Anlagen sortieren - Bewerbung Masterarbeit

Fragen zu Zeugnissen und Nachweisen: Müssen alle bisherigen Zeugnisse mitgeschickt werden? Welche Nachweise sind wichtig? Wie müssen die Zeugnisse geordnet werden?
Antworten
Chrysogenum
Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2017, 09:38

Anlagen sortieren - Bewerbung Masterarbeit

Beitrag von Chrysogenum » 24.07.2019, 11:02

Hallo,

ich studiere zurzeit Biotechnologie/Verfahrenstechnik und schreibe nun Bewerbungen für meine Masterarbeit.
Nun stellt sich mir die Frage, welche Anlagen sinnvoll bzw. nicht sinnvoll wären.

Folgende Unterlagen würde ich wie folgt sortieren:

1. Aktuelles Notenkonto
2. Bachelorurkunde
3. Bachelor Abschlussnote
4. Bachelor Noten
5. Bachelor Notenkonto (Es befinden sich nicht meine gesamten Fächer auf dem Zeugnis. Ich würde die Fehlenden markieren)
6. Abschlusszeugnis der Ausbildung zum Umweltschutztechnischen Assistenten
7. Bachelorzeugnis vom Arbeitgeber
8. Praktikumszeugnis Pflichpraktikum während des Studiums Punkt 7-9 ist immer der gleiche Arbeitgeber
9. Praktikumsbescheinigung freiwilliges Praktikum während des Studiums
10. Praktikumszeugnis vom Arbeitgeber während meiner Ausbildung (Labortätigkeiten)
11. Praktkiumszeugnis von einem weiteren Arbeitgeber während meiner Ausbildung (Labortätigkeiten)
10. Ausbilderschein
11. Zertifikat eines Trainingskurses vom Hersteller, die Massenspektrometer herstellt
12. Verkäufer Abschlusszeugnis (ich war nebenbei als Verkäufer tätig und habe dann als Externer an der Prüfung teilgenommen)
13. Arbeitszeugnis vom Arbeitgeber Nebenjob (Verkäufer)
14. Arbeitszeugnis von einem weiteren Arbeitgeber Nebenjob (Verkäufer)

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11509
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Anlagen sortieren - Bewerbung Masterarbeit

Beitrag von TheGuide » 24.07.2019, 19:21

Chrysogenum hat geschrieben:
24.07.2019, 11:02
Hallo,

ich studiere zurzeit Biotechnologie/Verfahrenstechnik und schreibe nun Bewerbungen für meine Masterarbeit.
Nun stellt sich mir die Frage, welche Anlagen sinnvoll bzw. nicht sinnvoll wären.

Folgende Unterlagen würde ich wie folgt sortieren:

1. Aktuelles Notenkonto
2. Bachelorurkunde
3. Bachelor Abschlussnote
4. Bachelor Noten
5. Bachelor Notenkonto (Es befinden sich nicht meine gesamten Fächer auf dem Zeugnis. Ich würde die Fehlenden markieren)
6. Abschlusszeugnis der Ausbildung zum Umweltschutztechnischen Assistenten
7. Bachelorzeugnis vom Arbeitgeber
8. Praktikumszeugnis Pflichpraktikum während des Studiums Punkt 7-9 ist immer der gleiche Arbeitgeber
9. Praktikumsbescheinigung freiwilliges Praktikum während des Studiums
10. Praktikumszeugnis vom Arbeitgeber während meiner Ausbildung (Labortätigkeiten)
11. Praktkiumszeugnis von einem weiteren Arbeitgeber während meiner Ausbildung (Labortätigkeiten)
10. Ausbilderschein
11. Zertifikat eines Trainingskurses vom Hersteller, die Massenspektrometer herstellt
12. Verkäufer Abschlusszeugnis (ich war nebenbei als Verkäufer tätig und habe dann als Externer an der Prüfung teilgenommen)
13. Arbeitszeugnis vom Arbeitgeber Nebenjob (Verkäufer)
14. Arbeitszeugnis von einem weiteren Arbeitgeber Nebenjob (Verkäufer)
7, 10 und 12 würde ich rauslassen, bei 2 - 5 würde ich - je nach Aussagekraft - 2 und 4 wählen.

Antworten