Bewerbung um Nebenjob

Alles was nicht in die oberen Foren passt und noch zur Bewerbungsmappe gehört.
Antworten
Mercyfire
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2015, 01:42

Bewerbung um Nebenjob

Beitrag von Mercyfire » 24.03.2015, 01:45

Hey Leute,
Evtl, ich denke sogar sehr warscheinlich gibt es diese Frage hier schon, allerdings habe ich weder die Zeit, noch die Lust, sie aus diesem Riesigem Forum raus zu suchen. Also, ich habe mich mündlich auf einen Nebenjob beworben und habe auch eine Zusage gekriegt, allerdings soll ich für die Akten nun noch eine Bewerbung schreiben. Ein Einzeiler soll reichen. Nun habe ich aber wirklich überhaupt keine Ahnung, was in einen Einzeiler soll...
Mit freundlichen grüßen,
Mercyfire

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11311
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 24.03.2015, 08:08

Na der Satz, den man normalerweise aus Bewerbungen rauslässt:

Hiermit bewerbe ich mich um die Stelle als...

Natürlich unter Berücksichtigung der sonstigen Gepflogenheiten eines Geschäftsbriefes.

Benutzeravatar
Crunchy90
Beiträge: 12
Registriert: 29.03.2015, 13:41

Beitrag von Crunchy90 » 30.03.2015, 16:21

TheGuide hat geschrieben:Na der Satz, den man normalerweise aus Bewerbungen rauslässt:

Hiermit bewerbe ich mich um die Stelle als...

Natürlich unter Berücksichtigung der sonstigen Gepflogenheiten eines Geschäftsbriefes.
Wird jetzt auch nicht mehr die große Hürde sein oder? :D

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11311
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 30.03.2015, 19:33

wenn ich Mercyfire richtig verstanden habe, hat er schon die Zusage, die "Gegenseite" benötigt nur noch was für die Ablage. Dementsprechen muss da kein Motivationsschreiben mehr kommen.

Antworten