Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbung als Hauswirtschafterin geschrieben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Bewerbung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte << Zurück :: Weiter >> Arzthelferin Bewerbung Kündigung aus betrieblichen Gründen  
Autor Nachricht
julians-mum



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22.06.2006, 23:49    Titel: Bewerbung als Hauswirtschafterin geschrieben

hallo ich bin neu hier:)

ich habe meine ausbildung zur hauswirtschaft gemacht und seiddem arbeitslos. vor 3 jahren habe cih meinen sohn zur welt gebracht und hoffe, dass ich hier jetztein wenig hilfe finde in die neue bewerbungszeit. könnt ihr mir helfen ich bin nicht mehr drin im bewerbungsschreiben Traurig

danke schonmal
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Verena
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1250
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 23.06.2006, 13:01    Titel:

Was willst du denn genau wissen? Die Bewerbung schreiben musst du schon selbst Winken Stöber doch mal ein bisschen durchs Forum, nutz zum Beispiel die Suchfunktion. Da findest du viele Anregungen, die du nutzen kannst, z.B.: http://www.bewerbung-forum.de/muster/bewerbung-hauswirtschafterin.html





Wenn du dann was geschrieben hast, stell es ruhig hier ins forum und dann können wir gemeinsam daran arbeiten!

LG,Vreni
Nach oben
julians-mum



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23.06.2006, 13:31    Titel:

ja geschrieben habe ich schon eine bewerbung aber ich sollte sie überarbeiten weil es eben echt nur der alte stil war ich mach mal die persönlichen sachn weg dann stell ich sie ma ein
Nach oben
julians-mum



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23.06.2006, 13:34    Titel:

Meine adresse




betriebsadresse



Bewerbung als Hauswirtschafterin


Sehr geehrte Frau:………,

hiermit bewerbe ich mich auf den ausgeschriebenen Arbeitsplatz als Hauswirtschafterin. Ich habe auf der Homepage von der Bundesagentur für Arbeit Ihre Anzeige mit viel Interesse gelesen und fühle mich angesprochen.

Ich habe im Jahre ____ meine Ausbildung zur Hauswirtschafterin erfolgreich beendet. Während meiner Ausbildung hat mir das zubereiten von Speisen sehr viel Freude gemacht. In der Zeit danach besuchte ich ein Bewerbungstraining bei der IBZ in ______, währenddessen bediente ich häufig in einer Kneipe in der ich auch ab und an gekocht habe.

Nach 3 Jahren Erziehungsurlaub und dem Umzug nach ________________ suche ich nun eine neue Herausforderung.
Meine Stärken sind Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Kontaktfreudig, Lernbereitschaft, und Anpassungsfähigkeit. Weiterhin gehört es zu meinen Stärken, im Team weiter zu kommen. Darüber hinaus kann ich sehr gut selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Ich bin Flexibel, lern willig und offen für neue, mir unbekannte Arbeitsbereiche.

Um Sie von meiner Person überzeugen zu können freu ich mich auf ein Vorstellungsgespräch und eventuell ein Praktikum in dem ich Ihnen meine Fähigkeiten unter Beweis stellen kann

Mit freundlichen Grüßen



name

Anlagen
Lichtbild
Lebenslauf
Zeugnisse






das ist meine bisherige bewerbung find die aber net gut ehrlich gesagt könnt ihr mir was helfen??? Lachen
Nach oben
Verena
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1250
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 24.06.2006, 13:58    Titel:

Ich versuchs mal:

Zitat:



Meine adresse Datum



betriebsadresse



Bewerbung als Hauswirtschafterin


Sehr geehrte Frau:………,

ich beziehe mich auf Ihr Stellenangebot auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit für die Position einer Hauswirtschafterin in Ihrem Hause. Da mich die Stelle sehr anspricht, sende ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen zu.

Ich habe im Jahre ____ meine Ausbildung zur Hauswirtschafterin (wo?) erfolgreich beendet. Während dieser Ausbildung hat mir das Zubereiten von Speisen sehr viel Freude bereitet. (die Beschreibung ist ein bisschen duerftig. Was muss man denn als Hauswirtschafterin noch so machen? Was fasziniert dich an dem Beruf?) In der Zeit danach absolvierte ich ein Bewerbungstraining bei der IBZ in ______, Währenddessen arbeitete ich als Aushilfe in einem Gastbetrieb. Neben der Kellnertätigkeit hatte ich auch die Möglichkeit, mein in der Ausbildung erworbenes Wissen in der Küche praktisch umzusetzen.

Nach 3 Jahren Erziehungsurlaub und dem Umzug nach ________________ suche ich nun eine neue berufliche Herausforderung.
Für den Beruf der Hauswirtschafterin kommen mir besonders meine Stärken Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit und Flexibilität zugute. Ich bin sowohl teamfaehig, kann aber auch sehr gut selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Aufgrund dieser Faehigkeiten und meiner Art, neue, mir unbekannte Arbeitsbereiche als Herausfoerung anzusehen, bin ich davon ueberzeugt, fuer diese Stelle die Richtige zu sein.

Gerne bin ich auch bereit, vor Arbeitsbeginn ein Praktikum in Ihrem Hause zu absolvieren, in dem ich meine Faehigkeiten unter Beweis stellen kann.

Um Sie von meiner Person überzeugen zu können, freue ich mich auf ein Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen



name

Anlagen
Lebenslauf mit Lichtbild
Zeugnisse
Nach oben
goelfchen_2006



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24.06.2006, 14:21    Titel:

julians-mum hat Folgendes geschrieben:

Mit freundlichen Grüßen



name

Anlagen
Lichtbild
Lebenslauf
Zeugnisse

Schickst die blätter lose zu dem Arbeitgeber?
mach draus:

Anlage
1 Bewerbungsmappe

Zeugnisse? meisnt du schulische oder die von der ausbildung?
würde nur das letzte arbeitszeugnis bzw. das letzte zeugnis, sprich die erfolgreiche beendigung deiner ausbildung
Nach oben
julians-mum



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24.06.2006, 21:06    Titel:

danke ich find die so sehr klasse danke für die hilfe 1000 dank Lachen
Nach oben
Verena
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1250
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 25.06.2006, 09:54    Titel:

Gern geschehen. Viel Erfolg! Sehr glücklich
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum