Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausbildung kurzfristig absagen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Ausbildung, Praktika und Studium
kein Ausbildungsplatz gefunden - Weiss nicht weiter << Zurück :: Weiter >> Nicht ehrgeizig, nicht leistungsmotiviert... Was tun?  
Autor Nachricht
dfghjkjk



Anmeldungsdatum: 06.06.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 09:41    Titel: Ausbildung kurzfristig absagen

Hallo,

ich habe Anfang Mai eine Zusage für einen Ausbildungsplatz bekommen, den ich jetzt doch nicht haben will. Die Ausbildung fängt im August an und ich habe ein schlechtes Gewissen jetzt so kurzfristig abzusagen, zumal die Ausbildung beim Staat ist, und die doch wahrscheinlich dazu verpflichtet sind ihre Plätze zu besetzen, oder?

Muss ich da jetzt anrufen (ich hab Angst davor) oder kann ich auch eine ganz freundliche Mail hinschicken, in der ich mich vielmals entschuldige?

Danke
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8860

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 09:49    Titel:

Angst musst du nicht haben. Du hast doch gesehen, dass im Auswahlverfahren mehrere Bewerber anwesend waren. Es gibt immer ausreichend Nachrücker. Außerdem ist der zeitliche Abstand zur Zusage doch noch geringer als zum Ausbildungsbeginn.

Du kannst dich nicht selbst entschuldigen, sondern um Entschuldigung bitte. Aber das ist eigentlich auch nicht notwendig. Hast du denn den Ausbildungsvertrag schon unterschrieben? Sprich mit den Leuten ehrlich; niemand wird dir den Kopf abreißen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9735

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 18:30    Titel: Re: Ausbildung kurzfristig absagen

dfghjkjk hat Folgendes geschrieben:

ich habe Anfang Mai eine Zusage für einen Ausbildungsplatz bekommen, den ich jetzt doch nicht haben will.


Hast du denn eine bessere Alternative?
Nach oben
dfghjkjk



Anmeldungsdatum: 06.06.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 21:39    Titel:

Ich werde wohl anrufen und mich meinen Ängsten stellen müssen.

Eine Alternative habe ich. Ob sie besser ist, lässt sich schwer sagen. Habe lange hin und her überlegt, aber irgendwann muss man eine Entscheidung treffen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9735

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 22:49    Titel:

Also wenn du zwei Zusagen hast, dann entscheide dich zügig und denke an die Mitbewerber auf den Nachrückerplätzen. Je zügiger, du die Stelle absagst, desto besser für alle!
Nach oben
tripple



Anmeldungsdatum: 06.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.11.2017, 17:54    Titel: mach den platz frei

ja andere haben die stelle verdient. du solltest ehrlich sein und dies absagen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Ausbildung, Praktika und Studium Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum