Anschreiben für Ausildung zum Koch

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
Marios7759
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2020, 00:15

Anschreiben für Ausildung zum Koch

Beitrag von Marios7759 » 20.01.2020, 00:11

Hallo, Ich werde mich in der Hotellerie bewerben über jeden Verbesserungsvorschlag wäre ich dankbar.

Sehr geehrte Frau xxxxx

das Zufriedenstellen von Freunden und Gästen mit kreativ zubereiteten Speisen ist eine Leidenschaft, der ich mit vollem Einsatz mein Leben widmen möchte. Ich möchte gerne in einem guten Hotel die Ausbildung zum Koch absolvieren, weil man als Koch in einem Hotel mehr Aufgabenbereiche als in einem Restaurant zu bewältigen hat.

Durch die gesammelten praktischen Erfahrungen als Küchenhilfe in 2 Restaurants bin ich mir den Anforderungen des Berufes bewusst und weiß, dass neben Stress auch Routinearbeiten erwarten. Während dieser Zeit habe ich großes Interesse an Lebensmitteln und deren Inhaltstoffen entwickelt sowie an der harmonischen Kombination dieser im Hinblick auf deren Geschmack und Optik.

Meine selbstverständliche Stärken wie Belastbarkeit, Disziplin und Teamfähigkeit möchte ich nun gerne ihnen einbringen, um einen Beruf ausüben, der meinen Fähigkeiten und Interessen am besten entspricht.

Ich bin überzeugt, die hohen Anforderungen einer Ausbildung in Ihrem Restaurant mit höchstem Engagement erfüllen zu können. Zu einem Probearbeiten bin ich gerne bereit und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11662
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Anschreiben für Ausildung zum Koch

Beitrag von TheGuide » 20.01.2020, 00:36

Marios7759 hat geschrieben:
20.01.2020, 00:11
das Zufriedenstellen von Freunden und Gästen mit kreativ zubereiteten Speisen ist eine Leidenschaft, der ich mit vollem Einsatz mein Leben widmen möchte. Ich möchte gerne in einem guten Hotel die Ausbildung zum Koch absolvieren, weil man als Koch in einem Hotel mehr Aufgabenbereiche als in einem Restaurant zu bewältigen hat.
Ist das so?
Durch die gesammelten praktischen Erfahrungen als Küchenhilfe in 2 Restaurants bin ich mir den Anforderungen des Berufes bewusst und weiß, dass neben Stress auch Routinearbeiten erwarten.
Zahlen bis zwanzig ausschreiben, wenn du nicht faul wirken willst.
Da ich bereits als Küchenhilfe in zwei Restaurants gearbeitet habe, bin ich mit den Anforderungen des Berufs vertraut...
Das mit dem Stress und der Routine würde ich rauslassen. Du signalisierst damit, dass du negative Assoziationen beim Gedanken an den Beruf hast.
Während dieser Zeit habe ich großes Interesse _an Lebensmitteln und deren Inhaltstoffen entwickelt sowie an der harmonischen Kombination dieser im Hinblick auf deren Geschmack und Optik.
Bereits der erste Satz kam mir irgendwie bekannt vor, dieser wieder. Kann es sein, dass du eine alte Kochbewerbung aus diesem Forum verwurstet hast?
Meine selbstverständliche Stärken wie Belastbarkeit, Disziplin und Teamfähigkeit möchte ich nun gerne ihnen einbringen, um einen Beruf ausüben, der meinen Fähigkeiten und Interessen am besten entspricht.

Marios7759
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2020, 00:15

Re: Anschreiben für Ausildung zum Koch

Beitrag von Marios7759 » 24.01.2020, 01:42

Ja, das stimmt manche Sätze sind aus dem Forum, aber ich gebe mir wirklich große Mühe für dieses Anschreiben.

Sehr geehrte Frau xxxxxxx

das Zufriedenstellen von Freunden und Gästen mit kreativ zubereiteten Speisen ist eine Leidenschaft, der ich mit vollem Einsatz mein Leben widmen möchte. In ihrem Hotel sehe ich die Chance auf eine qualitative und umfangreiche Ausbildung.

Da ich bereits als Küchenhilfe in zwei Restaurants gearbeitet habe, bin ich mit den Anforderungen des Berufs vertraut.Während dieser Zeit habe ich großes Interesse an Lebensmitteln und deren Inhaltsstoffen entwickelt sowie an der Kombination dieser im Hinblick auf deren Geschmack und Optik. Die letzten Jahre als Hobbykoch habe ich mich mit verschiedenen Zubereitungsweise hauptsächlich der mediterrane Küche auseinandergesetzt und nun möchte ich mich in eine Professionelle Team anschließen, um einen Beruf ausüben der meinen Fähigkeiten und Interessen am besten entspricht.

Ich bin überzeugt, die hohen Anforderungen einer Ausbildung in Ihrem Hotel mit höchstem Engagement erfüllen zu können und freue mich, Sie in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen. Zu einem Probearbeiten bin ich gerne bereit und verbleibe mit freundlichen Grüßen.
Zuletzt geändert von Marios7759 am 02.02.2020, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11662
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Anschreiben für Ausildung zum Koch

Beitrag von TheGuide » 27.01.2020, 04:35

Namen anonymisieren!

Marios7759 hat geschrieben:
24.01.2020, 01:42
Sehr geehrte Frau VORNAME NACHNAME,
Es ist nicht üblich, jemanden mit Herr/Frau Vorname Nachname anzusprechen! Der Vorname kommt nur in der Adresse vor.
In ihrem Hotel sehe ich die Chance auf eine qualitative und umfangreiche Ausbildung.
Warum?
Die letzten Jahre als Hobbykoch habe ich mich mit verschiedenen Zubereitungsweise hauptsächlich MIT der mediterraneN Küche auseinandergesetzt und nun möchte ich mich in eineM ProfessionelleN Team anschließen, um einen Beruf ausübenKOMMA der meinen Fähigkeiten und Interessen am besten entspricht.

Antworten