Arbeitszeugnis: wann Druck machen?

Auch im Berufsleben steht man immer wieder vor Herausforderungen und Problemen. Die könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
Zerschmetterling
Bewerbungshelfer
Beiträge: 352
Registriert: 14.01.2015, 13:40

Arbeitszeugnis: wann Druck machen?

Beitrag von Zerschmetterling » 19.06.2019, 09:43

Hallo zusammen, ich war bis vor Kurzem in Elternzeit und habe mich währenddessen wegbeworben. Habe Mitte April zu Ende Mai gekündigt, d.h., mein alter Chef wusste bereits Mitte April, dass ich im Juni nicht wiederkomme. Seit dem 01.06 habe ich einen neuen Job. In meiner Kündigung habe ich um ein qualifziertes Zeugnis gebeten. Laut der Eingangsbestätigung, die ich per Mail erhalten habe, sollte ich das Zeugnis "in den nächsten Tagen" per Post erhalten. Bisher ist nix gekommen. Dazu muss ich sagen, dass ich vor dem Mutterschutz ein Zwischenzeugnis haben wollte, welches ich nicht erhalten habe, obwohl ich vorher eine Liste mit Aufgaben zusammengestellt habe. Ich weiß von einer ehemaligen Kollegin, die ein Jahr nach dem Ausscheiden immer noch kein Zeugnis hatte, so was will ich natürlich vermeiden. Es ist ein Kleinstbetrieb, es fallen also nicht dutzende Zeugnisse auf einmal an... Sollte ich noch mal nachfragen und/oder gleich eine Frist setzen? Ich weiß, dass mein Ex-Chef sehr beleidigt ist wg. der Kündigung (wobei diese ja ihre Gründe hatte), aber dennoch muss er mir ja ein Zeugnis ausstellen... :?

Vielen Dank schonmal für Eure Einschätzung...

VG Zerschmetterling

tanda
Bewerbungshelfer
Beiträge: 264
Registriert: 06.03.2013, 20:47

Re: Arbeitszeugnis: wann Druck machen?

Beitrag von tanda » 19.06.2019, 23:30

An deiner Stelle würde ich noch einmal auf das noch nicht erhaltene Zeugnis hinweisen, dabei aber eine Frist setzen.

Zerschmetterling
Bewerbungshelfer
Beiträge: 352
Registriert: 14.01.2015, 13:40

Re: Arbeitszeugnis: wann Druck machen?

Beitrag von Zerschmetterling » 21.06.2019, 22:27

Danke, was wäre denn eine angemessene Frist? Ich dachte an den 15.07.

VG Zerschmetterling

tanda
Bewerbungshelfer
Beiträge: 264
Registriert: 06.03.2013, 20:47

Re: Arbeitszeugnis: wann Druck machen?

Beitrag von tanda » 22.06.2019, 12:20

Zerschmetterling hat geschrieben:
21.06.2019, 22:27
Danke, was wäre denn eine angemessene Frist? Ich dachte an den 15.07.
Ja, das kannst du so machen.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8931
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Arbeitszeugnis: wann Druck machen?

Beitrag von Romanum » 27.06.2019, 11:11

Genau, so hast du für weitere Schritte eine gute Ausgangsbasis. Am besten auch mit Einschreiben verschicken.

Antworten