Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
OTA Anschreiben << Zurück :: Weiter >>  
Autor Nachricht
helli2505



Anmeldungsdatum: 12.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 12:41    Titel:

Hi ich bin neu hier, aber ich bräuchte dringend Hilfe bei meiner Bewerbung. Ist das in Ordnung so? Ich bin mir so unsicher mit den Formulierungen

Sehr geehrte Frau ... ,

über die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit bin ich auf Ihr Inserat aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um die Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherungen ab August 2018.

Am Beruf der Kauffrau für Versicherung und Finanzen interessieren mich sowohl die kaufmännischen Aspekte, als auch der Einblick in die Vorgänge des Versicherungswesens. Zudem habe ich mit meiner aufgeschlossenen, kommunikativen Art große Freude am Umgang mit Menschen. Ich möchte eine beratende Tätigkeit ausüben, weil es mir Spaß macht, mich in andere Menschen hineinzuversetzen und ihnen bei der Wahl von Produkten zu helfen. Die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten machen diesen Beruf zusätzlich für mich sehr attraktiv.

Derzeit besuche ich die 13. Klasse des Oberstufengymnasiums in ... und werde diese im Juni 2018 mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen. Mein Notendurchschnitt liegt derzeit bei 2,4.

Durch Gespräche mit Bekannten, die diesen Beruf ebenfalls ausüben und meinen intensiven Recherchen im Internet habe ich mich über das Aufgabenspektrum einer Kauffrau für Versicherungen und Finanzen informiert und kam zu dem Entschluss, dass ich diesen Beruf erlernen möchte. Ich möchte meine Ausbildung sehr gern bei der .. in Göttingen absolvieren, auch weil ich durch meine feste Partnerschaft meinen kommenden Lebensmittelpunkt in Göttingen einrichten werde.

Das selbstständige Lösen von Aufgaben ist für mich ebenso selbstverständlich wie ein gepflegtes Erscheinungsbild sowie gute Umgangsformen. In der Schule widme ich mich konzentriert auch freiwilligen Aufgaben und übernehme gerne die Organisation von Gruppenprojekten, wobei ich mich stets teamfähig und kollegial verhalte.
Zudem verfüge ich über umfangreiche PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook u. a.).

Durch einen mehrwöchigen Schüleraustausch in den USA konnte ich meine Englischkenntnisse weiter ausbauen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihnen meine Bewerbung zusagt und Sie mir die Gelegenheit geben, mich in einem persönlichen Gespräch vorstellen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9746

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 13:48    Titel:

ZUnächst einmal editiere die Überschrift, wenn Sonderzeichen (einschließlich ß und Umlauten) darin sind, wird die nicht angezeigt und der Zugriff auf das Thema wird erschwert.

helli2505 hat Folgendes geschrieben:
über die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit bin ich auf Ihr Inserat aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um die Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherungen ab August 2018.

Dass und für was du dich bewirbst, steht im Betreff, den Funrdort übernimmst du dorthin. Das musst du dann nicht mehr im Anschreiben wiederholen.

Zitat:
Am Beruf der Kauffrau für Versicherung und Finanzen interessieren mich sowohl die kaufmännischen _Aspekte, als auch der Einblick in die Vorgänge des Versicherungswesens.

Zwischen sowohl x als auch y kommt kein Komma.

Zitat:
Derzeit besuche ich die 13. Klasse des Oberstufengymnasiums in ... und werde diese im Juni 2018 mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen.

Das ist Lebenslaufnacherzählung. Das brauchst du nicht, das Anschreiben dient zru Argumentation nicht zur Lebenslaufnacherzählung. Bau in den folgenden Satz einfach ein:

Zitat:
Mein Notendurchschnitt [in der 13. Klasse am OSG] liegt derzeit bei 2,4.

Damit hast du dieselbe Information, wie zuvor in den beiden Sätzen geliefert, nur wesentlich kürzer und ohne LL-Nacherzählung. Die eckige Klammer lässt du natürlich weg.

Zitat:
Durch Gespräche mit Bekannten, die diesen Beruf ebenfalls ausüben und meinen intensiven Recherchen im Internet habe ich mich über das Aufgabenspektrum einer Kauffrau für Versicherungen und Finanzen informiert und kam zu dem Entschluss, dass ich diesen Beruf erlernen möchte.

Damit kann dein Adressat nichts anfangen, zumal es teilweise redundat ist.

Zitat:
Ich möchte meine Ausbildung sehr gern bei der .. in Göttingen absolvieren, auch weil ich durch AUFGRUND meineR festeN Partnerschaft meinen kommenden Lebensmittelpunkt in Göttingen DORT einZUrichten PLANE/GEDENKE.


Zitat:
Durch WÄHREND einenS mehrwöchigen SchüleraustauschS in den USA konnte VERVOLLKOMMNETE ich meine Englischkenntnisse weiter ausbauen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum