Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anschreiben Entwurf

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Bewerbung als Teamleiter << Zurück :: Weiter >> Anschreiben als Mitarbeiter Auftragserfassung/Quereinsteiger  
Autor Nachricht
geb



Anmeldungsdatum: 12.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 13:44    Titel: Anschreiben Entwurf

Hallo Zusammen,
Mich würde eure Meinung interessieren. Was müsste ich noch verbessern bei meinem Anschreiben?
[quote]
Hauptaufgaben:
Verantwortung für die Weiterentwicklung unserer JAVA/J2EE Applikation
Koordination und termingerechte Umsetzung von Kundenanforderungen
Mitarbeit in Projekten unter Berücksichtigung des gesamten Entwicklungsprozesses
Erarbeiten und Erstellen von technischen Konzepten

Anforderungen:
Mindestens 3 – 5 Jahre Erfahrung in der JAVA-Entwicklung
Erfahrung im Design und in der Entwicklung von J2EE-Komponenten
Datenbankkenntnisse (PL/SQL von Vorteil)
Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten
Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
[/quote]


Besten dank


Zuletzt bearbeitet von geb am 31.12.2017, 15:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 13.11.2017, 23:55    Titel: Re: Anschreiben Entwurf

geb hat Folgendes geschrieben:

mit meiner langjährigen Erfahrung in der Java-Entwicklung, bringe ich ideale Voraussetzungen mit, um Sie bei der Weiterentwicklung ihrer Softwareplattform tatkräftig zu unterstützen.

Das erste Komma ist falsch. Der Satz mag richtig sein, überzeugt mich aber nicht. Das liegt zum einen daran, dass er im Grunde genommen 08/15 ist (und ich ihn in ähnlicher Form schon wiederholt gelesen habe und damit auch jeder Personaler), zum anderen aber auch daran, dass du ja deine Kenntnisse nicht zu dem Zweck erworben hast, die Firma X zu unterstützen.

Zitat:
Das interessante und agile Arbeitsumfeld, die hohe Qualitätsanforderung sowie die Herausforderung einer reibungslosen Migration auf die neue Plattform faszinieren mich sehr.

Im Prinzip bist du nicht der Agens des Satzes und die Attribute haben auch alle nichts mit dir und deinen Leistungen zu tun.

Die Agilität des Trapezkünstlers und die Biegsamkeit der Schlangenfrau faszinierten mich sehr - qualifiziert mich das zum Artisten?

Zitat:
Meine Aufgabe im derzeitigen Unternehmen umfasst die Weiterentwicklung, Qualitätssicherung sowie Wartung des [xy]-Moduls.

Was ist der Zweck dieses Satzes?

Zitat:
Daneben war ich in diversen Teamübergreifenden Projekten involviert, wo ich beweisen konnte, dass ich mich schnell
in neue Themengebiete einarbeiten kann.


Zitat:
Meine schnelle analytische Auffassungsgabe, mein fundiertes Fachwissen sowie meine äusserst belastbare Art, konnte ich schon in diversen Projekten unter Beweis stellen.

Zitat:

Ich bin überzeugt, dass ich durch meine jahrelange praktische Erfahrung mit Java-Technologien und unterschiedlichen Datenbanken
ihr Team in Zukunft Unterstützen kann.


Zitat:
Meine Kündigungsfrist beträgt 3 Monaten, weswegen ich frühestens zum xx.xx.xxxx bei Ihnen beginnen könnte.

Zahlen bis zwanzig ausschreiben! Und mit dem frühestens ziehst du deinen Satz ins Negative; du könntest es einfach weglassen oder vielleicht sogar - als kleines Schmankerl - ein bereits einbauen. Nein, nicht ernsthaft, aber überleg dir mal, wie anders die Wirkung des Satzes mit bereits ist.

Zitat:
Falls meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zum persönlichen Gespräch.

Wenn du schon selber daran zweifelst, dass deine Bewerbung das Interesse deines Adressaten geweckt hast, was soll dann erst der Adressat denken? Geh da mit mehr Selbstbewusstsein ran!


Statt indikatives Verb + konjugiertes können bitte nach Möglichkeit das konjugierte Verb verwenden. Also statt
ich konnte beweisen
besser
ich bewies
Nach oben
geb



Anmeldungsdatum: 12.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.11.2017, 18:53    Titel:

Besten Dank für Ihre Hinweise


Zitat:
Im Prinzip bist du nicht der Agens des Satzes und die Attribute haben auch alle nichts mit dir und deinen Leistungen zu tun.


Die Idee bei diesem Satz war eine Verbindung zum Unternehmen herzustellen. Dabei ist das Unternehmen der Angens. Ist eine Zusammenfassung der Unternehmensbeschreibung.

Nachfolgend meine überarbeitete Version


Zuletzt bearbeitet von geb am 31.12.2017, 15:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 16.11.2017, 19:20    Titel:

geb hat Folgendes geschrieben:
Sie suchen einen Erfahrenen Java-Entwickler der Sie bei der Weiterentwicklung ihrer Softwareplattform tatkräftig unterstützt? Dann bin ich der richtige Kandidat.

Du reagierst auf eine Ausschreibung, daher verbietet sich die Frage, ob die so jemanden suchen, das weißt du bereits. Andernfalls ist die Frage gewissermaßen das Eingeständnis, dass du nicht in der Lage bist, Ausschreibungen zu lesen. Sicher keine Aussage, die du mit deinem Anschreiben transportieren möchtest.

Zitat:
Im jetzigen Unternehmen bin ich massgeblich für die Entwicklung des xy-Moduls verantwortlich. Im Rahmen meiner Tätigkeit stimme ich die Anforderungen mit dem Produktverantwortlichen ab und bin für die termingerechte Umsetzung sowie das Testing der
entsprechenden Erweiterungen verantwortlich. Daneben war ich in diversen Teamübergreifenden Projekten involviert, wo ich bewies, dass ich mich schnell
in neue Themengebiete einarbeiten kann.

Wieso ist das für den zukünftigen AG wichtig?
Nach oben
geb



Anmeldungsdatum: 12.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.11.2017, 07:05    Titel:

Eine der Hauptaufgabe der Stelle ist:
Zitat:

Koordination und termingerechte Umsetzung von Kundenanforderungen
Mitarbeit in Projekten unter Berücksichtigung des gesamten Entwicklungsprozesses

Darauf habe ich versucht einzugehen in dem ich meine aktuellen Tätigkeiten beschrieb. Wie würde denn ein besserer Vorschlag aussehen?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 17.11.2017, 09:16    Titel:

Beziehe den zukünftigen Arbeitgeber in den Satz mit ein. Der will die Bestätigung, dass du derjenige bist, der seinen Bedarf deckt.
Nach oben
lover356



Anmeldungsdatum: 03.12.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.12.2017, 21:39    Titel:

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Zeit arbeite ich bei _________ in ungekündigte Stelle als Lagermitarbeiter, deshalb suche ich nach neuen beruflichen Herausforderungen. Da sich das Aufgabengebiet Ihrer ausgeschriebenen Stelle mit meinen beruflichen Fähigkeiten, Kenntnissen sowie meinem beruflichem Interesse deckt, bewerbe ich mich bei Ihnen als Lagermitarbeiter.

Meine Tätigkeiten im Lager lagen in der Verpackung und der Kommissionierung von Waren sowie die Warenannahme und Warenausgangskontrolle, Qualitätskontrolle von Waren und die Bedienung eines Handscanner wurden ebenso gefordert.

Da ich mich beruflich verändern möchte und eine langfristige Beschäftigung mit eventuellen Aufstiegsmöglichkeiten anstrebe, sehe ich in Ihrem Unternehmen sehr gute Möglichkeiten.

Ich bin ein sehr offener und freundlicher Mensch, der selbstständig und zuverlässig arbeitet und auch in Stresssituationen den Überblick behält. Körperlichen Belastungen stelle ich mich gerne. Die Bereitschaft zur Schicht- und Mehrarbeit ist eine Selbstverständlichkeit für mich.

Weiterhin verfüge ich über solide EDV-Kenntnisse und dem Führerschein der Klasse 3. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse neben meiner Muttersprache Türkisch dürfen Sie voraussetzen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 03.12.2017, 23:05    Titel:

Eigentlich falscher Thread, da du ein eigenes Thema eröffnen müsstest.

lover356 hat Folgendes geschrieben:

zur Zeit arbeite ich bei _________ in ungekündigte Stelle als Lagermitarbeiter, deshalb suche ich nach neuen beruflichen Herausforderungen.

Das ist vollkommen unlogisch.

Zitat:
Da sich das Aufgabengebiet Ihrer ausgeschriebenen Stelle mit meinen beruflichen Fähigkeiten, Kenntnissen sowie meinem beruflichem Interesse deckt, bewerbe ich mich bei Ihnen als Lagermitarbeiter.

Dass du dich bewirbst, steht im Betreff.

Zitat:
Meine Tätigkeiten im Lager lagen in der Verpackung und der Kommissionierung von Waren sowie die Warenannahme und Warenausgangskontrolle, Qualitätskontrolle von Waren und die Bedienung eines Handscanner wurden ebenso gefordert.

Dass etwas "gefordert wurde" ist eine passive und sehr unpersönliche Formulierung, die man leicht so verstehen könnte, als wolltest du den Eindruck erwecken etwas getan zu haben, was du nicht getan hast, ohne dabei zu lügen.

Zitat:
Da ich mich beruflich verändern möchte und eine langfristige Beschäftigung mit eventuellen Aufstiegsmöglichkeiten anstrebe, sehe ich in Ihrem Unternehmen sehr gute Möglichkeiten.

Bisher klingt das Anschrieben so, als wolltest du von Lager in Firma A zu Lager in Firma B wechseln. Eine berufliche Veränderung ist für mich als Leser nicht erlennbar.

Zitat:
Ich bin ein sehr offener und freundlicher Mensch, der selbstständig und zuverlässig arbeitet und auch in Stresssituationen den Überblick behält. Körperlichen Belastungen stelle ich mich gerne. Die Bereitschaft zur Schicht- und Mehrarbeit ist eine Selbstverständlichkeit für mich.

Ebenso die völlige Selbstaufgabe und der Verzicht auf ein Privatleben...

Zitat:
Weiterhin verfüge ich über ... dem DEN Führerschein der Klasse 3. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse neben meiner Muttersprache Türkisch dürfen Sie voraussetzen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum