Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Zahntechniker Bewerbungsschreiben Muster für Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Bewerbung IT-Praktikum als Informatik-Student Praxissemester  
Autor Nachricht
paraisos



Anmeldungsdatum: 15.07.2013
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 11.06.2014, 09:18    Titel: Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hallo! Ich möchte mich demnächst um einen Ausbildungsplatz bewerben und benötige daher Eure Unterstützung. Mein bereits verfasstes Anschreiben gefällt mir nicht so ganz. Ich habe leider keine Idee wie ich mein Anschreiben vom inhaltlichen ansprechender gestallten soll. Um Verbesserungsvorschläge freue ich mich daher ganz besonders.

Vielen Dank!


Bewerbung um eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zum 08/2014

Ihre Stellenausschreibung in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit



Sehr geehrte Frau XY,

während eines zweiwöchigen Praktikums als Medizinische Fachangestellte in einer allgemeinmedizinischen Praxis, sammelte ich erste Erfahrungen im medizinischen Bereich. Das Messen des Blutdrucks, die Mithilfe beim Anlegen von Verbänden, der Umgang mit und die Betreuung von Patienten bereiteten mir sehr viel Freude. Das Praktikum hat mir deutlich gemacht, dass es mein Anliegen ist, möglichst vielen Menschen durch meine Arbeit zu helfen, so dass die enge Zusammenarbeit mit Menschen Hauptbestandteil meiner zukünftigen Berufstätigkeit werden soll.

Die Betreuung und die Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen, die Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen, die Assistenz bei Untersuchungen und Behandlungen sowie die Dokumentation von Patientendaten, bestärken mich in meinem Berufswunsch. Gerne will ich mich jeden Tag neuen und spannenden Herausforderungen stellen und diese mit viel Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit bestreiten.

Mit mir bekommen Sie eine freundliche und fleißige Auszubildende, die gerne mit Menschen zusammenarbeitet. Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit stelle ich als Bestückerin / Löterin bei der Fa. XY Electronics GmbH & Co. KG unter Beweis.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen





Anlagen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
wiebewerben



Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 10:48    Titel:

Sehr geehrte Frau XY,

Zitat:
während eines zweiwöchigen Praktikums als Medizinische Fachangestellte in einer allgemeinmedizinischen Praxis, sammelte ich erste Erfahrungen im medizinischen Bereich.

- dreimal medizinisch in einem Satz klingt nach einer SPur von Wortwiederholung, schau ob du synonyme verwenden kannst

Zitat:
Das Messen des Blutdrucks, die Mithilfe beim Anlegen von Verbänden, der Umgang mit und die Betreuung von Patienten bereiteten mir sehr viel Freude.
Die beschreibung deiner Tätigkeit würde ich ein bisschen später schreiben, am Anfang sollte du verstärkt beschreiben, wieso du das Praktikum amcjhen willst

Zitat:
Das Praktikum hat mir deutlich gemacht, dass es mein Anliegen ist, möglichst vielen Menschen durch meine Arbeit zu helfen, so dass die enge Zusammenarbeit mit Menschen Hauptbestandteil meiner zukünftigen Berufstätigkeit werden soll.
- den Teil würde ich eher am Anfang stellen, noch vor der Beschreibung was du dort gemacht hast, wieder "viele Menschen" und Menschen - synonyme wären hier optimal oder eine umformulierung. was willst du genau? was macht dir am meisten Spass bei der Arbeit? deswegen willst du die ausbildung machen!



Zitat:
Die Betreuung und die Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen, die Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen, die Assistenz bei Untersuchungen und Behandlungen sowie die Dokumentation von Patientendaten, bestärken mich in meinem Berufswunsch.
- den teil verknüpfst du am Besten mit der Aufzählung deiner tätigkeiten weiter oben, dann hast du eine sehr solide basis die echt gut klingt und auch zeigt, dass du hier schon erfahrung gesammelt hast


Zitat:
Gerne will ich mich jeden Tag neuen und spannenden Herausforderungen stellen und diese mit viel Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit bestreiten.
- wow guter Satz!



Zitat:
Mit mir bekommen Sie eine freundliche und fleißige Auszubildende, die gerne mit Menschen zusammenarbeitet. Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit stelle ich als Bestückerin / Löterin bei der Fa. XY Electronics GmbH & Co. KG unter Beweis.
- sehr gut du zeigst deinen Vorteil!

Zitat:
Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich.
"und sende Ihnen meine Unterlagen, also noch irgendein nachsatz, sonst hängt es ein bisschen in der Luft! Smilie

alles in allem sehr gut nur ein bisschen anders aufbauen und andere wörter für medizinisch und mensch verwenden Auf den Arm nehmen
Nach oben
paraisos



Anmeldungsdatum: 15.07.2013
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 00:29    Titel: Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Vielen Dank wiebewerben für deine Verbesserungsvorschläge. Ich habe mein Anschreiben umgeschrieben. Es wäre sehr nett, wenn du es dir nochmal anschauen kannst.

Danke!



[b]Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zum 10/2014

Ihre Stellenausschreibung in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit


Sehr geehrte Frau XY,

ein zweiwöchiges Praktikum in einer allgemeinmedizinischen Praxis ermöglichte mir erste Einblicke in den medizinischen Bereich. Das Messen des Blutdrucks, die Mithilfe beim Anlegen von Verbänden und der Umgang mit Patienten bereiteten mir sehr viel Freude. Das Praktikum machte mir deutlich, dass ich in Zukunft erkrankten Menschen auf Ihrem Genesungsweg qualifiziert betreuen, pflegen und begleiten will. Aus diesem Grund strebe ich eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an.

In meinem Berufswunsch bestärkt mich neben einer professionellen Pflege, die dem jeweiligen psychischen und physischen Zustand des einzelnen Ptienten angepasst werden muss, auch die Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen, der Umgang mit hochspezialisierter Medizintechnik und EDV-gestützte Patientenverwaltung. Gerne will ich mich jeden Tag neuen und spannenden Herausforderungen stellen und diese als Teil eines Teams aus Krankenpflegern, Pflegehelfern, Ärzten und anderen Berufsgruppen mit viel Einfühlungsvermögen und Belstbarkeit bestreiten.

Mit mir bekommen Sie eine freundliche und fleißige Auszubildende, die gerne mit Menschen zusammenarbeitet. Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit stelle ich Bestückerin / Löterin bei der Fa. XY GmbH & Co. KG unter Beweis.

Um praktische Erfahrungen im Pflegebereich zu sammeln, werde ich demnächst ein zweiwöchiges Praktikum im Marienhospital XY absolvieren.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen





Anlagen
Nach oben
wiebewerben



Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 22:54    Titel:

Na dann schauen wir mal Smilie

Sehr geehrte Frau XY,

Zitat:
ein zweiwöchiges Praktikum in einer allgemeinmedizinischen Praxis ermöglichte mir erste Einblicke in den medizinischen Bereich. Das Messen des Blutdrucks, die Mithilfe beim Anlegen von Verbänden und der Umgang mit Patienten bereiteten mir sehr viel Freude. Das Praktikum machte mir deutlich, dass ich in Zukunft erkrankten Menschen auf Ihrem Genesungsweg qualifiziert betreuen, pflegen und begleiten will. Aus diesem Grund strebe ich eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an
. - job die Beschreibungen würd ich erst nachher schreiben, in etwa so:

ein zweiwöchiges Praktikum in einer allgemeinmedizinischen Praxis ermöglichte mir erste Einblicke in den medizinischen Bereich. Das Praktikum machte mir deutlich, dass ich in Zukunft erkrankten Menschen auf Ihrem Genesungsweg qualifiziert betreuen, pflegen und begleiten will. Aus diesem Grund strebe ich eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an.

und dann halt das andere Winken
Zu meinen bereits erlernten Tätigkeiten gehörten das Messen des Blutdrucks, die Mithilfe beim Anlegen von Verbänden und der Umgang mit Patienten, all dies bereitete mir sehr viel Freude.


Zitat:
In meinem Berufswunsch bestärkt mich neben einer professionellen Pflege, die dem jeweiligen psychischen und physischen Zustand des einzelnen Ptienten angepasst werden muss, auch die Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen, der Umgang mit hochspezialisierter Medizintechnik und EDV-gestützte Patientenverwaltung.
- jop, ich glaub patienten ist falsch geschrieebn sonst passt es!

Zitat:

Gerne will ich mich jeden Tag neuen und spannenden Herausforderungen stellen und diese als Teil eines Teams aus Krankenpflegern, Pflegehelfern, Ärzten und anderen Berufsgruppen mit viel Einfühlungsvermögen und Belstbarkeit bestreiten.
- sehr gut, belastbarkeit ist ein hund drinnen Winken

Zitat:
Mit mir bekommen Sie eine freundliche und fleißige Auszubildende, die gerne mit Menschen zusammenarbeitet. Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit stelle ich Bestückerin / Löterin bei der Fa. XY GmbH & Co. KG unter Beweis.
stellte ich als Bestückerin oder bist du noch bestückerin?

Zitat:
Um praktische Erfahrungen im Pflegebereich zu sammeln, werde ich demnächst ein zweiwöchiges Praktikum im Marienhospital XY absolvieren.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.
ja du kommst hochmotiviert rüber, passt von mir aus sehr gut! Smilie


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
paraisos



Anmeldungsdatum: 15.07.2013
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 19.06.2014, 22:17    Titel: Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Vielen Dank wiebewerben für deine Hilfe. Die Bewerbungen sind raus.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum