Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte nach Studium

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Industriemechaniker Bewerbung Ausbildung nach Studienabbruch << Zurück :: Weiter >> Bewerbung als Mechatroniker vorher Freiberufler  
Autor Nachricht
EnneibaF



Anmeldungsdatum: 25.04.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.04.2017, 06:52    Titel: Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte nach Studium

Hey Ihr Lieben!
ich möchte nach meine Studium mich nochmals neu orientieren und bräuchte Eure Hilfe. Ich bin aus dem Bewerbungsthema schon etwas raus und wäre dankbar für außenstehende konstruktive Kritik Smilie

karriere-jet.de/vorlagen/ausbildung/details/sozialversicherungsangestellte-5479.html

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie noch einmal vielen Dank für das freundliche und informative Telefongespräch am 24.04.2017. Wie besprochen finden Sie in den folgenden Unterlagen, mit denen ich mich bei Ihnen für die Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bewerben möchte, alles Wissenswerte zu mir und meinem bisherigen beruflichen Werdegang.

Ich bin 23 Jahre alt, ledig (keine Kinder) und befinde mich zurzeit in einer festen Anstellung. Auch wenn mir mein derzeitiger Job viel Freude bereitet, möchte ich mich gerne beruflich verändern und mich neuen Herausforderungen stellen und weiterentwickeln - eine spannende Möglichkeit hierzu bietet die von Ihnen angebotene Ausbildung.

Durch mein bereits erfolgreich abgeschlossenes Studium bin ich für die Arbeitswelt breit aufgestellt und konnte in verschiedensten Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten erlangen. In meiner derzeitigen Haupttätigkeit im Unternehmen im Bereich Marketing und Vertrieb stellte ich meine Teamfähigkeit, meine Organisation und Empathievermögen unter Beweis. In meiner weiteren verantwortungsvollen Tätigkeit im Bereich Controlling mit dem Kalkulationsprogramm .CWS von Bizerba waren Sorgfältigkeit, Verantwortungsbewusstsein und mein unternehmerisches Denken gefragt.

Durch meine schnelle Auffassungsgabe sehe ich keine Probleme zu den spezifischen Vertiefungen im Berufsfeld Versicherungen. Der Kontakt mit Kunden bereitet mir Freude und fällt mir durch meine Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit leicht. Da man als Sozialversicherungsangestellte sicher auch mal auf kniffeligere Probleme stößt, sehe ich meine Eigenschaft, auch mal Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten, von Vorteil.

Ich hoffe, dass meine Unterlagen Ihr Interesse geweckt haben und freue mich darauf, mich im Rahmen eines persönlichen Gespräches bei Ihnen vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen aus xxx


Herzlichen Dank im Voraus Smilie
Viele Grüße Winken
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10822

BeitragVerfasst am: 25.04.2017, 08:07    Titel: Re: Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte nach Studi

EnneibaF hat Folgendes geschrieben:
haben Sie noch einmal vielen Dank für das freundliche und informative Telefongespräch am 24.04.2017. Wie besprochen finden Sie in den folgenden Unterlagen, mit denen ich mich bei Ihnen für die Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bewerben möchte, alles Wissenswerte zu mir und meinem bisherigen beruflichen Werdegang.

Du musst deinen Adressaten nicht erklären, wie Bewerbungsunterlagen aussehen. Die haben damit womöglich tagtäglich zu tun und mindestens einmal schon selber welche erstellt.

Zitat:
Ich bin 23 Jahre alt, ledig (keine Kinder) und befinde mich zurzeit in einer festen Anstellung.

Kannst du streichen, das sind nämlich keine Einstellungsgründe und nur um die geht es im Anschreiben. Die Informationen zu deinem Alter, deinem Familienstand und wo du z.Zt. arbeitest, lässt sich dem Lebenslauf entnehmen.

Zitat:
Auch wenn mir mein derzeitiger Job viel Freude bereitet, möchte ich mich gerne beruflich verändern und mich neuen Herausforderungen stellen und weiterentwickeln - eine spannende Möglichkeit hierzu bietet die von Ihnen angebotene Ausbildung.

Ich würde gerne schreiben, dass dieser Absatz nichtssagend sei, denn das ist er in weiten Teilen eigentlich. Aber noch viel schlimmer ist: Du stellst deine Bewerbungsmotivation damit unnötig in Frage. Also entweder macht dein derzeitiger Job dir viel Freude, dann muss man sich doch die Frage stellen, warum du dich - und dann auch noch auf einen Ausbildungsplatz! - bewirbst - oder er macht dir eben keine (was du aber natürlich nicht schreiben würdest).

Zitat:
Durch mein bereits erfolgreich abgeschlossenes Studium bin ich für die Arbeitswelt breit aufgestellt und konnte in verschiedensten Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten erlangen.

Das ist schwammig hoch drei!
Was sind die verschiedensten Bereiche? Was verbirgt sich dahinter? Welche Kenntnisse genau? Welche Fähigkeiten? Unterscheiden sich die Kenntnisse und Fähigkeiten voneinander oder ist das ein Pleonasmus?

Zitat:
In meiner weiteren verantwortungsvollen Tätigkeit im Bereich Controlling mit dem Kalkulationsprogramm .CWS von Bizerba waren Sorgfältigkeit, Verantwortungsbewusstsein und mein unternehmerisches Denken gefragt.

...waren gefragt... Übersetzt heißt das: Ich habe die Anforderungen nicht erfüllt. Sicher, dass du das ausdrücken willst?

Zitat:
Durch meine schnelle Auffassungsgabe sehe ich keine Probleme zu den spezifischen Vertiefungen im Berufsfeld Versicherungen.

Hä...?
Nach oben
EnneibaF



Anmeldungsdatum: 25.04.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.04.2017, 21:45    Titel:

Guten Abend TheGuide,

danke für deine schnelle Rückmeldung! Ich habe versucht es bestmöglichst umzusetzen. Der Teil mit dem "derzeitiger Beruf viel Freude bereitet" ist für mich schwierig, wie kann ich das anders formulieren? Im Grunde will ich einfach raus aus meiner derzeitigen Branche und in die solide Versicherungswelt. Ich will in der Ausbildung lernen was genau ich im Job mache und ausführe, hineinwachsen. Und nicht wie im trotz dualem BWL Studium alles mal gehört haben und mit chronisch überforderten Firmen arbeiten, die einen dann noch unter bezahlen, weil man ja doch nichts kann? Naja anderes Thema Sehr glücklich

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei meine Recherchen bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Deshalb möchte ich an dieser Stelle die Initiative ergreifen und mich bei Ihnen für die Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte bewerben.
Auch wenn mir mein derzeitiger Job viel Freude bereitet, möchte ich mich gerne beruflich verändern und mich neuen Herausforderungen stellen und weiterentwickeln. Eine spannende Möglichkeit hierzu bietet die von Ihnen angebotene Ausbildung.
Durch mein bereits erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor of Arts) bin ich für die Arbeitswelt breit aufgestellt und konnte bereits in verschiedensten Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten erlangen. In meinen derzeitigen Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Controlling konnte ich meine Teamfähigkeit, Sorgfältigkeit, mein Organisationsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen. Unternehmerisches Denken ist für mich selbstverständlich.
Der Kontakt mit Kunden macht mir Spaß und fällt mir durch meine Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit leicht. Meine Eigenschaft, auch mal Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten, sowie meine schnelle Auffassungsgabe haben sich von Vorteil erwiesen auch in kniffligeren Situationen Lösungen zu finden.
Der Kontakt mit Kunden macht mir Spaß und fällt mir durch meine Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit leicht. Meine Eigenschaft, auch mal Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten, sowie meine schnelle Auffassungsgabe haben sich von Vorteil erwiesen auch in kniffligeren Situationen Lösungen zu finden.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 26.04.2017, 05:14    Titel:

Hallo EinneibaF, ich schreib meine Kommentare mal in Deinen Text Smilie
EnneibaF hat Folgendes geschrieben:


Sehr geehrte Damen und Herren,
bei meine Recherchen bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Traurig UNNÖTIG, SONST WÜRDEST DU DICH JA NICHT BEWERBEN, WENN DIR DIE FIRMA VÖLLIG UNBEKANNT WÄRE. Deshalb möchte ich an dieser Stelle die Initiative ergreifen und mich bei Ihnen für die Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte bewerben. Traurig EBENFALLS REDUNDANT, Außerdem BEWIRBST DU DICH JA NICHT INITIATIV, SONDERN AUF EINE AUSSCHREIBUNG HIN.
Auch wenn mir mein derzeitiger Job viel Freude bereitet, möchte ich mich gerne beruflich verändern und mich neuen Herausforderungen stellen und weiterentwickeln. Traurig UNLOGISCH. ABER DAZU HAT THE GUIDE JA SCHON ALLES GESAGT.

Eine spannende Möglichkeit hierzu bietet die von Ihnen angebotene Ausbildung. Traurig DU HAST BIST JETZT NOCH GAR NICHTS ZU DIR GESAGT.
Durch mein bereits erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor of Arts) bin ich für die Arbeitswelt breit aufgestellt und konnte bereits in verschiedensten Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten erlangen. Traurig 'KONNTE' SOLLTEST DU AUS DEINEM WORTSCHATZ STREICHEN - KONNTEST DU NUR ODER HAST DU TATSÄCHLICH? DER UNTERSCHIED IST GROß.
In meinen derzeitigen Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Controlling konnte ich meine Teamfähigkeit, Sorgfältigkeit, mein Organisationsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen. Traurig KONNTEST DU ODER HAST DU?
Unternehmerisches Denken ist für mich selbstverständlich. Traurig WAS SELBSTVERSTÄNDLICH IST, DAS MUSS MAN DOCH NICHT THEMATISIEREN, ODER? MEINST DU VIELLEICHT: WICHTIG?
Der Kontakt mit Kunden macht mir Spaß und fällt mir durch meine Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit leicht. Meine Eigenschaft, auch mal Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten, sowie meine schnelle Auffassungsgabe haben sich von Vorteil erwiesen auch in kniffligeren Situationen Lösungen zu finden. Traurig WO HAST DU DIESE FÄHIGKEITEN DENN SCHON MAL GEZEIGT? BEISPIELE ANFÜHREN, BITTE.
Der Kontakt mit Kunden macht mir Spaß und fällt mir durch meine Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit leicht. Meine Eigenschaft, auch mal Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten, sowie meine schnelle Auffassungsgabe haben sich von Vorteil erwiesen auch in kniffligeren Situationen Lösungen zu finden. Traurig ÄH, COPY&PASTE SOLLTE MAN VORSICHTIG UND NUR SEHR DOSIERT BEIM BEWERBUNGEN SCHREIBEN NUTZEN.

Mit freundlichen Grüßen


Mein Tipp wäre, dass Du hier im Forum mal querliest - gerne auch ganz berufsfremde Bewerbungen: an anderer Leute Schreibe erkennt man häufig besser, was ganz klassische Stolperstellen sind, als am eigenen Text.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10822

BeitragVerfasst am: 26.04.2017, 18:49    Titel:

EnneibaF hat Folgendes geschrieben:
Durch mein bereits erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor of Arts) bin ich für die Arbeitswelt breit aufgestellt und konnte bereits in verschiedensten Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten erlangen.

Das meiste, was ich auch anmerken würde, hat Katerfreitag bereits gesagt. Aber hier ist noch eine kleine Schwammigkeit drin enthalten: Was heißt das genau "für die Arbeitswelt breit aufgestellt"? Was sind "verschiedenste Bereiche"? Das heißt alles und nichts. Es geht bei der Bewerbung darum, dass du möglichst konkret mitteilst, welche Probleme des Arbeitgebers du zu lösen gedenkst.
Das Wörtchen durch solltest du nach Möglichkeit nur mit Verben der Beweung verwenden.
Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 26.04.2017, 19:08    Titel:

Bei dem '...ich bin breit aufgestellt...' muss ich immer an Grätsche denken und Kunstturnen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum