Angebot bei der Konkurrenz

Hier kann über aktuelle Probleme diskutiert werden.
Antworten
Fisch45
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2017, 13:59

Angebot bei der Konkurrenz

Beitrag von Fisch45 » 12.06.2017, 10:58

Hallo,
ich weiß nicht ob die Frage hier ins Form gehört. Falls nicht, sorry.

Ich habe eine gut bezahlte Stelle in der selben Branche in Aussicht. Ich würde aber auch bei meinem jetzigen Job bleiben, falls diese mir nun mal mehr zahlen würden.

Sollte ich beim Personalgespräch erwähnen, dass ich das bessere Angebot bei der Konkurrenz habe oder eher nicht.

LG

katerfreitag
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1984
Registriert: 20.12.2015, 15:18

Beitrag von katerfreitag » 12.06.2017, 11:29

Welches sind denn Deine anderen Argumente?

Fisch45
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2017, 13:59

Beitrag von Fisch45 » 12.06.2017, 13:05

Was meinst du genau?

katerfreitag
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1984
Registriert: 20.12.2015, 15:18

Beitrag von katerfreitag » 13.06.2017, 08:28

Naja, was würdest Du denn sagen, warum Du mehr Geld beim gleichen AG verdienen solltest? Außer jetzt: 'Die andere Firma hat mir ein besseres Angebot gemacht.' Was spricht denn dafür, Dir mehr zu zahlen? Machst Du mehr als vorher? Hast Du Dich fortgebildet? Übernimmst Du mehr Verantwortung? Bringt Deine Abteilung eine bessere Leistung, weil Du da bist? Kannst Du was, das sonst keiner kann?

Einkalkulieren solltest Du meiner Meinung nach auch andere Kriterien: Mitarbeiterzufriedenheit (guck mal auf kununu) , Betriebsklima, Betriebsrat ja oder nein, Benefits wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, Vorzugsaktien, betriebsärztliche Versorgung, Schulungen und Weiterbildungen... etc. pp.
Kläre für Dich, wo Deine Prioritäten liegen und ob beide Firmen das annähernd Gleiche bieten - abgesehen vom Gehalt.

Es besteht immer das Risiko, dass, wenn Du sagst: "Die anderen bieten aber mehr Geld.", Dein Chef sagt: "Ja, ich aber nicht, geh' doch ruhig dahin." Selbst wenn Du dann trotzdem bei dem alten AG bleibst, werden sie Dir dann vermutlich doch nicht mehr weiter trauen, als man Dich werfen kann. Den Loyalitätsstatus hast Du dann verloren.

cre
Bewerbungshelfer
Beiträge: 262
Registriert: 22.06.2016, 20:11

Beitrag von cre » 14.06.2017, 00:25

Das Wort Konkurrenz gibt es sowieso heutzutage im Geschäftsleben nicht. Man spricht von Mitbewerbern.
Und das man da etwas in Aussicht hat erwähnt man niemals in einem Personalgespräch und erst Recht nicht wenn man mehr Gehalt will. Da könntest du nämlich auch gleich Buchstaben aus der Zeitung ausschneiden und deinem Chef einen Erpresserbrief schreiben.

Benutzeravatar
kuebi
Beiträge: 15
Registriert: 24.05.2017, 16:46

Beitrag von kuebi » 28.06.2017, 10:03

Hallo!

Ich sehe das ähnlich wie meine Vorredner, dass man darauf nicht das Gespräch aufbauen sollte. Du solltest mit deiner Leistung überzeugen, und wenn deine Leistung einer anderen Firma mehr wert ist, dann solltest du dahingehen wenn du das möchtest. Allerdings solltest du auch weiterdenken... wo hast du eher Aufstiegschancen? Vielleicht wird in deinem jetzigen Unternehmen ja auf absehbarer Zeit ein höherer Posten als dein jetziger frei? Dann solltest du ranklotzen und nicht wegen ein paar Euro mehr das Unternehmen wechseln. Es ist aber natürlich immer individuell von der Situation abhängig.

Antworten