Startseite
          Artikelübersicht
          Forum
          Anschreiben
          Lebenslauf
          Bewerbungsfoto
          Arbeitszeugnis
          Einstellungstest
          Vorstellungsgespräch
          Weiterbildung
          Musterbewerbungen
          Bewerbungslexikon
          Ausbildungsberufe
          Stellenangebote
          Links
          Impressum
 
 

Bewerbung mit oder ohne Foto?

Eine Bewerbung kann mit oder Foto versendet werden. Ein Bewerbungsfoto ist also nicht zwingend vorgeschrieben. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verzichten viele Arbeitgeber auch auf die Anforderung eines Bewerbungsfotos in der Stellenausschreibung; manchmal wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, die Bewerbung ohne Foto zu verschicken. In diesem Fall sollten Sie dann auch wirklich kein Bewerbungsfoto mitschicken. In allen anderen Fällen können Sie allerdings selbst entscheiden, ob Sie Ihre Bewerbung mit oder ohne Foto verschicken. Sicherlich kennen Sie den Spruch "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!" Dies sollten Sie bei Ihrer Entscheidung, eine Bewerbung mit oder ohne Foto zu versenden, immer im Hinterkopf behalten.


Vorteile des Versands eines Bewerbungsfotos

Bewerbung beinhaltet immer "Werbung". Wie viele Werbungen kennen Sie, die ohne Fotos auskommen? Es werden sicherlich nicht allzu viele sein. Bei einer Bewerbung geht es nämlich nicht ausschließlich darum, was in die Bewerbungsunterlagen rein muss und was angeblich vorgeschrieben ist, sondern darum, was auch Erfolg verspricht. Daher versetzen Sie sich auch immer in die Lage der Gegenpartei, also in die Lage der Personalverantwortlichen, Chefs und Sekretärinnen. Die Bewerbungsunterlagen bestehen im Grunde aus viel Text, verbunden mit verschiedenen Designelementen. Die Darstellung der eigenen Persönlichkeit nur mit Textelementen ist dagegen schwierig.

Ein Bewerbungsfoto ist häufig das einzige Bild in einer Bewerbung. Bei einer Bewerbung ohne Foto werden die Augen des Lesers schnell vom Text übermüdet; auch weil immer dieselben Formulierungen von den Bewerbern benutzt werden. Ein Bewerbungsfoto dagegen ist vom Leser sofort wahrnehmbar. Es wird als Oase in der Buchstabenwüste empfunden. Mit einer Bewerbung mit Foto bieten Sie dem Leser also Abwechslung.

Selbstverständlich geht es beim Bewerben auch immer um die Herstellung von Sympathie. Mit einem Bewerbungsfoto zeigen Sie Ihre Persönlichkeit: Sie können nicht jedem Menschen sympathisch sein, aber bei einer Bewerbung mit Foto gewinnen Sie im Durchschnitt mehr Sympathiepunkte als bei einer Bewerbung ohne Foto. Wenn Sie daher Ihre Bewerbung ohne Foto verschicken, dann verschenken Sie einen potentiellen Vorteil.


Warum den Erfolg einer Bewerbung mit Foto vergeben?

Viele Bewerber suchen nach Ausreden, um kein Bewerbungsfoto mitzuschicken: weil es sich ja nur um eine Nebenjob-Bewerbung handelt, weil in der Stellenausschreibung kein Foto verlangt wird, weil man die Bewerbung ja persönlich vorbeibringt oder weil man beim Arbeitgeber schon gearbeitet hat. Dabei sollten Sie immer bedenken, dass Sie in Konkurrenz zu anderen Bewerbern stehen und Ihre Bewerbung auch von verschiedenen Personen durchgeguckt wird. Was bringt es Ihnen, wenn die Empfangsmitarbeitern Sie bei der persönlichen Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen sieht, aber die Bewerbungsunterlagen vom Chef höchstpersönlich durchgearbeitet werden?

Als weitere Ausrede wird häufig genannt, dass man als Bewerber kein aktuelles Bewerbungsfoto hätte oder die Kosten für das Bewerbungsfoto zu hoch wären. Das Kostenargument ist durchaus stichhaltig. Aber man muss immer etwas investieren, um in der Folge davon zu profitieren. Darüber hinaus sollten Sie vielleicht überdenken, Ihre Bewerbungen nicht zu wahllos zu verschicken, sondern gezielt. Besonders wenn Sie sich für Nebenjobs, Aushilfsstellen oder Praktika bewerben, dann recherchieren Sie potentielle Arbeitgeber gezielt und kontaktieren sie schon vor einer Bewerbung telefonisch, um den genauen personellen Bedarf zu erörtern. Wenn Sie eine positive Rückmeldung erhalten, dann verschicken Sie Ihre Bewerbung mit Foto. So vermeiden Sie den Versand vieler Blindbewerbungen mit geringen Chancen.

10 wichtige Tipps zur Bewerbung mit Foto

  • Ein Bewerbungsfoto erhöht die Chancen auf eine positive Reaktion des Arbeitgebers.
  • Nutzen Sie nur aktuelle Bewerbungsfotos.
  • Lesen Sie immer genau die Stellenausschreibung durch, ob ein Bewerbungsfoto gefordert wird oder nicht wie es beigelegt werden soll.
  • Wenn Sie unentschlossen sein sollten, dann überlegen Sie, ob Sie im gewünschten Job viel mit Kunden oder Gästen zu tun haben und ob Ihre Außendarstellung wichtig ist. Dann ist ein Bewerbungsfoto besonders wichtig.
  • Im Normalfall wird das Bewerbungsfoto bzw. das Lichtbild auf dem Lebenslauf (am besten oben rechts) oder auf dem Deckblatt (am besten mittig in der oberen Hälfte) befestigt.
  • Wie Sie das Foto ausrichten und welche Größe Sie verwenden, ist Ihrem ästhetischen Empfinden überlassen.
  • Bitte kleben Sie das Bewerbungsbild auf (zum Beispiel mit beidseitigem Klebestreifen) und verwenden Sie keine Büroklammern, sofern es nicht gefordert ist.
  • Wenn Sie sich beispielsweise für eine Schule bewerben wollen und das Bewerbungsbild für die internen Akten benötigt wird, dann können Sie auch Heftecken benutzen.
  • Bei einer E-Mail-Bewerbung können Sie das Bewerbungsfoto scannen, als Bild-Datei speichern und dann in den digitalen Lebenslauf oder das digitale Deckblatt einfügen.
  • Senden Sie das Bewerbungsfoto bei einer E-Mail-Bewerbung nicht als einzelne Bilddatei im Anhang mit.

E-Mail-Bewerbung mit oder ohne Foto?

Eine E-Mail-Bewerbung soll für beide Seiten immer den Bewerbungsprozess erleichtern. Deshalb lesen Sie die Anforderungen der Stellenanzeige genau durch, denn häufig steht dort, in welcher Art und Weise die Bewerbung verschickt werden muss und welche Bewerbungsdokumente notwendig sind. Für eine E-Mail-Bewerbung gelten dieselben Fotoregeln wie für eine Papierbewerbung. Denn oftmals wird die E-Mail-Bewerbung eines interessanten Bewerbers auch wieder ausgedruckt, so dass eine E-Mail-Bewerbung mit Foto mehr Persönlichkeit hat. Auch bei einer E-Mail-Bewerbung können Sie das Bewerbungsbild auf dem Lebenslauf oder auf dem Deckblatt platzieren.

Weitere Informationen zum Bewerbung schreiben


 
Viele Hunderte Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf im großen Bewerbungsforum – so schreiben Sie eine individuelle und überzeugende Bewerbung.