Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Studienabbruch nach 1. Semester Bewerbung Industriekaufmann

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbungsschreiben Umschulung als Lokfuehrer << Zurück :: Weiter >> Werbeagentur Praktikumsplatz Bewerbungsanschreiben bewerten  
Autor Nachricht
Kiwifreak



Anmeldungsdatum: 20.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.12.2017, 01:33    Titel: Studienabbruch nach 1. Semester Bewerbung Industriekaufmann

Guten Abend!

Ich bin 19 Jahre alt und studiere momentan Wirtschaftswissenschaften im ersten Semester. Ich würde nun allerdings gerne eine Ausbildung beginnen, da ich mit dem Studienalltag und der rein theoretischen Lern- und Arbeitsweise nicht viel anfangen kann und gerne arbeiten möchte.

Somit bewerbe ich mich nun um einen Ausbildungsplatz zum Industriekaufmann.

Ich habe das Gefühl das bei meinem momentanen Anschreiben noch etwas fehlt.

Ich würde mich auch darüber freuen, wenn ihr Vorschläge habt, wie man gewisse Aussagen eleganter ausdrücken kann, falls es da Mängel geben sollte.

Danke im Voraus!



Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann am Standort ... (Referenznummer ...)


Sehr geehrte ....,

schon vor einigen Jahren konnte ich mir durch Schulbesuche in der Ausbildungswerkstatt in [Ortsname] und Ihrer Automobil Division [Ortsname] einen guten Eindruck über die Unternehmensbereiche Ihrer Firma und Ihrem Ausbildungsangebot verschaffen. Nun bin ich über das Ausbildungsportal AUBI-Plus auf Ihren freien Ausbildungsplatz als Industriekaufmann für das kommende Jahr aufmerksam geworden. Gerade mit dem Bereich der Automobiltechnik ist [Name des Unternehmens] in einer interessanten Branche aktiv, in der ich gerne mitwirken würde.

Durch mein zweiwöchiges Praktikum vom ... bis zum ... bei der [Name des Unternehmens] als Bankkaufmann konnte ich viel über den Kundenservice und allgemeine Verhaltensregeln im Geschäftsalltag lernen. Außerdem konnte ich meine gute Kommunikationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft unter Beweis stellen. Mithilfe dieser Erfahrung bekräftigte sich mein Wunsch, später einer kaufmännischen Tätigkeit nachzugehen. Mithilfe meines aktuellen Minijobs im Einzelhandel bei der Firma [Name eines Unternehmens] , parallel zum wirtschaftswissenschaftlichen Studium, eigne ich mir grundlegende Kenntnisse bezüglich Warenpräsentation und Verkaufsstrategien an.

Meine zweite Muttersprache ist Englisch, daher könnte ich für das Unternehmen von besonderer Bedeutung sein wenn es um die Kommunikation und Führung von Verhandlungsgesprächen mit ausländischen Kunden und Mitarbeitern geht. Durch meinen Informatikunterricht seit der achten Klasse bin ich gut im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office Anwendungen geschult und habe Grundkenntnisse was die Verwaltung von Datenbanken anbelangt.

Über eine Einladung zum Eignungstest und späteren Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,


...
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10520

BeitragVerfasst am: 21.12.2017, 02:08    Titel:

Streich mal alle können und referiere nicht deinen Lebenslauf. Warum willst du (ausschließlich positiv argumentieren!) die Ausbildung machen und welches sind die Argumente, welche du der Gegenseite für deine Einstellung lieferst? Die Argumente können nicht in der Nacherzählung deines Lebenslaufs liegen. Der liegt (hoffentlich) tabellarisch bei.
Nach oben
Kiwifreak



Anmeldungsdatum: 20.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.01.2018, 04:54    Titel:

Danke für die Rückmeldung.

Hier jetzt noch einmal meine überarbeitete Version.

Habe versucht weniger den Lebenslauf zu zitieren und mich etwas mehr auf die Stelle und meine Eignung zu fokussieren.

Bin weiterhin für jede Kritik dankbar.

Klinge ich mit " Meine zweite Muttersprache ist englisch, daher wäre ich für das Unternehmen von besonderer Bedeutung sein wenn es um die Kommunikation und Führung von Verhandlungsgesprächen mit ausländischen Kunden und Mitarbeitern geht." etwas zu abgehoben?



Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann am Standort ... (Referenznummer ....)


Sehr geehrte Frau ...,

schon vor einigen Jahren durfte ich mir durch Schulbesuche in der Ausbildungswerkstatt in ... und Ihrer Automobil Division einen guten Überblick über die Unternehmensbereiche Ihrer Firma und Ihrem Ausbildungsangebot verschaffen. Nun bin ich über das Ausbildungsportal AUBI-Plus auf Ihren freien Ausbildungsplatz als Industriekaufmann für das kommenden Jahr aufmerksam geworden.

Gerade mit dem Bereich der Automobiltechnik ist ... in einer interessanten Branche aktiv, in der ich gerne mitwirken würde. Die internationale Auslegung ihres Unternehmens ist für mich ein entscheidender Grund bei ihnen zu arbeiten. Durch meine Schulbesuche ist mir klar geworden, dass Sie sich sehr für ein gutes Arbeitsklima einsetzen und Ihnen Ihre Auszubildenden wichtig sind.

Mein Interesse an betriebswirtschaftlichen Prozessen und einer kaufmännischen Tätigkeit entwickelte sich durch mein Praktikum bei der ..., weshalb ich momentan Wirtschaftswissenschaften an der Universität ... studiere. Gerne würde ich nun diese Ausbildung vorziehen, da ich jetzt schon im Arbeitsalltag für Aufgaben wie die Kundenbetreuung oder das organisieren des Rechnungswesens verantwortlich sein will.
Außerdem möchte ich meine Kommunikationsfähigkeit in der Praxis zu nutze machen.

Meine zweite Muttersprache ist englisch, daher wäre ich für das Unternehmen von besonderer Bedeutung sein wenn es um die Kommunikation und Führung von Verhandlungsgesprächen mit ausländischen Kunden und Mitarbeitern geht. Ich bin gut im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office Anwendungen geschult und habe Grundkenntnisse was die Verwaltung von Datenbanken anbelangt. Sorgfalt, Zuverlässigkeit und ein souveränes Auftreten sind für mich eine Selbstverständlichkeit.

Über eine Einladung zum Eignungstest und einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen
...
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10520

BeitragVerfasst am: 05.01.2018, 10:19    Titel:

Kiwifreak hat Folgendes geschrieben:
schon vor einigen Jahren durfte ich mir

Nein! "Streich mal alle können" hieß nicht, dass du können durch dürfen ersetzen sollst. Das ist eigentlich noch schlimmer. Können bedeutet, dass du eine Möglichkeit hattest, es bedeutet nicht, dass du sie wahrgenommmen hast. Dürfen ist ein Verb für Hunde und Kleinkinder.

Zitat:
Nun bin ich über das Ausbildungsportal AUBI-Plus auf Ihren freien Ausbildungsplatz als Industriekaufmann für das kommenden Jahr aufmerksam geworden.

Sonst könntest du nicht auf die Ausschreibung reagieren. Fundort in den Betreff, das reicht.

Zitat:
Gerade mit dem Bereich der Automobiltechnik ist ... in einer interessanten Branche aktiv,

Die Firma ist deinem Adressaten bekannt. er möchte dich kennenlernen.

Zitat:
Die internationale Auslegung ihres Unternehmens ist für mich ein entscheidender Grund bei ihnen zu arbeiten.


Zitat:
Durch meine Schulbesuche ist mir klar geworden, dass Sie sich sehr für ein gutes Arbeitsklima einsetzen und Ihnen Ihre Auszubildenden wichtig sind.

Nicht schleimen!


Zitat:
Meine zweite Muttersprache ist englisch, daher wäre ich für das Unternehmen von besonderer Bedeutung sein wenn es um die Kommunikation und Führung von Verhandlungsgesprächen mit ausländischen Kunden und Mitarbeitern geht.

Abgesehen von dem Grammatikfehler ist Englisch jetzt nicht die Exotensprache.

Zitat:

Ich bin gut im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office Anwendungen geschult

Microsoft Office = amerikanische Rechtschreibung = kein Bindestrich
Anwendungen = deutsche Rechtschreibung = Bindestrich

MS Office-Anwendungen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum