Arbeitszeugnis Leiharbeitsfirma bewerten

Fragen zu Zeugnissen und Nachweisen: Müssen alle bisherigen Zeugnisse mitgeschickt werden? Welche Nachweise sind wichtig? Wie müssen die Zeugnisse geordnet werden?
Antworten
DerDings
Beiträge: 61
Registriert: 04.10.2006, 14:14

Arbeitszeugnis Leiharbeitsfirma bewerten

Beitrag von DerDings » 12.01.2017, 17:14

Hallo zusammen,

nach knapp 7 jähriger Beschäftigung bei einer Leiharbeitsfirma habe ich gekündigt und mir einen neuen Job gesucht. Nach langem Hin und Her habe ich nun auch mein Arbeitszeugnis erhalten.

Wie würdet ihr es bewerten?

-Mir ist aufgefallen dass ich im ersten Teil anders als im letzten Teil bewertet wurde. ...oder kommt mir das als Laien auf diesem Gebiet nur so vor? -Herr ... wird im 4. Absatz mit Hr. ... abgekürzt? Sagt das etwas verkapptes aus? -Des weiteren erstreckt sich das Zeugnis über 2 Seiten. Liegt das einfach an der Fülle des Inhaltes oder kann man daran auch etwas ableiten?

-Der Dank für meine Arbeit erscheint mir etwas "dünn"?!

Taugt das Zeugnis für zukünftige Bewerbungsunterlagen oder söllte ich es lieber totschweigen?

Söllte ich es reklamieren? Wenn ja, welche Punkte haltet ihr für überarbeitenswert?

Ich bin über jede Info und Tipps dankbar.

Bild

Bild

cre
Bewerbungshelfer
Beiträge: 262
Registriert: 22.06.2016, 20:11

Beitrag von cre » 12.01.2017, 18:19

Angeber :wink:

Das ist ein sehr gutes Arbeitszeugnis

Antworten