Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik Bewerbung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Verwaltungswirtin Bewerbung um eine Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Mittlerer Polizeivollzugsdienst Bewerbung schreiben  
Autor Nachricht
QWERTZ7



Anmeldungsdatum: 14.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 11:16    Titel: Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik Bewerbung

Guten Tag liebe Bewerbungs-Experten! Smilie

Kurz zu mir: Ich hab dieses Jahr meine Berufsausbildung abgeschlossen und wurde von meinem Arbeitgeber in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Dennoch möchte ich gerne nächstes Jahr in einem anderen Unternehmen ein duales Studium antreten.

Ich sitze jetzt natürlich an meiner Bewerbung und bin mir beim Anschreiben noch ziemlich unsicher. Ich habe einen ersten Roh-Entwurf erstellt, bin aber nicht sonderlich zufrieden. Ich denke insbesondere, dass der Text deutlich zu lang ist. Allerdings weiß ich nicht, was ich bedenkenlos streichen kann. Man möchte natürlich für sich WERBEN und sich von anderen Bewerbern abheben, allerdings soll der Personaler auch nicht gleich erschlagen werden.

Art der Bewerbung ist eine Email-Bewerbung. Das Anschreiben wird also per Email-Text übermittelt.

Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen/Tips/Anregungen für mich. Danke Smilie

*Text wurde anonymisiert bzw. beinhaltet Fantasie-Bezeichnungen*

Zitat:
Bewerbung um einen Studienplatz zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt ABC für das Studienjahr 2014

Sehr geehrte Frau Müller,

auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin ich auf Ihrer Unternehmenswebseite auf den dualen Studiengang zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt “ABC“ aufmerksam geworden.

Als einer der führenden IT-Dienstleister Europas bietet mir Ihr Unternehmen eine interessante und spannende berufliche Perspektive. Auch die Studieninhalte und insbesondere die Spezialisierung auf den Bereich der ABC interessieren mich sehr.
Eine Anstellung in Ihrem Unternehmen in Verbindung mit einem Studium an der TU München ermöglicht mir, mich persönlich wie fachlich weiterzuentwickeln.

Im Juli diesen Jahres habe ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Im Rahmen meiner dreijährigen Ausbildung habe ich bereits umfassende Kenntnisse in den Bereichen der Informationstechnik und Wirtschaftswissenschaften erlangt. Besonders hervorzuheben ist die von mir ebenfalls erworbene Zusatzausbildung zum “Fachberater Integrierte Systeme” der Siemens AG. Im Rahmen von umfangreichen Seminaren bei der Siemens AG in Nürnberg wurde das in der Berufsschule und im Unternehmen erlernte Wissen über das gewöhnliche Maß hinaus ausgebaut. Darüber hinaus kann ich zwei Cisco Exploration-Zertifikate sowie eine ITIL Foundation V3-Zertifizierung vorweisen.

Im Anschluss an meine Berufsausbildung wurde ich von meinem Arbeitgeber in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. In der Abteilung „Serversysteme“ kümmere ich mich als Systemadministrator zusammen mit meinen Kollegen unter anderem um das unternehmensweite XYZ und die Einführung und Administration einer einheitlichen XY-Lösung. Die gemeinsame Arbeit im Team bereitet mir ebenso viel Spaß wie der Anwenderkontakt im Second Level Support. Weiterhin fallen Auswahl und Test von ABC in mein Aufgabengebiet.

Mit meiner abgeschlossenen Berufsausbildung und dem nahtlosen Übergang in das Berufsleben habe ich eine gute Grundlage für das duale Studium zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik gelegt. Vor allem der thematische Einstieg und die Verknüpfung von Theorie und Praxis werden mir dadurch deutlich leichter fallen.

Meine engagierte Arbeitsweise und Lernbereitschaft ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in neue Arbeitsbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Durch meine gute Teamfähigkeit bin ich stets in der Lage, Arbeitsergebnisse im Team miteinander abzustimmen und konstruktive Einwände in die eigene Arbeit einfließen zu lassen.
Meine Bereitschaft zur örtlichen Flexibilität habe ich bereits im Rahmen meiner Ausbildung durch den Wechsel zwischen dem Unternehmensstandort in München und Berufsschulstandort in Nürnberg unter Beweis gestellt.
Außerdem beherrsche ich die Englische Sprache verhandlungssicher (Level C1), was ich durch ein Cambridge Business English Certificate belegen kann, und besitze Grundkenntnisse der Französischen Sprache.

Ein persönliches Gespräch gibt mir die Gelegenheit, Sie davon zu überzeugen, dass Sie in mir einen freundlichen, engagierten und teamfähigen Mitarbeiter finden.

Mit freundlichen Grüßen


Max Mustermann
Musterstraße 1
1234 München
Tel.: 0170 12345678

Anlagen

P.S.: Ein qualifiziertes Ausbildungszeugnis wurde von mir zu Ende meiner Berufsausbildung beantragt, konnte aber leider noch nicht fertiggestellt werden. Ich würde mich freuen, wenn ich dieses nachreichen dürfte.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Sonnenschein1990
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 11:51    Titel:

Einleitung ist leider nicht individuell genug

Zitat:
Als einer der führenden IT-Dienstleister Europas bietet mir Ihr Unternehmen eine interessante und spannende berufliche Perspektive. Auch die Studieninhalte und insbesondere die Spezialisierung auf den Bereich der ABC interessieren mich sehr.


Gefällt mir ganz gut!


Zitat:
Eine Anstellung in Ihrem Unternehmen in Verbindung mit einem Studium an der TU München ermöglicht mir, mich persönlich wie fachlich weiterzuentwickeln.

Würde eher schreiben, dass du dein theoretisches Wissen gleich in die Praxis umsetzen kannst.

Von der Qualifikation her sollte es locker reichen.

Jedoch würde ich mehr Begeisterung zeigen. Ich würde ungefähr so vorgehen:

- Ich habe die Ausbildung gemacht, weil XY
- Dort habe ich das und das gelernt, was ich bei ihnen einsetzen kann
- mein wissen möchte ich gerne vertiefen
- persönliche fähigkeiten
Nach oben
QWERTZ7



Anmeldungsdatum: 14.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 14:26    Titel:

Danke schonmal für Deine Anregungen.

Ich kann nur nicht genau herauslesen, auf welche Textpassagen du deine Anregungen jeweils genau beziehst. Durch die großen Abständen zwischen Text und Quote wirkt das leider nicht mehr so gut.

Welche Passagen sind nicht individuell genug und was gefällt dir wiederrum gut?

Die weiteren Anregungen werde ich gleich versuchen umzusetzen.



Hat ansonsten noch jemand Meinungen und Tips? Smilie

Gruß
Nach oben
Sonnenschein1990
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 16:04    Titel:

Oh sorry, wenn das so unverständlich ist.

Also ich zitiere erster und anschließend äußere ich mich dazu.

Zitat:
auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin ich auf Ihrer Unternehmenswebseite auf den dualen Studiengang zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt “ABC“ aufmerksam geworden.


d. h. kannst du diese Einleitung komplett streichen.
Nach oben
QWERTZ7



Anmeldungsdatum: 14.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.08.2013, 20:23    Titel:

So, ich habe mich mal erneut dran gesetzt und versucht, das ganze etwas persönlicher zu gestalten. Bei meinen Fähigkeiten bin ich noch etwas allgemein geblieben. Ich hatte Angst, dass es zu lang wird, wenn ich die spezifischen Fähigkeiten aufzähle

Wie immer - schonmal Danke Smilie

Zitat:
Bewerbung um einen Studienplatz zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt ABC für das Studienjahr 2014

Sehr geehrte Frau Müller,
durch meine große Leidenschaft zur Informationstechnik und meinen Wunsch nach einer praxisnahen Beschäftigung habe ich im Anschluss an mein Abitur eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration angetreten. Im Juni dieses Jahres habe ich meine Ausbildung schließlich mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen.

.........





Gruß
Nach oben
Sonnenschein1990
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 16.08.2013, 10:18    Titel:

Hört sich schon viel besser an.

Lass dein Einleitungssatz komplett weg.

Qualifikationen hast du ohne Ende. Jedoch springst du ein bisschen hin und her bzw. deine Sozialkompetenz fehlt.

Mir fehlt auch noch, warum du dieses Studium machen willst:
Du redest davon, dass es dich interessiert und das du Theorie in Praxis umsetzen willst. Das reicht allerdings nicht aus.


Zudem schreibt man den Schluss so:

Mit freundlichen Grüßen
- frei
- frei
- frei
Max Mustermann

Anlagen

und bitte kein PS Winken
Nach oben
QWERTZ7



Anmeldungsdatum: 14.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.08.2013, 21:03    Titel:

Sonnenschein1990 hat Folgendes geschrieben:

Lass dein Einleitungssatz komplett weg.

Den aller ersten Satz "Bewerbung um einen..."?
Das war der Betreff für die Email und kommt natürlich nicht in den Fließtext.



Sonnenschein1990 hat Folgendes geschrieben:

Qualifikationen hast du ohne Ende. Jedoch springst du ein bisschen hin und her bzw. deine Sozialkompetenz fehlt.

Mir fehlt auch noch, warum du dieses Studium machen willst:
Du redest davon, dass es dich interessiert und das du Theorie in Praxis umsetzen willst. Das reicht allerdings nicht aus.

Habe ich jetzt überarbeitet, vor den Punkt, warum ich das Studium machen will. Eventuell ist es aber noch etwas dünn beim Punkt "Wieso gerade unser Unternehmen?". Neue Version folgt unten.



Sonnenschein1990 hat Folgendes geschrieben:

Zudem schreibt man den Schluss so:

Mit freundlichen Grüßen
- frei
- frei
- frei
Max Mustermann

Anlagen

und bitte kein PS

Habe ich überarbeitet. Da es sich um eine Email-Bewerbung handelt, ist eine Signatur doch Pflicht. Daher habe ich die persönlichen Daten als Signatur angehängt. Ein PS wird von immer mehr renomierten Bewerbungsratgebern empfohlen. Ich empfinde es als elegante Lösung, das fehlende Zeugnis anzusprechen. Oder nicht? Smilie



Habe jetzt mal eine neue Version geschustert. Habe versucht, mich wirklich auf das Wesentliche zu konzentieren und Lust auf den Blick in den Lebenslauf zu erzeugen.

Wie immer - schonmal besten Dank!

Zitat:

Als Email-Betreff: Bewerbung um einen Studienplatz zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt ABC für das Studienjahr 2014

Sehr geehrte Frau Müller,

durch meine große Leidenschaft zur Informationstechnik und meinem Wunsch nach einer praxisnahen Beschäftigung habe ich im Anschluss an mein Abitur eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration angetreten. Im Juni dieses Jahres habe ich meine Ausbildung schließlich mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.
Besonders hervorzuheben ist die von mir ebenfalls erworbene Zusatzausbildung zum “Fachberater Integrierte Systeme” der Siemens AG. Im Rahmen von umfangreichen Seminaren bei der Siemens AG in Nürnberg wurde das in der Berufsschule und im Unternehmen erlernte Wissen über das gewöhnliche Maß hinaus ausgebaut. Auch die Wichtigkeit eines funktionierenden IT-Service-Managements habe ich im Rahmen meiner Ausbildung verinnerlicht und kann dies mit meiner ITIL Foundation V3-Zertifizierung belegen. Darüber hinaus bin ich ebenfalls mit der elementaren Administration von Cisco-Geräten vertraut und besitze zwei Cisco CCNA Exploration-Zertifikate.

Im Anschluss an meine Berufsausbildung wurde ich von meinem Arbeitgeber -der XYZ AG in München- in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der Abteilung „Serversysteme“ übernommen. Die gemeinsame Arbeit im Team bereitet mir ebenso viel Spaß wie der Anwenderkontakt im Second Level Support.

Obgleich mir meine Arbeit große Freude bereitet, möchte ich meine beruflichen Karrierechancen erhöhen und meine Qualifikation erweitern. Das duale Studium zum Bachelor of Science für Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt ABC knüpft an meine abgeschlossene Berufsausbildung an und bietet mir eine spannende Herausforderung mit Zukunftspotential. Die Spezialisierung auf den Bereich der ABC ist einzigartig und entspricht meinen Präferenzen in vollstem Maße.
Als einer der führenden IT-Dienstleister Europas bietet mir Ihr Unternehmen eine interessante und spannende berufliche Perspektive mit vielseitigen Aufgabengebieten. Eine Anstellung in Ihrem Unternehmen in Verbindung mit einem Studium an der TU München bietet mir die Herausforderung, nach der ich suche und ermöglicht es mir, gelerntes unmittelbar in die Praxis umsetzen zu können.

Meine engagierte Arbeitsweise und Lernbereitschaft ermöglichten es mir, mich in kürzester Zeit in neue Arbeitsbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Ich arbeite strukturiert und plane mein Handeln gezielt. Den Austausch im Team suche ich stets, um Arbeitsergebnisse miteinander abzustimmen und konstruktive Einwände in die eigene Arbeit einfließen zu lassen. Die englische Sprache beherrsche ich über dies hinaus verhandlungssicher (Level C1), was ich durch ein Cambridge Business English Certificate belegen kann.

Ein persönliches Gespräch gibt mir die Gelegenheit, Sie davon zu überzeugen, dass Sie in mir einen aufgeschlossenen, engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter finden.

Mit freundlichen Grüßen



Max Mustermann

Musterstraße 1, 12345 München
Telefon: 0170 123456789

PS: Ein qualifiziertes Ausbildungszeugnis wurde von mir zu Ende meiner Berufsausbildung beantragt, konnte aber leider noch nicht fertiggestellt werden. Ich würde mich freuen, wenn ich dieses nachreichen dürfte.

Anlagen


Nach oben
Sonnenschein1990
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: 21.08.2013, 17:14    Titel:

Zitat:
Die gemeinsame Arbeit im Team bereitet mir ebenso viel Spaß wie der Anwenderkontakt im Second Level Support.


Mir gefällt das Wort "Spaß" nicht so. Schreibe doch eher X und Y reizt dich.


Zitat:
Obgleich mir meine Arbeit große Freude bereitet, möchte ich meine beruflichen Karrierechancen erhöhen und meine Qualifikation erweitern.

Den Satz kannste streichen, danach kommt eigentlich mehr oder weniger derselbe.

Zitat:
Die Spezialisierung auf den Bereich der ABC ist einzigartig und entspricht meinen Präferenzen in vollstem Maße.


Auch wenns stimmt, ich finds bisschen zu übertrieben. Kann aber Geschmackssache sein Winken


Zitat:
Ein persönliches Gespräch gibt mir die Gelegenheit, Sie davon zu überzeugen, dass Sie in mir einen aufgeschlossenen, engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter finden.
.

Das du engagiert usw. bist, haste oben schon erwähnt, brauchste nicht doppelt machen Smilie

hmm ich find es hört sich eigentlich ganz gut an. Allerdings würde ich nicht die einzelnen Zertifikate nennen und mich auf wenigere

Beispielsweise so:

durch meine große Leidenschaft zur Informationstechnik und meinem Wunsch nach einer praxisnahen Beschäftigung habe ich im Anschluss an mein Abitur eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration angetreten. Durch meine Ausbildung, welche ich im Juni dieses Jahres sehr gut beendet habe, habe ich Kenntnisse in A und bin mit B und C vertraut. Währenddessen habe ich eine Zusatzausbildung zum “Fachberater Integrierte Systeme” in der Siemens AG erworben, wodurch ich weitere Erfahrungen wie D, E und F sammeln konnte.

Im Anschluss an meine Berufsausbildung wurde ich von meinem Arbeitgeber -der XYZ AG in München- in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der Abteilung „Serversysteme“ übernommen.
Dort bin ich für G, H und I zuständig.

Zitat:
Ein PS wird von immer mehr renomierten Bewerbungsratgebern empfohlen. Ich empfinde es als elegante Lösung, das fehlende Zeugnis anzusprechen. Oder nicht?


Puh, bin ja keine Expertin. Mir persönlich gefällt es überhaupt nicht, ich finde, es ist so unseriös und kindisch. Aber kann gut sein, dass es okay ist. Dazu sollen sich richtige Bewerbungshelfer äußern^^

Ansonsten nur mal am Rande bemerkt wenn ich an die anderen Bewerbungen denke, die sich jetzt für dieses Studium bewerben, denke ich mal das die etwas schreiben nach dem Motto:

Die Kombination zwischen Informatik/Wirtschaft reizt mich. Das Lösen von wirtschaftlichen Problemen interessiert mich.

Fazit: Auf den wirtschaftlichen Teil gehst du gar nicht darauf ein. Das solltest du vielleicht aber machen Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum