Start Bewerbung schreiben
          Artikelübersicht
          Forum
          Anschreiben
          Lebenslauf
          Bewerbungsfoto
          Arbeitszeugnis
          Einstellungstest
          Vorstellungsgespräch
          Weiterbildung
          Musterbewerbungen
          Bewerbungslexikon
          Ausbildungsberufe
          Stellenangebote
          Links
          Impressum
 
 

Bewerbungslexikon

Arbeitsproben - Damit geben Sie direkte Informationen über Ihren Arbeitsstil.

Assessment-Center - Testverfahren zur Überprüfung Ihrer fachlichen und persönlichen Eignung.

Bewerbungsfoto - Das Bewerbungsfoto sollte vom Stil der gewünschten Stelle angemessen sein.

Bewerbungsunterlagen - Tipps für die perfekte Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen hinsichtlich Form und Inhalt.

Bewerbungsforum

Im Forum über Bewerbungen diskutieren!

Branchenprofile

Berufe und Karriere in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft.
Durchstarten in der Landwirtschaft: Jobs und Ausbildung

Diplom-/Doktorarbeit - Wenn das Thema Ihrer Diplom- oder Doktorarbeit mit der ausgeschriebenen Stelle im Einklang steht, dann sollten Sie ausführlich auf das Thema in Ihrer Bewerbung eingehen - unter Umständen auf einer extra Seite.

Direkteinstieg - Der Direkteinstieg wird auch Training-on-the-job genannt.

Fragen - Vorstellungsgespräch - Es gibt erlaubte und nicht erlaubte Fragen, die vom Arbeitgeber während eines Vorstellungsgesprächs gestellt werden können. Schwindeln sollten Sie allerdings nur in den seltensten Fällen.

Gehaltswunsch - Den Gehaltswunsch müssen Sie im Anschreiben vorsichtig formulieren. Für das Vorstellungsgespräch informieren Sie sich am besten ausführlich über das durchschnittliche Gehalt in Ihrer Branche.

Graphologische Analyse - Durch eine graphologische Analyse kann die Persönlichkeit eines Bewerbers näher beleuchtet werden.

Handschriftenprobe - Die Handschriftenprobe ist in Deutschland weniger üblich. Wenn sie verlangt wird, müssen Sie sich allerdings besondere Mühe geben.

Hochschulmessen - Sie dienen der Kontaktaufnahme von Diplomanden und meist größeren Unternehmen.

Initiativbewerbung - Auch wenn es sich nur um eine Initiativbewerbung handelt, müssen Sie diese gut vorbereiten, um Erfolg zu haben.

Kleidung - Die Kleidung sollte auf dem Bewerbungsfoto und beim Vorstellungsgespräch der Position entsprechend ausgewählt werden.

Körpersprache - Achten Sie darauf, dass Ihre Körpersprache im Vorstellungsgespräch nicht im Widerspruch zum Gesagten steht.

Lebenslauf - Der Lebenslauf enthält Ihre Lebensstationen in chronologischer Reihenfolge.

Multimedia-Bewerbung - Eine Multimedia-Bewerbung sollten Sie nur dann verschicken, wenn sie einen echten Mehrwert bietet bzw. wenn sie vom Arbeitgeber ausdrücklich gefordert wird.

Personalberater - Sie unterstützen die Unternehmen bei der Suche nach neuen Mitarbeitern. Sie können ein weiteres Element Ihrer persönlcihen Bewerbungsstrategie sein.

Probezeit - Die Probezeit dient dem gegenseitigen Kennenlernen.

Referenzen - Sie können Ihrer Bewerbung oft noch einen zusätzlichen Impuls geben.

Telefonische Kontaktaufnahme - Dadurch können Sie einige relevante Informationen für Ihr weiteres Vorgehen bzgl. der Bewerbung sammeln.

Todsünden der Bewerbung - Einige Todsünden müssen Sie unbedingt vermeiden, sonst wird Ihre Bewerbung sehr schnell aussortiert.

Trainee-Programm - Ein Trainee-Programm dient dem Kennenlernen möglichst vieler Abteilungen in einem Unternehmen.

Um zweite Ausbildung bewerben - Viele junge Menschen entscheiden sich für eine zweite Ausbildung. Auf welche Dinge Sie dann beim Bewerbung schreiben besonders achten müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ausbildungsberufe von G bis L - Ausbildungen von Gerüstbauer über Industriekauffrau bis hin zum Lacklaboranten.

Ausbildungsberufe von M bis R - Ausbildungen von Maler über Orthopädieschuhmacherin bis zum Raumausstatter.

Ausbildungsberufe von S bis Z - Ausbildungen von Speditionskauffrau über Winzer bis zur Zahntechnikerin.

Start ins Berufsleben - Alles Wichtige über die Finanzen und Versicherungen für den Ausbildungsbeginn.

Wiedereinsteig nach Elternzeit - Hier finden Sie Informationen, wenn Sie nach Mutterschutz und dem Erziehungsurlaub wieder in den Beruf einsteigen wollen.


 
Viele Hunderte Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf im großen Bewerbungsforum – so schreiben Sie eine individuelle und überzeugende Bewerbung.