Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbung Fachkraft für Kurier- Express Postdienstleistungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung für ein Vorpraktikum << Zurück :: Weiter >> Business Administration Bewerbung Bachelor of Arts  
Autor Nachricht
MrPink



Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Schermcke (nahe Magdeburg)

BeitragVerfasst am: 03.08.2007, 14:00    Titel: Bewerbung Fachkraft für Kurier- Express Postdienstleistungen

Adresse
....
....
Tel.: ...
E-mail: ...
<
<
<
<
Empfänger
...
<
Stadt...
<
Datum(rechtsbündig)
<
<
Bewerbung um einen Ausbildungslatz als Fachkraft für
Kurier-, Express und Postdienstleistungen
<
<
Sehr geehrte Damen und Herren,
<
hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz als Fachkraft für KEP. Bei meiner letzten Tätigkeit als Zivildienstleistender in der Volkssolidarität Oschersleben war ich als Essenfahrer tätig und habe so den Kontakt zu Kunden gefunden. Ich habe den Kontakt zu den Kunden gerne gepflegt und möchte weiterhin einen Beruf mit Kundennähe ausüben.
Da ich als Essenfahrer tätig war, war ich auch die ganze Arbeitszeit über mit dem Auto unterwegs. Da man als Fachkraft für KEP seine Arbeitszeit zum großen Teil auch damit verbringt mit dem Auto unterwegs zu sein und ich schon Erfahrung darin und auch mit dem Kundenkontakt habe, denke ich das ich für den Beruf bestens geeignet bin. Ich bin ein aufgeschlossener Mensch dem es nicht schwer fällt sich neues und umfangreiches Wissen anzueignen. Ich Interessiere mich für diesen Beruf da ich den Arbeitsablauf in etwa kenne und auch den Kundenkontakt während meiner Wehrdienstzeit pflegte und zu schätzen wusste.
<
Ich würde mich freuen wenn es bei Ihnen zu einem Vorstellungsgespräch kommen könnte damit Sie sich auch einen persönlichen Eindruck von mir machen können. Ich bin davon überzeugt das ich meine Qualifikationen in einem Unternehmen wie Ihrem positiv einbringen kann.
<
<
<
Mit freundlichem Gruß
<
<
<
XXX
<
Anlagen:


------------------------------------------------------------------------------

was haltet Ihr von dieser Bewerbung? aber bitte nicht gleich steinigen wenn es nicht passt, ich hab sowas lange nicht mehr gemacht.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Knightley
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.03.2004
Beiträge: 13544

BeitragVerfasst am: 03.08.2007, 16:46    Titel:

Ich finde es schon gut gelungen, wie du deine Tätigkeit aus dem Zivildienst eingebracht hast. Aber insgesamt müsstest du auch noch auf andere Voraussetzungen eingehen, nicht nur auf das Fahren.

Zitat:
Da man als Fachkraft für KEP seine Arbeitszeit zum großen Teil auch damit verbringt mit dem Auto unterwegs zu sein und ich schon Erfahrung darin und auch mit dem Kundenkontakt habe, denke ich das ich für den Beruf bestens geeignet bin.


Und dieser Satz ist reichlich kompliziert formuliert und im Prinzip wiederholst du die Dinge, die du schon vorher erwähnt hast.
Nach oben
MrPink



Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Schermcke (nahe Magdeburg)

BeitragVerfasst am: 08.08.2007, 14:17    Titel:

hier nochmal eine 2te bewerbung, was sagt Ihr?

name
strasse
Ort
Tel.: ...
E-mail: ...




empfänger
strasse

ort

2007-08-08 (rechtsbündig)

Bewerbung um eine Stelle als Fachberater für Entertainment

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Ihre Website habe ich erfahren das Sie auch Initiativbewerbungen gerne entgegen nehmen. Ich bin in besonders für den Berufsbereich des Entertainmentfachberaters in Ihrem Unternehmen geeignet, da ich mich sehr für diesen Bereich interessiere. Speziell für Film, DVD und Musik da ich selbst eine Sammlung an DVD's und CD's besitze. Natürlich verstehe ich auch was es heisst, die Angebote zu pflegen, zu präsentieren und zu verkaufen. Ich bin ein aufgeschlossener Mensch dem es nicht schwer fällt sich neues und umfangreiches Wissen anzueignen. Ich bin Teamfähig und sehr freundlich im Umgang mit Kunden. Erfahrungen mit dem Kundenkontakt konnte ich in meiner Ausbildung zum Koch im Ländlichen Bildungszentrum in Wanzleben sammeln. Auch während meiner Zivildienstzeit in der Volkssolidarität in Oschersleben konnte ich den Kundenkontakt pflegen.

Ich würde mich freuen wenn, Sie mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen würden. Ich bin davon überzeugt das ich meine Kenntnisse, die ich mir durch mein Hobby angeeignet habe in dem Beruf als Fachberater für Entertainment, in Ihrem Unternehmen anwenden kann.




Mir freundlichem Gruß



XXX (name)


Anlagen:
Lebenslauf mit Lichtbild
Zeugniskopie Realschulabschluss
Zeugniskopie Berufschulabschluss
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum