Startseite
          Artikelübersicht
          Forum
          Anschreiben
          Lebenslauf
          Bewerbungsfoto
          Arbeitszeugnis
          Einstellungstest
          Vorstellungsgespräch
          Weiterbildung
          Musterbewerbungen
          Bewerbungslexikon
          Ausbildungsberufe
          Stellenangebote
          Links
          Impressum
 
 

Ausbildung Handelsfachwirt

Handelsfachwirte haben die Möglichkeit, im Groß- und Einzelhandel, oder auch im Außenhandel tätig zu werden. Sie leiten Unternehmen, Filialen, Zweigstellen, Fachmärkte oder Warenhäuser und sind in der Lage, Handels- oder Werksvertretungen zu übernehmen. Sie können Stellen als Regionalleiter, Personalleiter, Verkaufsleiter oder auch Ausbilder besetzen. Durch die vielfältigen Branchen im Handel, können Handelsfachwirte häufig ihre persönlichen Interessen und Wünsche mit ihrem Beruf verbinden. Zum Beispiel können Sportinteressierte in Sportgeschäften oder Elektronikbegeisterte in Computerfachgeschäften tätig werden.


Handelsfachwirte übernehmen die Planung und Steuerung, die Durchführung und die Kontrolle in einem Unternehmen. Ihre Tätigkeit findet in Verkaufsräumen, im Lager und auch im Büro statt. Handelsfachwirte organisieren wirtschaftliche Abläufe. Sie sind zuständig für die Sortimentsbildung und Präsentation der Waren. Handelsfachwirte holen Angebote ein, vergleichen und ordern sie. Sie führen Verhandlungen mit Lieferanten, stimmen telefonisch Liefertermine ab und kontrollieren den Wareneingang. Handelsfachwirte steuern den Ein- und Verkauf und kontrollieren den Warenbestand und die Lagerhaltung.

Handelsfachwirte sind in der Lage Verkaufsstatistiken und Umsatzstatistiken aufzustellen und auszuwerten. Sie kontrollieren Geschäftsabläufe und verbuchen die einzelnen Vorgänge. Sie kennen sich im Finanz- und Rechnungswesen und im Marketingbereich, sowie im Personalwesen aus. Sie übernehmen die Abwicklung von Verträgen und überprüfen sie auf ihre Rechtmäßigkeit. Sie kennen sich mit den Grundlagen des Steuerrechts (Einkommen-, Gewerbe- Umsatzsteuer) aus.

Handelsfachwirte sind fähig, qualifizierte Fachaufgaben, Leistung - und Führungsaufgaben zu übernehmen und eigenständig Entscheidungen zu treffen. Auch Einstellungsgespräche werden von Handelsfachwirten geführt. Der Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken ist ihnen bestens vertraut und sie verstehen, die Techniken zu nutzen.

Handelsfachwirte übernehmen die Personalplanung, setzen das Personal optimal ein und leiten Mitarbeiter, durch spezielle Schulungen, an. Sie sind durch ihre Teamfähigkeit qualifiziert für die Mitarbeiterführung und sind jederzeit kommunikationsbereit. Ihre Aufgabe besteht auch darin, informative und beratende Kundengespräche zu führen und sich mit Lieferanten auseinander zu setzen.

Handelsfachwirte verfügen über ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und besitzen starke Führungsqualitäten. Sie sind sich ihrer Verantwortung stets bewusst und sind in der Lage, zu kooperieren und Konflikte zu lösen.

Handelsfachwirte arbeiten stets kundenorientiert und wirtschaftlich. Sie sind in der Lage, neue markttechnisch relevante Entwicklungen zu erkennen, zu beurteilen, Konzepte und Lösungen zu erarbeiten, und im Interesse des Betriebes umzusetzen. Handelsfachwirte aktualisieren ihr Fachwissen durch Weiterbildungen, Seminare und Fortbildungskurse.

Sie stellen sich beruflichen Herausforderungen und begegnen z.B. einer Konsumzurückhaltung mit ausgearbeiteten und gut durchdachten Konzepten. Sie setzen sich mit der Konkurrenz anderer Firmen und mit dem wachsenden Online- Handel, auseinander. Handelsfachwirte erkennen die Wirtschaftlichkeit und die Betriebsabläufe im Gesamtzusammenhang und agieren und beurteilen im Interesse des Unternehmens. Handelsfachwirte nehmen kaufmännische und verwaltende Aufgaben im Unternehmen wahr und sind kompetente und professionelle Ansprechpartner.

Weitere Informationen


 
Viele Hunderte Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf im großen Bewerbungsforum – so schreiben Sie eine individuelle und überzeugende Bewerbung.