Bewerbung per Post - Richtige Form

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
Flo13337
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2017, 00:51

Bewerbung per Post - Richtige Form

Beitrag von Flo13337 » 20.09.2017, 01:05

Hallo Forengemeinde,

ich bin gerade dabei meine Ausbildungs-Bewerbungen fertig zu machen und zu versenden. Ich bin ein wenig in Eile, es sind nicht wenige Bewerbungen und ich will die wichtigsten bis Ende der Woche verschickt haben, denn Ende nächster Woche ist bei einigen Unternehmen schon Bewerbungsschluss.

Ich habe also das Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und das beglaubigte Abi-Zeugnis.

Wie packe ich das ganze Formgemäß in den braunen DIN A4 Umschlag?
Brauche ich eine Mappe? Falls ja, was für eine?
Falls mein Anschreiben oder der Lebenslauf sich auf 2 Seiten ausdehnt, die Seiten zusammenheften / tackern?

Für ein paar Tips wäre ich euch super dankbar. :)

Da es einige Bewerbungen sind, wäre mir eine möglichst einfache und unkomplizierte "Verpackung" am liebsten. Das ganze soll lediglich der Norm einer Ausbildungs-Bewerbung entsprechen.


Gruß Flo :)

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11579
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 20.09.2017, 01:56

Mappe: Keep it simple, nimm Mappen, aus denen man die Ppaiere einfach herausnehmen kann. Die Mappen, die im Handel als Bewerbungsmappen verkauft werden, sind da meist eher kompliziert (die mit der schiene, wo man die Papiere hineinschiebt). Manche Unternehmen wollen aber auch ausdrücklich keine Mappe.
Grundsätzlich gilt: Die Mappe gehört dir, das Anschreiben aber dem Unternehmen. Dementsprechend bleibt das Anschreiben außerhalb der Mappe, LL und Zeugnisse sind darinnen. Also auch nicht Anschreiben und LL zusammentackern.

Flo13337
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2017, 00:51

Beitrag von Flo13337 » 20.09.2017, 02:18

Super, vielen Dank. Mehr wollte ich nicht wissen.

Dann besorge ich mir einige dieser einfachen Mappen und wenn das Anschreiben sowieso draußen bleibt, dann auch gleich Umschläge mit Sichtfenster für die Adresse.

Gruß Flo
:)

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8944
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 21.09.2017, 12:06

Falls mein Anschreiben oder der Lebenslauf sich auf 2 Seiten ausdehnt, die Seiten zusammenheften / tackern?

Das Anschreiben sollte nur eine Seite umfassen.

Ein mehrseitiger Lebenslauf wird auf keinen Fall zusammengeheftet oder -getackert!

Antworten