Beglaubigte Kopie?

Fragen zu Zeugnissen und Nachweisen: Müssen alle bisherigen Zeugnisse mitgeschickt werden? Welche Nachweise sind wichtig? Wie müssen die Zeugnisse geordnet werden?
Antworten
Kerstin
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2004, 11:56

Beglaubigte Kopie?

Beitrag von Kerstin » 11.05.2004, 12:00

Hallo,

ich hab mal eine Frage zu den Zeugnissen.... - höre immer öfter, dass Bewerber nur eine normale Kopie ihrer Zeugnisse mitschicken und diese nicht mehr beglaubigen lassen. Ist das nicht mehr nötig?
Stehe nämlich vor dem gleichen Problem - bewerbe mich und weiß nicht so recht, ob ich jetzt noch extra in den Kopierladen muss oder meine Zeugnisse einfach einscannen und ausdrucken kann und dann direkt mit der Bewerbung wegschicken oder den Umweg über den Pastor o.ä. machen muss....

Vielen Dank für eure Hilfe

Claudine
Beiträge: 51
Registriert: 15.03.2004, 19:20

Beitrag von Claudine » 11.05.2004, 18:03

Hallo!
Beglaubigte Kopien brauchst Du nur für Behörden oder wenn Du Dich auf einen Studienplatz bewirbst.
Bei Firmen etc. reicht eine einfache Kopie der Zeugnisse aus. Du kannst dann die Originale, wenn es gewünscht wird, zum Vergleich vorlegen, aber das kommt nur sehr selten vor.
Gruss claudine

Benutzeravatar
Verena
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1250
Registriert: 30.12.2005, 19:33

Beitrag von Verena » 02.01.2006, 17:09

Hallo!

Ich habe eine ähnliche Frage,

ich bewerbe mich für einen Ausbildungsplatz als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Eigentlich war ich sicher, dass ich das Zeugnis beglaubigen lassen muss, aber da Beglaubigungen so teuer sind (pro Seite 2,50€)und ich mich bei 5 Stellen bewerbe (pro Zeugnis 10€, also 50€!!), wollte ich doch nochmal nachfragen, ob eine normale Kopie ausreicht???

LG,Verena

Benutzeravatar
Caroline
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2355
Registriert: 10.03.2004, 17:27

Beitrag von Caroline » 04.01.2006, 20:03

Du kannst ja auch von einem beglaubigten Zeugnis wiederum Kopien machen. Ich denke dagegen kann niemand etwas einwenden, vor allem wenn du dann zum Vorstellungsgespräch die Original-Zeugnisse mitnimmst.

Antworten