Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Alle Schulen im Lebenslauf angeben?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Lebenslauf
Sprachen- und EDV-Kenntnisse am Anfang des Lebenslaufes << Zurück :: Weiter >> Was genau sind EDV-Kenntnisse? Was kommt rein was nicht?  
Autor Nachricht
Blue1904



Anmeldungsdatum: 14.07.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14.07.2017, 18:47    Titel: Alle Schulen im Lebenslauf angeben?

2002-2004 Gesamtschule
2004-2008 Realschule (abgebrochen wegen Internetsucht, bekam nur das HA9 Zeugnis)
2010-2011 Berufsgrundschuljahr zum Erreichen der FOR
2011-2015 Schulische Ausbildung zum CTA & Fachhochschulreife
2015-2017 Studium Chemie (abgebrochen)

Muss ich alle Schulen eintragen? Man sagte mir man müsse nur die zwei letzten Abschlüsse eintragen, allerdings wäre das doch dann nicht mehr lückenlos? Zwischenzeitlich habe ich nur zwei berufsrelevante Praktika (10 Wochen insgesamt) gemacht. Mein Lebenslauf würde sich also mehr oder weniger nur auf die Jahre ab 2010 beziehen.

Trage ich jedoch alle Schulen seit der Grundschule ein, komme ich jedoch auf mehr als eine Seite, was man doch als Berufseinsteiger (25 Jahre) nicht machen sollte, oder?

Bin gerade etwas ratlos und hoffe, dass mir jemand schnell helfen kann, weil ich mich gerade auf meinen TRaumjob bewerbe Winken
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 21:21    Titel:

Ich würde die Realschule und alles, was davor war, weglassen. Dass Du wegen des Studiums wenig berufsrelevante Erfahrungen hast, ist nachvollziehbar.
Nach oben
MartinBraun



Anmeldungsdatum: 17.02.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.08.2017, 09:39    Titel:

Ich selbst finde es schon wichtig alle Schule anzugeben. Dabei natürlich die zuletzt besuchte Schule als erstes nennen. Durch die Angabe aller Schulen können die Personaler deinen kompletten Werdegang betrachten. Ich selbst habe damit nur positive Erfahrungen gemacht. Ich selbst habe auf der Hauptschule angefangen und schließe nächstes Semester mein Studium ab. Auch wenn es irrelevant erscheint, aber der Werdegang von der Hauptschule, zum erfolgreich beendeten Studium führte bei den Personalern immer auf positives Feedback und wurde explizit beim Bewerbungsgespräch erwähnt.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10810

BeitragVerfasst am: 02.08.2017, 11:37    Titel:

Die Frage dabei, Martin, ist allerdings auch, wie lang dein LL bereits ist. Der erfolgreiche Wechsel von der HS zum Gym. ist natürlich durchaus etwas, was das Potential hat, zu beeindrucken.
Die Frage ist dann natürlich auch, wie häufig du die geschilderte Erfahrung angesichts deines vermutlich noch recht jungen Alters (>25?) bereits gemacht hast.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Lebenslauf Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum