Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausbildung Kauffrau für Bürokommunikation *HILFE*

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Magazin
Bewerbung Zahntechniker << Zurück :: Weiter >> Bewerbung als Bankkaufmann! Bitte um Hilfe!  
Autor Nachricht
Zaara87



Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26.05.2006, 20:24    Titel: Ausbildung Kauffrau für Bürokommunikation *HILFE*

Ich hoffe ihr könnt mir helfen mit der Formulierung, der Rechtschreibung und der Zeichensetzung. *bitte*

Das ist meine Bewerbung :

Sehr geehrte Damen und Herren,


hiermit bewerbe ich mich gerne um die von Ihnen ausgeschriebene Ausbildungsstelle zur Kauffrau für Bürokommunikation.

Nach meiner Mittleren Reife im Juli 2004, absolvierte ich ein Praktikum bei der IKK Südwest Direkt in der Abteilung Firmenkundenservice.
Durch das Praktikum, konnte ich erste Einblicke in einem kaufmännischen Beruf gewinnen.
Besonders gefiel mir daran, der Kontakt mit Kunden und das Arbeiten im Team.

Nach dem Praktikum, entschloss ich mich weitere sechs Monate als Aushilfe zu arbeiten.
Durch das Praktikum und die Tätigkeit als Aushilfe, sammelte ich viel Berufserfahrung im Ungang mit Kunden.

Ich nahm an verschiedenen Schulungen teil, um den perfekten Umgang mit Kunden persönlich und auch telefonisch zu erlernen.
Zu meinen weiteren Aufgaben als Aushilfe gehörten, die Eingangs -und Ausgangspost, die Betreuung der Praktikanten, Datenerfassung und das erstellen der Versicherungskarten.

Das Berufsfeld der Kauffrau für Bürokommunikation interessiert mich, weil ich gerne mit Menschen zu tun habe. Auch wenn es Probleme gibt, kann ich ruhig und höflich bleiben.
Ich bin neuem gegenüber aufgeschlossen und Teamfähigkeit ist mir sehr wichtig.
Sie können bei mir EDV-Kenntnisse und eine schnelle Auffassungsgabe voraussetzen.

Nachdem ich so viel über den Beruf gehört habe, kann ich sagen, dass er meinen Vorstellungen und Neigungen entspricht. Ich bin überzeugt, dass mir die Ausbildung viel Freude bereiten wird.

Auf Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen

_____________________________________________________________



Danke schon mal im Voraus Sehr glücklich

Eure Zaara Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von Zaara87 am 30.05.2006, 13:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Marlenchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 4191

BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 14:49    Titel: Re: Ausbildung Kauffrau für Bürokommunikation *HILFE*

Ich habe mal diesen Absatz verbessert:

Zitat:
Nach meiner Mittleren Reife im Juli 2004KEIN KOMMA absolvierte ich ein Praktikum bei der IKK Südwest Direkt in der Abteilung Firmenkundenservice. Durch das PraktikumKEIN KOMMA konnte ich erste Einblicke in einen kaufmännischen Beruf gewinnen. Besonders gefiel mir daran, der Kontakt mit Kunden und das Arbeiten im Team.


Auch in den anderen Absätzen machst du häufig den gleichen Komma-Fehler.

Im zweiten Satz würde ich eher "erste Einblicke in kaufmännische Tätigkeiten" schreiben.

Der dritte Satz ist so falsch formuliert. Besser finde ich: "Dabei lernte ich zudem, wie wichtig das unterstützende Arbeiten im Team und der freundliche Kontakt mit den Kunden für den Erfolg eines Unternehmens ist."
Nach oben
Zaara87



Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 16:20    Titel:

Ok ich danke dir für deine Hilfe. Sehr glücklich
Ich bin ein bisshen unsicher ob das Anschreiben nicht ein bisschen zu lang geworden ist.....
Was meinst du? Geschockt
Nach oben
Verena
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1250
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 19:00    Titel:

Hi!

Kriegst du das Anschreiben mit Absender- und Empfängeradresse komplett auf eine Seite? Dann kannst es so lassen! Überschreitest du die Seite, solltest du noch was kürzen!

Zudem würde ich mal die Suchfunktion des Forums nutzen. Da bekommst du noch gute Anregungen für dein Bewerbungsschreiben!

LG,Verena
Nach oben
Zaara87



Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 20:47    Titel:

Naja, also es passt schon auf eine Seite aber es sieht ein bisschen zu voll aus, ich glaube ich werde es
ein bisschen kürzen.

Danke für eure Hilfe ihr habt mir wirklich geholfen. Smilie

LG Zaara
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Magazin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum