Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausbildungsbewerbung Fachinformatiker Systemintegration

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbungsschreiben als Kinderkrankenpfleger << Zurück :: Weiter >> Kaufmann fuer Bueromanagement Bewerbung Ausbildungsplatz  
Autor Nachricht
Ausbildungseehrwichtig



Anmeldungsdatum: 31.03.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 22:46    Titel: Ausbildungsbewerbung Fachinformatiker Systemintegration

Sehr geehrte XXX,

aufgrund der interessanten Branche und Beschreibung ihres Unternehmens, sowie die von Ihnen angegebenen Aufgaben und Angebote, die Sie den Auszubildenden anbieten, bin ich davon überzeugt, dass ich mich mit dem Unternehmen sehr gut identifizieren kann.

Die Analyse von Störungen und deren Behebungen, sowie die Vielfältigkeit die in diesem Beruf geboten wird faszinieren mich besonders. Darum bin ich mir sicher das die Fachrichtung Systemintegration der richtige Weg für mich ist.

Ist das obere besser oder das untere? "der richtie Weg für mich ist" hat jmd. Verbesserungsvorschläge?

Am Beruf des Fachinformatikers in der Fachrichtung Systemintegration faszinieren mich besonders die Analyse von Störungen und deren Behebungen, sowie die Vielfältigkeit die in diesem Beruf geboten wird. Auch bin ich an der Hard- und Software interessiert und beschäftige mich in meiner Freizeit damit mein Wissen zu erweitern, um es während der Ausbildung anzuwenden. Aus diesen Gründen garantiere ich Ihnen, dass ich lernwillig und hochmotiviert im IT-Bereich bin und Sie durch mich einen zuverlässigen Mitarbeiter gewinnen werden. Zudem besitze ich in den Programmiersprachen HTML und CSS Vorkenntnisse, wodurch ich meine eigene Website erstellen konnte.

Ich bin sehr teamfähig und kommunikativ, deshalb finde ich den Gedankentausch im Team sehr wichtig um bessere Leistungen erzielen zu können und bin gegenüber Vorgesetzten und Kollegen aufgeschlossen und hilfsbereit. Dies kann ich auch als Aushilfskraft kontinuiert vorweisen.

Zurzeit besuche ich die XXX in XXX, die ich im Sommer 2017 erfolgreich mit der Mittleren Reife verlassen werde.

Ich freue mich auf eine positive Antwort und eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Danke im Voraus.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10730

BeitragVerfasst am: 01.04.2017, 12:07    Titel: Re: Ausbildungsbewerbung Fachinformatiker Systemintegration

Ausbildungseehrwichtig hat Folgendes geschrieben:
aufgrund der interessanten Branche und Beschreibung ihres Unternehmens, sowie die von Ihnen angegebenen Aufgaben und Angebote, die Sie den Auszubildenden anbieten, bin ich davon überzeugt, dass ich mich mit dem Unternehmen sehr gut identifizieren kann.

Geschockt Frage Frage
Zunächst einmal solltest du erklären, warum du FISI werden möchtest. Ob du dich dann noch mit dem Unternehmen identifizieren kannst, ist gewissermaßen die Kür. Zudem sollten solche Sätze nicht so gestaltet sein, dass sie auf eine Vielzahl von Unternehmen zutreffen sondern speziell auf das Unternehmen X.
Identifizieren kann man sich allenfalls mit einer bestimmten Unternehmensphilosophie, weil man gewisse Werte teilt, also z.B. dass Ecosia das bessere Google ist, weil Ecosia seine Server mit Ökostrom laufen lässt und Bäume pflanzt (wobei bei Google nach wie vor die Suchergebnisse besser sind, aber da holt Ecosia echt auf). Eine Möglichkeit, sich mit dem Unternehmen/der Unternehmensphilosophie zu identifiziere, bietet auch nicht jedes Unternehmen.

Zitat:
Die Analyse von Störungen und deren Behebungen, sowie die Vielfältigkeit die in diesem Beruf geboten wird faszinieren mich besonders.

Im Zirkus oder auf einem Konzert wird dir etwas geboten. Bei der Ausbildung sollst du etwas leisten. Vor sowie kommt - vorbehaltlich anderer Regeln - kein Komma.

Zitat:
Darum bin ich mir sicherKOMMA dasS die Fachrichtung Systemintegration der richtige Weg für mich ist.

Ich überzeugt/bin mir sicher etc. markieren gerade das Gegenteil von Sicherheit. Zumal die Argumentation noch fragwürdig ist.
Die Frage ist doch, was du leisten kannst. Warum soll man dich einstellen? Wo sind deine schulsichen Leistungen besonders gut? Welche Erfahrungen hast du mit Computern und insbesondere Systemadministration?

Zitat:

Am Beruf des Fachinformatikers in der Fachrichtung Systemintegration faszinieren mich besonders die Analyse von Störungen und deren Behebungen, sowie die Vielfältigkeit die in diesem Beruf geboten wird.

S.o.

Zitat:

Auch bin ich an der Hard- und Software interessiert und beschäftige mich in meiner Freizeit damitKOMMA mein Wissen zu erweitern, um es während der Ausbildung anzuwenden. Aus diesen Gründen garantiere ich Ihnen, dass ich lernwillig und hochmotiviert im IT-Bereich bin und Sie durch mich einen zuverlässigen Mitarbeiter gewinnen werden. Zudem besitze ich in den Programmiersprachen HTML und CSS Vorkenntnisse, wodurch ich meine eigene Website erstellen konnte.

Inhaltlich besser als oben, sprachlich und argumentativ aber noch weit entfernt vom Ziel.

Bei der Gestaltung einer eigenen Website (www....) setze ich meine Kenntnisse in HTML und CSS erfolgreich um.

Zitat:
Ich bin sehr teamfähig und kommunikativ, deshalb finde ich den Gedankentausch im Team sehr wichtig um bessere Leistungen erzielen zu können und bin gegenüber Vorgesetzten und Kollegen aufgeschlossen und hilfsbereit. Dies kann ich auch als Aushilfskraft kontinuiert vorweisen.

Auch hier: teilweise unlogische Argumentationsketten. Deine Fähigkeiten sind das eine, deine Empfindungen etwas völlig anderes.

Zitat:
Zurzeit besuche ich die XXX in XXX, die ich im Sommer 2017 erfolgreich mit der Mittleren Reife verlassen werde.
Pfeil Lebenslauf
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 04.04.2017, 12:49    Titel:

Ausbildungseehrwichtig hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte XXX,

aufgrund der interessanten Branche und Beschreibung ihres Unternehmens, sowie die von Ihnen angegebenen Aufgaben und Angebote, die Sie den Auszubildenden anbieten, bin ich davon überzeugt, dass ich mich mit dem Unternehmen sehr gut identifizieren kann.

Hast du denn schon an deiner Bewerbung weitergearbeitet und die Tipps von TheGuide umgesetzt?

Lies dich auch mal durch andere Fachinformatiker-Bewerbungen und die gegebenen Tipps sowie Verbesserungen durch. Dabei kann man viel lernen, zum Beispiel:

http://www.bewerbung-forum.de/muster/fachinformatiker-systemintegration-bewerbung-ausbildung.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/anschreiben-fachinformatiker---systemintegration-t52925.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbungsmuster-fachinformatiker-fuer-systemintegration-t52373.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/fachinformatiker---systemintegration-als-2-ausbildung-t61175.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/fachinformatiker-systemintegration-ausbildungsplatz-t53280.html

http://www.bewerbung-forum.de/fachinformatiker/fachinformatiker-systemintegration.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-zum-fachinformatiker-fr-systemintegration-t60297.html



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum