Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbung als Consultant

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung
<< Zurück :: Weiter >> Elektrotechniker Initiativbewerbung: bitte kommentieren  
Autor Nachricht
FCM



Anmeldungsdatum: 11.11.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 14:56    Titel: Bewerbung als Consultant

Hallo zusammen,

Könnt ihr mir Feedback zu meiner Bewerbung (Consultant Energiewirtschaft) geben?

Vielen dank im Voraus!

Sehr geehrte Damen und Herren,

In meinem Masterstudium xxx an der Hochschule xxx habe ich ein Verständnis von der Planung und Umsetzung energietechnischer Anlagen und des aktuellen Energiemarktes erworben. Da ich mich besonders für das Zusammenspiel zwischen technischer Auslegung und wirtschaftlicher Machbarkeit interessiere, bin ich auf die Geschäftsfelder der xxx aufmerksam geworden. Deshalb würde ich gerne als Consultant Energieberatung Consultant Energiewirtschaft in Ihrem Unternehmen einsteigen.
Im Jahr xx habe ich erfolgreich mein Studium in Maschinenbau an der Universität xxx in xx abgeschlossen. Erste Erfahrungen in der Energiebranche bringe ich bereits als Projektingenieurin mit. Durch die Tätigkeit in der Produktionsplanung bin ich es gewohnt, mich mit meinen Kollegen abzusprechen als auch Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen allein zu treffen. Aufgrund meiner Zuständigkeit der kompletten mechanischen Ausrüstung sind mir die Organisation und das Zeitmanagement von Arbeitsabläufen bestens bekannt.

Neben einem abgeschlossenen Master-Studium habe ich über Praxiserfahrung in Deutschland bei der xxx GmbH in der Abteilung Windenergie absolviert. Dort war ich verantwortlich für die Ausarbeitung von Planungsunterlagen, Dokumentationen und die Unterstützung beim Projektcontrolling und bei Marktanalysen im Bereich des Internationales Projekt Managements im außeuropäischen Ausland. Sowie meines siebenmonatiges Tätigkeit als Masterandin im xxx wo habe ich das Energiemodellen zur regionalen und nationalen Stromnachfrage analysiert. Unter anderem habe ich ein Konzept entwickelt und angewandt werden, um den räumlich aufgelösten Ausbau von Photovoltaik-Anlagen im deutschen Haushaltssektor zu untersuchen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach neuer Herausforderung, in die ich meine Kenntnisse und Berufserfahrungen einbringen kann. Die xxx hat mich durch ihr breit gefächertes Portfolio begeistert und ich bin sehr motiviert, mich bei Ihnen im Unternehmen einzubringen.

Mit Interesse erwarte ich Ihre Antwort und freue mich über ein Gespräch, in dem wir gerne weiterführende Fragen besprechen können.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9593

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 22:27    Titel: Re: Bewerbung als Consultant

FCM hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

In meinem Masterstudium xxx an der Hochschule xxx habe ich ein Verständnis von der Planung und Umsetzung energietechnischer Anlagen und des aktuellen Energiemarktes erworben.

Nach der Anrede klein weiter.

Zitat:
Im Jahr xx habe ich erfolgreich mein Studium in Maschinenbau an der Universität xxx in xx abgeschlossen.

Das ist Lebenslaufnacherzählung. Ein Lebenslauf liegt doch bei.

Zitat:
Durch die Tätigkeit in der Produktionsplanung bin ich es gewohnt, mich mit meinen Kollegen abzusprechen als auch Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen allein zu treffen.

...als auch... ist Teil der feststehenden Wendung sowohl x als auch y


Zitat:
Aufgrund meiner Zuständigkeit der kompletten mechanischen Ausrüstung sind mir die Organisation und das Zeitmanagement von Arbeitsabläufen bestens bekannt.

Zuständigkeit FÜR

Zitat:
Neben einem abgeschlossenen Master-Studium habe ich über Praxiserfahrung in Deutschland bei der xxx GmbH in der Abteilung Windenergie absolviert.
???


Zitat:
Dort war ich verantwortlich für die Ausarbeitung von Planungsunterlagen, Dokumentationen und die Unterstützung beim Projektcontrolling und bei Marktanalysen im Bereich des InternationalesN Projekt Managements im außeuropäischen Ausland.


Zitat:
Sowie meines siebenmonatiges Tätigkeit als Masterandin im xxx wo habe ich das Energiemodellen zur regionalen und nationalen Stromnachfrage analysiert.

Ein Satz kann nicht mit sowie beginnen. Tätigkeit ist feminin.
...wo ich xxxx analysiert habe.
Zitat:

Unter anderem habe ich ein Konzept entwickelt und angewandt werden, um den räumlich aufgelösten Ausbau von Photovoltaik-Anlagen im deutschen Haushaltssektor zu untersuchen.

???
Nach oben
FCM



Anmeldungsdatum: 11.11.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 17:49    Titel:

Danke für das Feedback.
Ich habe auf meinem Anschreiben nochmal gearbeitet.


Sehr geehrte Damen und Herren,

in meinem Masterstudium XXX an der Hochschule XXX habe ich ein Verständnis von der Planung und Umsetzung energietechnischer Anlagen und des aktuellen Energiemarktes erworben. Da ich mich besonders für das Zusammenspiel zwischen technischer Auslegung und wirtschaftlicher Machbarkeit interessiere, bin ich auf die Geschäftsfelder der XXX aufmerksam geworden. Deshalb würde ich gerne als Consultant Energiewirtschaft in Ihrem Unternehmen einsteigen.

Erste Erfahrungen in der Energiebranche bringe ich bereits als Projektingenieurin mit. Durch die Tätigkeit in der Produktionsplanung bin ich es gewohnt, mich mit meinen Kollegen abzusprechen und auch Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen allein zu treffen. Aufgrund meiner Zuständigkeit für der kompletten mechanischen Ausrüstung sind mir die Organisation und das Zeitmanagement von Arbeitsabläufen bestens bekannt.

Durch meinem Masterstudium habe ich ein Praktikum in Deutschland bei der XXX GmbH in der Abteilung Windenergie absolviert. Dort war ich verantwortlich für die Ausarbeitung von Planungsunterlagen, Dokumentationen und die Unterstützung beim Projektcontrolling und bei Marktanalysen im Bereich des Internationalen Projekt Managements im außeuropäischen Ausland. Ebenso meines siebenmonatiges Tätigkeit als Masterandin im XXX, wo ich ein Simulationsmodell zur Szenario-basierten Analyse der Photovoltaik-Erzeugung im deutschen Haushaltssektor entwickelt, mit dem ich die Photovoltaik-Kleinanlagen auf regionaler Ebene prognostiziert habe.

Jetzt bin ich auf der Suche nach neuer Herausforderung, in die ich meine Kenntnisse und Berufserfahrungen einbringen kann. Die XXX hat mich durch ihr breit gefächertes Portfolio begeistert und ich bin sehr motiviert, mich bei Ihnen im Unternehmen einzubringen.

Mit Interesse erwarte ich Ihre Antwort und freue mich über ein Gespräch, in dem wir gerne weiterführende Fragen besprechen können.


Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9593

BeitragVerfasst am: 14.11.2017, 00:15    Titel:

FCM hat Folgendes geschrieben:
in meinem Masterstudium XXX an der Hochschule XXX habe ich ein Verständnis von der Planung und Umsetzung energietechnischer Anlagen und des aktuellen Energiemarktes erworben.

Wie lange hast du eigentlich schon als Projektingenieurin gearbeitet? Weil eigentlich ist es komisch, dass du mit deinem Studiuem anfängst, wenn du bereits mehrjährige Berufserfahrung hast.
Die 1. Frage sollte sein: Warum will ich diesen speziellen Job antreten?
Die 2. Frage ist: Was habe ich für stellenspezifische Kompetenzen? Wann und wo habe ich diese wie erworben? Hier kannst du dann auch dein Masterstudium nennen.

Zitat:
bin ich auf die Geschäftsfelder der XXX aufmerksam geworden. Deshalb würde ich gerne als Consultant Energiewirtschaft in Ihrem Unternehmen einsteigen.

Wirklich? Deswegen?

Zitat:
Erste Erfahrungen in der Energiebranche bringe ich bereits als Projektingenieurin mit. Durch die Tätigkeit in der Produktionsplanung bin ich es gewohnt, mich mit meinen Kollegen abzusprechen und auch Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen allein zu treffen.

...Entscheidungen zu treffen. Dieses allein klingt so nach "schau mal Omi, ich kann schon allein meine Schuhe zubinden."

Zitat:

Aufgrund meiner Zuständigkeit für der kompletten mechanischen Ausrüstung sind mir die Organisation und das Zeitmanagement von Arbeitsabläufen bestens bekannt.

Das ist erklärungsbedürftig: Was hat die Zuständigkeit für die Ausrüstung mit Organisation und Zeitmanagement zu tun? Das ist keinesfalls offensichtlich und bestenfalls scheinlogisch.

Zitat:
Durch meinem Masterstudium

Korrekt wäre nach durch: Durch mein_ Masterstudium ... (Akkusativ)
Aber durch ist in 99 % der Fälle außer mit Verben der Bewegung keine gute Wahl (und da haben leider auch sehr viele Mutterspreachler absolut kein Gefühl für).

Während meines ...studiums habe ich... absolviert.

Die Frage wäre nun aber: Wieso ist das eine wichtige Info?

Zitat:
...im Bereich des Internationalen Projekt_Managements im außEReuropäischen Ausland.

Ich würde schreiben: im außereuropäischen Bereich, dann ist die unschöne Wiederholung aus/auß weg.

Zitat:
Ebenso meines siebenmonatiges Tätigkeit

Tätigkeit ist immer noch feminin!


Zitat:
als Masterandin im XXX, wo BEI DER ich ein Simulationsmodell zur Szenario-basierten Analyse der Photovoltaik-Erzeugung im deutschen Haushaltssektor entwickeltE, mit dem ich die LEISTUNG DER? Photovoltaik-Kleinanlagen auf regionaler Ebene prognostiziert habe.


Zitat:
Jetzt bin ich auf der Suche nach EINER NEUEN neuer Herausforderung, in die DER (DATIV!) ich meine Kenntnisse und Berufserfahrungen einbringen kann.
Zitat:
Die XXX hat mich durch ihr breit gefächertes Portfolio begeistert und ich bin sehr motiviert, mich bei Ihnen im Unternehmen einzubringen.

Das nennt man im Deutschen schleimen und Schleimer mag keiner!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Initiativbewerbung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum