Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anschreiben Maschinenbau Praktikum

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik << Zurück :: Weiter >> Veranstaltungskauffrau Bewerbung nach Studienabbruch  
Autor Nachricht
jihi



Anmeldungsdatum: 16.12.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16.12.2007, 12:56    Titel: Anschreiben Maschinenbau Praktikum

Hallo,

ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mal einen Blick auf mein Anschreiben werfen könntet. Je länger ich drüber nachdenke, desto schwieriger fällt es mir einen vernünftigen Satz zu formulieren Traurig

Ist das schon zu lang ?
zu wenig Inhalt?
zu wenig über mich ?
oder besser nochmal neu anfangen?

Vielen Dank schonmal, toll das es dieses Forum gibt Ausrufezeichen

Code:
Bewerbung als Praktikant

Sehr geehrter Xyz,

als Student der Fachrichtung Maschinenbau habe ich mich auf Luftfahrttechnik spezialisiert. Die Vorlesung Flugantriebe und Gasturbinen an der TU Qwertz hat bei mir ein besonderes Interesse im Bereich der Entwicklung und Wartung von Turbinen geweckt. Aus diesem Grund reizt es mich sehr, mein Praktikum in einem in diesem Bereich führenden Unternehmen wie Qwertz zu absolvieren.

Mein Ziel für dieses Praktikum ist, die in zehn Semestern erlernten theoretischen Kenntnisse in ihr Unternehmen einzubringen, zu erweitern und praktische Erfahrungen, besonders im Bereich der Fertigung, zu sammeln. In mehreren studentischen, als auch außerstudentischen Projekten habe ich bereits Erfahrungen in Teamarbeit gesammelt und sehe auch hier die Anforderungen, wie sie auf der Unternehmenswebseite zu entnehmen sind, erfüllt.

Das Praktikum soll 6 Wochen Grundpraktikum in den Bereichen der spanenden, umformenden und fügenden Fertigungsverfahren und 20 Wochen Fachpraktikum in den Bereichen der Entwicklung, Qualitätssicherung, Instandhaltung und Fertigung umfassen. Für Projekte oder Arbeiten in anderen Tätigkeitsbereichen bin ich natürlich offen, sofern sie die Praktikumsordnung der TU Qwertz zulässt.

Der 1. Februar 2008 ist mein Wunsch als Eintrittstermin. Sollte meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt haben, so freue ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Knightley
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.03.2004
Beiträge: 13544

BeitragVerfasst am: 16.12.2007, 18:02    Titel: Re: Anschreiben Maschinenbau Praktikum

Zitat:
in Ihr Unternehmen einzubringen, zu erweitern und praktische Erfahrungen, besonders im Bereich der Fertigung, zu sammeln.


Zitat:
In mehreren studentischen, als auch außerstudentischen Projekten habe ich bereits Erfahrungen in Teamarbeit gesammelt Nur Teamarbeit, oder noch mehr?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum