Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anrufe verzerrt, Rückruf? Hilfe - Was tun?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch Landesbetrieb Straßenbau NRW - Vortrag << Zurück :: Weiter >> Typische Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch gut???  
Autor Nachricht
kathl91



Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 06.06.2013, 17:22    Titel: Anrufe verzerrt, Rückruf? Hilfe - Was tun?

Hallo Leute,

habe da ein Problem.. ich habe mich letzte Woche bei einer total tollen Stelle beworben und möchte diesen unbedingt haben! Bewerbungsfrist ist der 11. Juni.

Nun hatte ich heute zwei Nachrichten auf dem AB - jedenfalls totaaaal unverständlich, man hat echt kein einziges Wort verstanden. Nun mach ich mir total Sorgen, fall es jemand von der Stelle war. Ich meine, anrufen udn nachfragen kann ich ja nicht (kommt doch total blöd rüber) nachher wars niemand von dort und ich blamier mich nur. Was ist aber, wenn man mich bittet zurückzurufen? Ich bin verzweifelt und möchte die Stelle doch so sehr Traurig (will endlich weg von meinem Job)

Ich meine, normalerweise melden die sich doch erst, wenn die Frist um ist, oder? Beide Anrufe waren total verzerrt, einmal Mann einmal Frau. Ich denke es kommt vom gleichen Anrufer. Denn als ich es probiert habe und auf den AB gesprochen habe, war es klar und deutlich.

Was soll ich nun tun?

Helft mir! Traurig
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
MiLeNa11



Anmeldungsdatum: 10.05.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 06.06.2013, 18:31    Titel:

Warum rufst du die Nummer nicht einfach zurück?
Du kannst der Person am Telefon ja dann sagen, dass du eine unverständliche Nachricht auf dem AB hattest und deswegen anrufst.
Und wenn es doch jemand anders ist, dann blamierst du dich auch nicht. Winken
Nach oben
kathl91



Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 07.06.2013, 06:25    Titel:

Danke für deine schnelle Antwort Smilie

Das Problem ist nur, dass mir keine Nummer angezeigt wird auf meinem Telefon.. ist etwas älter Traurig und vor lauter rumprobieren hab ich natürlich alle Nachrichten gelöscht.. so blöd kann nur ich sein Traurig

ich meine wenn ich dort anrufe und sie es gar nicht waren, kommt es eher nervig rüber..

ich dachte, ich warte bis nächste Woche Fr ab und erkundige mich dann nach dem aktuellen Stand des Bewerbungsverfahrens, oder? weil am Di endet ja die Frist.
Nach oben
klezub



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 36
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 07.06.2013, 12:36    Titel:

Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass Unternehmen immer dann schnell zurückrufen, wenn sie dich als Arbeitnehmer einstellen wollen. Sind sie wirklich an dir interessiert werden sie sich nie an die Frist halten, die sie selber vorgeben.

In deinem Fall würde ich auf jeden Fall(!) in dem Unternehmen anrufen und einfach ehrlich die Sache schildern: "Auf meinem Anrufbeantworter haben sich zwei Anrufe befunden, die nicht klar zu identifizieren waren. Nun würde ich gerne wissen, ob sie eventuell versucht haben mich zu kontaktieren?"

Sollten sie dann mit nein Antworten, entschuldige dich einfach: "Dann habe ich mich wohl getäuscht, das tut mir leid." und wünsche noch einen schönen Tag. Durch solche Anrufe wirst du dich niemals blamieren sondern zeigen, dass du wirklich Interesse an der Stelle hast.

Kopf hoch, das schaffst du schon und ruf an. Smilie
Nach oben
kathl91



Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 07.06.2013, 13:14    Titel:

Danke für deine nette Antwort.

Ich meine, wenn man mich z.B. zu einem Vorstellungsgespräch einladen wollte, würde man das doch sicher noch schriftlich tun, oder? (Jedenfalls ist das meistens so in der öfftl. Verwaltung).

Es haben auch noch ein paar Freunde auf den AB gesprochen und bei keinem hat es geraschelt. Dann habe ich mir gedacht, vielleicht waren beide Anrufe vom selben Unternehmen (Strom).

Die Bewerbungsfrist endet ja bereits am Dienstag, ich könnte doch am Freitag anrufen und mich erkundigen (also nach dem aktuellen Stand) oder soll ich am Montag wirklich anrufen? Bin so unentschlossen.. habe halt diese Woche schon mal dort angerufen weil ich eine Frage hatte (die wirklich berechtigt war) und möchte nicht als lästig rüberkommen.. Traurig
Nach oben
klezub



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 36
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 07.06.2013, 19:21    Titel:

Niemand wird dich dafür verurteilen, wenn du dort anrufst, solang du nicht laufend mit der Frage kommst "Wann krieg ich eine Antwort? Haben Sie sich schon entschieden?"

Einfach anrufen und freundlich nachfragen. Dafür wird dir niemand den Kopf abreisen. Auf den Arm nehmen

Außerdem solltest du die Sache so sehen: Rufst du nicht an und sie sagen dir am Ende, dass sie sich für jemand anderen entschieden haben, da du dich nicht gemeldet hast wirst du dir selbst in den Arsch beißen. Smilie
Nach oben
kathl91



Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 18:06    Titel:

Entschulding, dass ich erst jetzt zum antworten komme.

Habe nicht dort angerufen ABER ich musste letzte Woche sonntags arbeiten (Messe). Dort habe ich eben immer Werbegeschenke verteilt - auch an Kinder.. plötzlich kommt jemand klopft mir auf die Schulter und gibt mir die Hand "Ich glaube wir sehen uns bald".. ich war total perplex und wusste den Mann absolut nicht zuzuordnen, dass hat er dann auch bemerkt und meinte er sei Herr so und so und ich habe mich doch bei ihm beworben Sehr glücklich Naja etwas stotternd aber auch total freudig habe ich mich natürlich vorgestellt und gemeint "Wirklich, dass freut mich bla bla bla" er meinte, meine Bewerbung passt eben ganz gut Smilie

Innerlich bin ich fast ausgeflippt und habe mich total gefreut, dass er überhaupt hergekommen ist Smilie er hat mir schon Hoffnungen gemacht.. nun warte ich seit einer Woche auf irgendeine Antwort (Bewerbungsfrist war letzte Woche Dienstag).. ich hab so Angst, dass ich etwas falsch gemacht habe und er mich nicht mehr einladen möchte.. ich meine sie suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.. und ich bin soooo ungeduldig..

Soll ich nächste Woche mal anrufen? (falls bis dahin nix kommt)

Ach ... ich will diese STELLE! Auf den Arm nehmen
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 09:44    Titel:

kathl91 hat Folgendes geschrieben:
ich hab so Angst, dass ich etwas falsch gemacht habe und er mich nicht mehr einladen möchte..

Sei doch nicht so negativ.

Um was für eine Stelle geht es überhaupt und warum hat der Mann dich erkannt?

Nach oben
kathl91



Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 11:29    Titel:

Es geht um eine Stelle im Rathaus Smilie

Er hat mich wohl von dem Foto meiner Bewerbung erkannt..
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 19:56    Titel:

Aha, schon etwas ungewöhnlich. Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum