Keine Rueckmeldung nach Vorstellungsgespraech

Fragen zum Vorstellungsgespräch: Welche Kleidung ist am besten? Welche Vorbereitung ist nötig? Welche Fangfragen werden gestellt? Wie bekomme ich meine Aufregung in Griff?
Antworten
PeachBall
Beiträge: 1
Registriert: 10.08.2018, 10:00

Keine Rueckmeldung nach Vorstellungsgespraech

Beitrag von PeachBall » 10.08.2018, 10:10

Hallo,

ich hatte vor 1,5 Wochen (Montag) mein zweites Vorstellungsgespräch in einem Unternehmen. Da hieß es, man wolle sich am Mittwoch oder Montag melden. Das Gespräch lief richtig gut. Ich hatte mir viele Fragen mitgenommen und meine Vorbereitung wurde auch sehr gelobt. Es ging viel um die Einarbeit, sowie Gehalt und Arbeitsbedingungen (vor allem um die Stundenanzahl). Ich hatte so ein gutes Gefühl und man verabschiedete sich mit den Worten "bis hoffentlich bald dann".
So es war Mittwoch - keine Rückmeldung
Dann Montag - keine Rückmeldung
Habe Dienstag eine Mail geschrieben und mein Interesse nochmals bekundet- Donnerstag dann die Mail, das ich nächste Woche eine "konkrete Rückmeldung" bekomme.
Ich würde da so gerne arbeiten, da passt einfach alles. Alle wirken freundlich und zugänglich. Wäre echt mega enttäuscht wenn das nicht geklappt hätte, aber innerlich stelle ich mich auf eine Absage schon ein. Habe auch schon eine Zusage von einem anderen Unternehmen, aber ich will lieber zu diesem Arbeitgeber.

Ich weiß, das der Betriebsrat momentan im Urlaub und man diesen auch nicht aus dem Urlaub holen wollte, da dieser mitentscheiden soll. Das wurde mich beim zweites Vorstellungsgespräch gesagt.

Aber vielleicht halten sie mich auch nur hin, weil sie einen anderen haben? und warten das der Betriebsrat das durchwinkt... ich bin so an Boden. Finde kaum Motivation mich weiter zu bewerben (was ich trotzdem tue).

Antworten