Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbung als Vertriebsmitarbeiter / Innendienst

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Maschinenbauingenieur Bewerbung nach Maschinenbaustudium << Zurück :: Weiter >> Bewerbung Mitarbeiterin im Vertriebsinnendienst  
Autor Nachricht
Bernd1980



Anmeldungsdatum: 09.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09.04.2018, 19:00    Titel: Bewerbung als Vertriebsmitarbeiter / Innendienst

Hallo Zusammen,

bin gerade dabei mich beruflich neu zu orientieren und habe dieses Anschreiben verfasst. Es ist allerdings ziemlich lange her, dass ich eine Bewerbung verfasst habe und bitte deshalb um Eure Hilfe. Trotz langer Recherche bin ich mir noch nicht sicher, ob dieses auch so passt. Also bitte um konstruktive Kritik. Vorab schon einmal vielen Dank dafür!

Sehr geehrte Damen und Herren,

als ausgebildeter Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit mehrjähriger Berufserfahrung in den unterschiedlichen Fachbereichen eines Unternehmens suche ich eine neue, anspruchsvolle und langfristige berufliche Herausforderung. Ich bin überzeugt, meine Qualifikationen und Know-how sowie auch meine mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb ebenso produktiv wie gewinnbringend bei der XXXX einbringen zu können.

Zurzeit arbeite ich für einen renommierten Hersteller von XXXX und wie schon seit vielen Jahren bin ich im Vertrieb „zuhause“. Hier bin ich u. a. für die Gebietsbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Außendienst zuständig. Das beinhaltet sowohl die Auftragsbearbeitung als auch das proaktive Verkaufen bis zur Überwachung von Vertriebszahlen. Desweiteren zählt die Abwicklung von Retouren und Reklamationen, die Durchführung von Preiskalkulationen oder aber auch die Auswertungen und Statistiken mit Reporting an den Vorgesetzen, zu meinem weiteren Aufgabengebiet.

Im Verlauf meiner beruflichen Entwicklung hatte ich die Gelegenheit, unterschiedliche Herausforderungen u. a. im Bereich Datenmanagement mit Erfolg zu meistern, wie z. B. die Artikel-/Kundenstammdatenpflege. In den vergangenen Jahren habe ich zusätzlich zu meinen regulären Aufgaben auch an einigen Sonderprojekten mitgearbeitet, wie z. B. die Vorbereitung und Erstellung von Produktunterlagen.

Zu meinen persönlichen Stärken gehören Organisationsgeschick, Verlässligkeit und Konsequenz. Bei meinen beruflichen Aktivitäten überzeuge ich durch größte Sorgfalt und Präzision, auch bei hoher Belastung. Meine selbstständige und effiziente Arbeitsweise garantiert stets gute Ergebnisse. In meinem Beruf ist es mir wichtig, mich eigenverantwortlich, aber auch teamorientiert und mit persönlichem Engagement für die Qualität und Ziele des Unternehmens einzusetzen. Ein kompetenter, verbindlicher und stets freundlicher Umgang mit Kunden ist für mich selbstverständlich, ebenso wie Flexibilität und Mobilität.

An einer Tätigkeit bei Ihnen interessiert mich besonders das breite Spektrum an Innovationen sowie zukunftsweisenden Produkten und Technologien in der Antriebs- und Fahrwerktechnik – speziell aber in dem Bereich E-Mobility. Zudem gefällt mir Ihre Unternehmenskultur sehr gut und ich bin mir sicher, dass ich mich bei Ihnen wohl fühlen würde. Sie haben auf jeden Fall mein Interesse geweckt und möchte mich in ein schlagkräftiges Team integrieren.

Da ich mich zurzeit in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befinde, bitte ich Sie, diese Bewerbung vertraulich zu behandeln. Meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende, daher könnte ich frühestens zum XX.XX.XXXX Ihnen zur Verfügung stehen.

Gerne vervollständige ich Ihren ersten Eindruck zu meiner Person in einem persönlichen Gespräch.
Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit den allerbesten Grüßen nach
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10223

BeitragVerfasst am: 09.04.2018, 22:21    Titel: Re: Bewerbung als Vertriebsmitarbeiter / Innendienst

Bernd1980 hat Folgendes geschrieben:

als ausgebildeter Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit mehrjähriger Berufserfahrung in den unterschiedlichen Fachbereichen eines Unternehmens suche ich eine neue, anspruchsvolle und langfristige berufliche Herausforderung.

Warum?
Egal welche? Du bewirbst dich doch auf eine konkrete Stelle, oder? Warum auf diese?

Zitat:
Ich bin überzeugt,

Dieses Ich bin überzeugt weicht deine Aussage auf. Ohne die Formulierung ist der Restsatz ein Versprechen, mit ist es eine butterweiche Formulierung, wo du dich hinterher drauf berufen kannst: "Naja, ich habe ja nicht gesagt, dass ich das kann, sondern nur, dass ich überzeugt sei..."

Zitat:
Zurzeit arbeite ich für einen renommierten Hersteller von XXXX und wie schon seit vielen Jahren bin ich im Vertrieb „zuhause“. Hier bin ich u. a. für die Gebietsbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Außendienst zuständig. Das beinhaltet sowohl die Auftragsbearbeitung als auch das proaktive Verkaufen bis zur Überwachung von Vertriebszahlen.

Hat das eine Relevanz für die Stelle, auf die du dich bewirbst? Wenn nein, streichen, wenn ja: Welche?

Zitat:
Desweiteren zählt die Abwicklung von Retouren und Reklamationen, die Durchführung von Preiskalkulationen oder aber auch die Auswertungen und Statistiken mit Reporting an den Vorgesetzen, zu meinem weiteren Aufgabengebiet.

Da das Reporting das letzte Glied der Aufzählung ist, kommt hinter Vorgesetzten auch kein Komma. Auch hier wieder die Frage nach der Relevanz.

Zitat:
Im Verlauf meiner beruflichen Entwicklung hatte ich die Gelegenheit, unterschiedliche Herausforderungen u. a. im Bereich Datenmanagement mit Erfolg zu meistern, wie z. B. die Artikel-/Kundenstammdatenpflege.

Hattest du nur die Gelegenheit oder hast du die Gelegenheit genutzt? Das ist ein riesiger Unterschied.

Zitat:
In den vergangenen Jahren habe ich zusätzlich zu meinen regulären Aufgaben auch an einigen Sonderprojekten mitgearbeitet, wie z. B. die Vorbereitung und Erstellung von Produktunterlagen.

Relevanz?

Zitat:
Zu meinen persönlichen Stärken gehören Organisationsgeschick, Verlässligkeit und Konsequenz.

Beleg?

Zitat:
Bei meinen beruflichen Aktivitäten überzeuge ich durch größte Sorgfalt und Präzision, auch bei hoher Belastung. Meine selbstständige und effiziente Arbeitsweise garantiert stets gute Ergebnisse.

Belege?

Zitat:

An einer Tätigkeit bei Ihnen interessiert mich besonders das breite Spektrum an Innovationen sowie zukunftsweisenden Produkten und Technologien in der Antriebs- und Fahrwerktechnik – speziell aber in dem Bereich E-Mobility. Zudem gefällt mir Ihre Unternehmenskultur sehr gut und ich bin mir sicher, dass ich mich bei Ihnen wohl fühlen würde. Sie haben auf jeden Fall mein Interesse geweckt und möchte mich in ein schlagkräftiges Team integrieren.

Zitat:

Da ich mich zurzeit in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befinde, bitte ich Sie, diese Bewerbung vertraulich zu behandeln. Meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende, daher könnte ich frühestens zum XX.XX.XXXX Ihnen zur Verfügung stehen.

Von der Vertraulichkeitsklausel halte ich nicht viel. Wer sich nicht daran halten will, tut's eh nicht und i.d.R. haben die Personaler doch gar keine Zeit und Lust, sich telefonisch beim Nocharbeitgeber zu erkundigen.
Zahlen bis zwanzig schreib aus, wenn du nicht faul wirken willst.
Nach oben
Bernd1980



Anmeldungsdatum: 09.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 10.04.2018, 10:34    Titel:

Hallo TheGuide,

vielen Dank für das Feedback!
Es ist hier einiges zusammengekommen...

Wäre dir echt dankbar, wenn du mir kurz noch hierzu eine Hilfestellung geben könntest:


Zitat:
Zurzeit arbeite ich für einen renommierten Hersteller von XXXX und wie schon seit vielen Jahren bin ich im Vertrieb „zuhause“. Hier bin ich u. a. für die Gebietsbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Außendienst zuständig. Das beinhaltet sowohl die Auftragsbearbeitung als auch das proaktive Verkaufen bis zur Überwachung von Vertriebszahlen.

Hat das eine Relevanz für die Stelle, auf die du dich bewirbst? Wenn nein, streichen, wenn ja: Welche?

Ist die Anmerkung auf den aktuellen Arbeitgeber bezogen? Wenn ja, Stimmt. Es ist nicht relevant. Habe mir einfach nur gedacht, es wäre ein guter Einstieg...

Zitat:
Desweiteren zählt die Abwicklung von Retouren und Reklamationen, die Durchführung von Preiskalkulationen oder aber auch die Auswertungen und Statistiken mit Reporting an den Vorgesetzen, zu meinem weiteren Aufgabengebiet.

.... Auch hier wieder die Frage nach der Relevanz.

Keine Darstellung von den aktuellen Tätigkeiten in das Anschreiben aufnehmen? Warum?


Zitat:
Bei meinen beruflichen Aktivitäten überzeuge ich durch größte Sorgfalt und Präzision, auch bei hoher Belastung. Meine selbstständige und effiziente Arbeitsweise garantiert stets gute Ergebnisse.

Belege?

Wie soll ich ein Ergebnis in einem Anschreiben belegen? Bitte um eine kurze Erläuterung.


Vorab schon einmal vielen Dank!
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10223

BeitragVerfasst am: 10.04.2018, 19:29    Titel:

Bernd1980 hat Folgendes geschrieben:
Ist die Anmerkung auf den aktuellen Arbeitgeber bezogen? Wenn ja, Stimmt. Es ist nicht relevant. Habe mir einfach nur gedacht, es wäre ein guter Einstieg...

Ein guter Einstieg ist, womit du die Aufmerksamkeit und das Interesse des Lesers weckst.
AIDA:
Attention
Interest
Desire
Action

Zitat:
Zitat:
Desweiteren zählt die Abwicklung von Retouren und Reklamationen, die Durchführung von Preiskalkulationen oder aber auch die Auswertungen und Statistiken mit Reporting an den Vorgesetzen, zu meinem weiteren Aufgabengebiet.

.... Auch hier wieder die Frage nach der Relevanz.

Keine Darstellung von den aktuellen Tätigkeiten in das Anschreiben aufnehmen? Warum?

Natürlich kannst du aktuelle Tätigkeiten aufnehmen. Aber die Beschriebung aktueller Tätigkeiten reicht eben nicht. Du musst den Transfer leisten, zu erklären, warum das für den Wunscharbeitgeber relevant und von Interesse ist. Ohne diese Erklärung ist das nur Aufsummierung. Der Arbeitgeber möchte wissen, warum du sein Problem lösen wirst, nicht, was du sonst noch so in deinem Berufsleben machst.

Zitat:

Zitat:
Bei meinen beruflichen Aktivitäten überzeuge ich durch größte Sorgfalt und Präzision, auch bei hoher Belastung. Meine selbstständige und effiziente Arbeitsweise garantiert stets gute Ergebnisse.

Belege?

Wie soll ich ein Ergebnis in einem Anschreiben belegen? Bitte um eine kurze Erläuterung.

Es wäre schon irgendiwe schön, wenn du eine Situation aus deinem Arbeitsalltag liefern würdest, wann du das gemacht hast. Behaupten kann jeder. Aber je konkreter deine Erzählung wird, desto glaubwürdiger wird sie auch.
Nach oben
Bernd1980



Anmeldungsdatum: 09.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 18:59    Titel:

Guten Abend TheGuide,

vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung.
Das gesamte Feedback war echt sehr hilfreich.
Habe es natürlich versucht die Tipps korrekt in das neue Anschreiben einzusetzen und hoffe nun, dass das Endergebnis etwas besser ist.

Über weitere konstruktive Kritik bin ich Dir/Euch sehr dankbar!!!

Das überarbeitete Anschreiben Winken
Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Interesse an einer Tätigkeit bei Ihnen hat vor allem das besonders breite Spektrum an Ihren Innovationen sowie zukunftsweisenden Produkten und Technologien geweckt – speziell aber in dem Bereich E-Mobility. Zudem gefällt mir die Darstellung Ihrer Unternehmenskultur sehr gut und bekräftigt mich in meiner Entscheidung sich für die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.

Ich bin ein ausgebildeter Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit mehrjähriger Berufserfahrung in den unterschiedlichen Fachbereichen eines Unternehmens und wie schon seit vielen Jahren bin ich im Vertrieb „zuhause“. Zurzeit arbeite ich für einen renommierten Hersteller von Fahrrädern. Hier bin ich u. a. für die Gebietsbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Außendienst zuständig. Das beinhaltet sowohl die Auftragsbearbeitung als auch das proaktive Verkaufen bis zur Überwachung von Vertriebszahlen. Desweiteren zählt die Abwicklung von Retouren und Reklamationen, die Durchführung von Preiskalkulationen oder aber auch die Auswertungen und Statistiken mit Reporting an den Vorgesetzen zu meinem weiteren Aufgabengebiet.

In meinem Beruf ist es mir wichtig, mich eigenverantwortlich, aber auch teamorientiert und mit persönlichem Engagement für die Qualität und Ziele des Unternehmens einzusetzen. So konnte ich im Verlauf meines beruflichen Werdegangs mich unterschiedlichen Herausforderungen stellen und erfolgreich meistern, wie z. B. die zeitweise Betreuung eines unbesetzten Außendienstgebietes mit dem Ziel bestehenden Kundenbeziehungen aufrechtzuerhalten, Präsenz beim Kunden zu verstärken und mit dem Augenmerk auf die bevorstehende Vororder vertriebsorientiert zu betreuen. Dies erfolgte sowohl telefonisch als auch im Außeneinsatz. Dabei war eine präzise und strukturierte Arbeitsweise unabdingbar, um den regulären Aufgaben ebenfalls nachkommen zu können.

Wie Sie meinen Unterlagen entnehmen können, gehören auch eine Vielzahl an bereichsübergreifenden Tätigkeiten sowie fachübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zu meiner täglichen Arbeit. Mit meinen Qualifikationen und Know-How sowie meiner mehrjährigen Berufserfahrung im Vertrieb bin ich in der Lage nicht nur in der Stellebbeschreibung gelisteten Aufgaben erfolgreich nachzugehen und bringe als kaufmännischer Allrounder einen Mehrwert in Ihr Unternehmen.

Zwar bin ich ein Quereinsteiger in dem Wirtschaftszweig, aber das Arbeiten in neuen Branchen ist mir nicht neu und bislang ist es mir immer gelungen, den Anforderungen nach kurzer Orientierungsphase absolut gerecht zu werden. Daher freue ich mich auf die angebotene Herausforderung meine Qualitäten ebenso produktiv wie gewinnbringend bei der XYZ einbringen zu können.

Meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende, daher könnte ich frühestens zum XX.XX.XXXX Ihnen zur Verfügung stehen.

Gerne vervollständige ich Ihren ersten Eindruck zu meiner Person in einem persönlichen Gespräch.
Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit den allerbesten Grüßen nach
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10223

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 23:34    Titel:

Bernd1980 hat Folgendes geschrieben:
mein Interesse an einer Tätigkeit bei Ihnen hat vor allem das besonders breite Spektrum an Ihren Innovationen sowie zukunftsweisenden Produkten und Technologien geweckt – speziell aber in dem Bereich E-Mobility. Zudem gefällt mir die Darstellung Ihrer Unternehmenskultur sehr gut und bekräftigt mich in meiner Entscheidung sich für die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.

Dass du dich bewirbst, steht doch bereits im Betreff. Der Rest ist weitgehend Lobhudelei des Unternehmens, was sollen die damit anfangen? Das einzige, was sie in diesem Ungetüm von Satz wirklich ÜBER DICH erfahren, ist, dass du offenbar (das ist nicht wirklich sicher) in den Bereich E-Mobility willst.

Zitat:
Ich bin ein ausgebildeter Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit mehrjähriger Berufserfahrung in den unterschiedlichen Fachbereichen eines Unternehmens und wie schon seit vielen Jahren bin ich im Vertrieb „zuhause“. Zurzeit arbeite ich für einen renommierten Hersteller von Fahrrädern. Hier bin ich u. a. für die Gebietsbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Außendienst zuständig. Das beinhaltet sowohl die Auftragsbearbeitung als auch das proaktive Verkaufen bis zur Überwachung von Vertriebszahlen. Desweiteren zählt die Abwicklung von Retouren und Reklamationen, die Durchführung von Preiskalkulationen oder aber auch die Auswertungen und Statistiken mit Reporting an den Vorgesetzen zu meinem weiteren Aufgabengebiet.

Hier fehlt immer noch der Transfer zum Zielunternehmen.

Zitat:
In meinem Beruf ist es mir wichtig, mich eigenverantwortlich, aber auch teamorientiert und mit persönlichem Engagement für die Qualität und Ziele des Unternehmens einzusetzen.

Warum ist dir das wichtig? Und was interessieren dich die Ziele des Unternehmens? Das ist keine Hilfsorganisation.

Zitat:
So konnte ich im Verlauf meines beruflichen Werdegangs mich unterschiedlichen Herausforderungen stellen und erfolgreich meistern, wie z. B. die zeitweise Betreuung eines unbesetzten Außendienstgebietes mit dem Ziel bestehenden Kundenbeziehungen aufrechtzuerhalten, Präsenz beim Kunden zu verstärken und mit dem Augenmerk auf die bevorstehende Vororder vertriebsorientiert zu betreuen.
Zitat:
Dies erfolgte sowohl telefonisch als auch im Außeneinsatz.

Und jetzt mal so formuliert, dass du in diesem Satz auch vorkommst.
Zitat:

Dabei war eine präzise und strukturierte Arbeitsweise unabdingbar, um den regulären Aufgaben ebenfalls nachkommen zu können.

Du kommst hier nicht vor.

Zitat:
Wie Sie meinen Unterlagen entnehmen können, gehören auch eine Vielzahl an bereichsübergreifenden Tätigkeiten sowie fachübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zu meiner täglichen Arbeit.

Zitat:

Mit meinen Qualifikationen und Know-How sowie meiner mehrjährigen Berufserfahrung im Vertrieb bin ich in der Lage nicht nur in der Stellebbeschreibung gelisteten Aufgaben erfolgreich nachzugehen und bringe als kaufmännischer Allrounder einen Mehrwert in Ihr Unternehmen.

Nicht nur x erfordert ein sondern auch y. Wie sieht der "Mehrwert", den du bringst, aus?


Zitat:
Zwar bin ich ein Quereinsteiger in dem Wirtschaftszweig, aber das Arbeiten in neuen Branchen ist mir nicht neu und bislang ist es mir immer gelungen, den Anforderungen nach kurzer Orientierungsphase absolut gerecht zu werden.

Zitat:

Meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende, daher könnte ich frühestens zum XX.XX.XXXX Ihnen zur Verfügung stehen.

Zahlen ausschreiben, wenn du nicht faul wirken willst.
Nach oben
Bernd1980



Anmeldungsdatum: 09.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 17:32    Titel:

Hallo The Guide,

nochmals vielen Dank für deine Mühe und die hilfreichen Tipps!

Was mir noch echt zu schaffen macht, ist die Einleitung.
Mit dem ersten Absatz habe ich versucht meine Intention für diese Bewerbung und mein Interesse an dem Unternehmen kurz darzustellen. Warum ist das als Einstieg ungeeignet? Gehe ich bei der Einleitung am besten auf das Unternehmen oder mich als Person ein? Vielleicht ein konkretes Beispiel für einen guten Einstieg?
________

Nicht nur x erfordert ein sondern auch y. Worauf bezieht sich diese Anmerkung?

Dir die besten Grüße!
Bernd
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10223

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 17:39    Titel:

Bernd1980 hat Folgendes geschrieben:
Was mir noch echt zu schaffen macht, ist die Einleitung.
Mit dem ersten Absatz habe ich versucht meine Intention für diese Bewerbung und mein Interesse an dem Unternehmen kurz darzustellen. Warum ist das als Einstieg ungeeignet?

Weil du letztlich nicht wirklich deine Arbeitsmotivation begründest, sondern das Unternehmen lobhudelst.

Zitat:
Gehe ich bei der Einleitung am besten auf das Unternehmen oder mich als Person ein? Vielleicht ein konkretes Beispiel für einen guten Einstieg?

Es geht um deine Motivation, eine bestimmte Arbeit zu machen.

Zitat:
Nicht nur x erfordert ein sondern auch y. Worauf bezieht sich diese Anmerkung?

Auf den zuvor zitierten Satz, indem du ein nicht nur hast. Das ist Teil einer feststehenden Wendung, wovon der zweite Teil fehlt.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10223

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 17:40    Titel:

doppelt
Nach oben
annalyst



Anmeldungsdatum: 04.04.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 19:46    Titel:

Rechtschreibung: Know-how
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum