Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausbildungsplatz - wie viele Mitbewerber ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Sonstiges
Freiwilliges Praktikum machen obwohl schon beworben? << Zurück :: Weiter >> 5 Begriffe zu 2 zusammenfassen  
Autor Nachricht
Search XX



Anmeldungsdatum: 24.11.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 14:35    Titel: Ausbildungsplatz - wie viele Mitbewerber ?

Hallo Servus,

ich bin aktuell am Bewerben für einen Ausbildungsplatz nächstes Jahr und habe auch schon ein gutes Dutzend Bewerbungen geschrieben und verschickt.
Antworten - also Absagen und "Zwischenbescheide" - habe ich auch schon eine Hand voll bekommen.

Nun meine Frage an die "Experten" hier im Forum Winken :

Da 80% meiner Bewerbungen auf den kaufmännischen Bereich fallen (Industrie-, Speditionskaufmann etc.) und ich "nur" eine mittlere Reife mit nem 3,0-Schnitt und eine abgeschlossene Ausbildung (jedoch in einem ganz anderen Bereich und schulisch) habe - wie stehen die Chancen auf eine Stelle im Kaufmanns-Bereich? Wie viele Mitbewerber habe ich ungefähr und wie stehen meine Chancen?

Man hört zurzeit, dass der Großteil der Betriebe nur noch Abiturienten bzw. Leute mit einer sehr guten mittleren Reife einstellen.

Was wisst bzw. denkt ihr?

Danke für eure Antworten im Voraus. Winken
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
BlackDiamond
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.06.2016
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 17:57    Titel: Re: Ausbildungsplatz - wie viele Mitbewerber ?

Search XX hat Folgendes geschrieben:
Hallo Servus,

ich bin aktuell am Bewerben für einen Ausbildungsplatz nächstes Jahr und habe auch schon ein gutes Dutzend Bewerbungen geschrieben und verschickt.
Antworten - also Absagen und "Zwischenbescheide" - habe ich auch schon eine Hand voll bekommen.

Nun meine Frage an die "Experten" hier im Forum Winken :

Da 80% meiner Bewerbungen auf den kaufmännischen Bereich fallen (Industrie-, Speditionskaufmann etc.) und ich "nur" eine mittlere Reife mit nem 3,0-Schnitt und eine abgeschlossene Ausbildung (jedoch in einem ganz anderen Bereich und schulisch) habe - wie stehen die Chancen auf eine Stelle im Kaufmanns-Bereich? Wie viele Mitbewerber habe ich ungefähr und wie stehen meine Chancen?

Man hört zurzeit, dass der Großteil der Betriebe nur noch Abiturienten bzw. Leute mit einer sehr guten mittleren Reife einstellen.

Was wisst bzw. denkt ihr?

Danke für eure Antworten im Voraus. Winken


Du hast typischerweise zwischen 10 und 100 Mitbewerber. Kommt ganz drauf an: Bundesland, Region, Stadt, Größe und Image des Unternehmens, Anzahl der Unternehmen in der Region, Anzahl der Schulabgänger des Jahrgangs und, und, und. Würde man alle diese Daten kennen, könnte man was Genaueres sagen.

Dass die Unternehmen die besten Bewerber raussuchen, ist ja klar. Das würdest du nicht anders machen. Und da man ja noch keine relevanten Arbeitszeugnisse hat, zählen eben die schulischen und sonstigen Leistungen für die Auswahl derjenigen, die in die engere Wahl kommen.

Ein Dutzend Bewerbungen ist noch nicht richtig viel, da kann ich dich beruhigen. Ich habe mal gelesen, dass die durchschnittliche Anzahl für Bewerbungen um eine Ausbildung bei 30 liegt.
Nach oben
Search XX



Anmeldungsdatum: 24.11.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26.11.2016, 12:17    Titel:

@ BlackDiamond

Danke für deine Einschätzung.
Bewerbe mich eher in der ländlichen Region, jedoch gibt`s hier natürlich bei den wenigeren wirklich großen Firmen tendenziell mehr Ansturm. Obwohl es natürlich auch genug kleine Industriebetriebe gibt - die suchen dann meist auch weniger Azubis.

30 Bewerbungen werden`s wohl bei mir mindestens sein dürfen um ne realistische Chance auf ne Ausbildung im kaufmänn. Bereich mit ner mittleren Reife zu haben - bewerben sich sicherlich auch ne Menge Leute mit Abitur auf die Stellen. Aber mal schauen.....
Nach oben
doberer



Anmeldungsdatum: 11.01.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 14:07    Titel: Sehr richtig

Search XX hat Folgendes geschrieben:
@ BlackDiamond

Danke für deine Einschätzung.
Bewerbe mich eher in der ländlichen Region, jedoch gibt`s hier natürlich bei den wenigeren wirklich großen Firmen tendenziell mehr Ansturm. Obwohl es natürlich auch genug kleine Industriebetriebe gibt - die suchen dann meist auch weniger Azubis.

30 Bewerbungen werden`s wohl bei mir mindestens sein dürfen um ne realistische Chance auf ne Ausbildung im kaufmänn. Bereich mit ner mittleren Reife zu haben - bewerben sich sicherlich auch ne Menge Leute mit Abitur auf die Stellen. Aber mal schauen.....


Hallo,

meiner Erfahrung nach hat man gerade in ländlichen Gebieten sehr viele (Mit-)Bewerber. Ich habe auch schon Zahlen wie "über 250 Bewerber" auf eine Stelle gehört. Der Arbeitsmarkt jedenfalls ist kompetitiver geworden.

Viele Grüße,
Harry
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum