Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Vorpraktikum Musterbewerbung für Praktikantenstelle << Zurück :: Weiter >> Bewerbung um einen Arbeitsplatz aus Arbeitslosigkeit  
Autor Nachricht
summer



Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 09.01.2005, 21:58    Titel: Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation

Ich habe hier eine Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation geschrieben. Es wäre nett, wenn jemand mal was dazu schreiben würde, denn ich bin mir unsicher, ob meine Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation gut genug geworden ist, um überhaupt ebachtet und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Bitte helft mir, denn ich möchte so gerne Kauffrau für Bürokommunikation werden.

Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Suche nach einer Anstellung, wo ich meine Stärken und mein Engagement einbringen kann, bin ich auf Ihre Firma aufmerksam geworden. Als ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation bewerbe ich mich daher in Ihrem Unternehmen.

Ich habe mein Praktikum im Klinikum Südstadt Rostock beendet, wo ich mein theoretisches Wissen, welches ich in der Ausbildung zur Wirtschaftassistentin mit Schwerpunkt Informationsverarbeitung vermittelt bekommen habe, in der Praxis anwenden konnte.
Dieses Praktikum bereitete mir sehr viel Spaß, doch nun suche ich die Herausforderung, um mich weiterzuentwickeln und meine Erfahrungen zu vertiefen.

Meine schulische Ausbildung absolvierte ich in der Berufsschule Handel in Rostock Schmarl. In dieser Zeit konnte ich mir ein umfassendes Wissen aneignen, welches ich gerne in Ihrer Firma unter Beweis stellen möchte.

Zu meinen Stärken zählt neben der Flexibilität und dem Fleiß, die Fähigkeit, mich in Teams einzubringen. Auf Grund der Ausrichtung meiner Ausbildung auf den Schwerpunkt Informationsverarbeitung habe ich auf dem Gebiet der Anwendung von Office-Programmen besonders gute Kenntnisse.

In der Hoffnung, dass mein Profil zu Ihrem Unternehmen passt, bewerbe ich mich bei Ihnen.
Ich könnte sofort in Ihrer Firma beginnen und würde mich daher über einen Termin freuen, um mich persönlich und noch umfassender bei Ihnen vorstellen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Caroline
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 10.03.2004
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 17.01.2005, 00:51    Titel: Re: Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation

Hallo,

schöne Grüße aus Rostock nach Rostock. Wenn ich aus dem Fenster schaue, dann kann ich dein Praktikumsort Südstadtklinik sehr gut erkennen. Es landet gerade mal wieder ein Hubschrauber.

Wahrscheinlich hast du deine Bewerbung schon abgeschickt.

Zitat:
Ich habe mein Praktikum im Klinikum Südstadt Rostock beendet, wo ich mein theoretisches Wissen, welches ich in der Ausbildung zur Wirtschaftassistentin mit Schwerpunkt Informationsverarbeitung vermittelt bekommen habe, in der Praxis anwenden konnte.


Dies ist ein Absatz, den du auch im Lebenslauf in zwei Zeilen abhandeln könntest:

09/00 - 08/03 Ausbildung zur Wirtschaftassistentin mit Schwerpunkt Informationsverarbeitung
09/03 - 09/04 Praktikum im Klinikum Südstadt Rostock

Den Leser interessiert aber viel genauer, was du beispielsweise während deines Praktikums gemacht hast und mit welchen Themenfeldern der Schwerpunkt Informationsverarbeitung wirklich zusammenhängt. Was hat dich fasziniert? Was sollte fester Bestandteil deiner zukünftigen Arbeit sein, weil es sir sehr viel Spaß macht und du deswegen motiviert bist? Soetwas könntest du eher in so einen Absatz schreiben.

Zitat:
Meine schulische Ausbildung absolvierte ich in der Berufsschule Handel in Rostock Schmarl. In dieser Zeit konnte ich mir ein umfassendes Wissen aneignen, welches ich gerne in Ihrer Firma unter Beweis stellen möchte.


Hier ist es ähnlich. Welches Wissen konntest du dir genau aneignen. Das solltest du ausbauen, um mehr zu überzeugen.

Das waren erstmal zwei Punkte. Wenn du deine Bewerbung als Kauffrau für Bürokommunikation noch nicht abgeschickt hast, dann kannst du dich ja noch einmal melden.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum