Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbung Versicherungskaufmann
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Studienabbrecher Bewerbung fuer Ausbildung Industriekaufmann << Zurück :: Weiter >> Bewerbung aus Elternzeit Ausbildung Kauffrau Bueromanagement  
Autor Nachricht
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 20.01.2018, 20:48    Titel: Bewerbung Versicherungskaufmann

Hallo Leute,

ich möchte dieses Wochenende noch gerne meine Bewerbung abschicken, schaffe es allerdings nicht mehr die Meinung von Freunden oder Verwandten einzuholen, da leider keine Zeit hat Traurig

Deshalb frage ich mal hier im Forum nach was ich an meiner Bewerbung verändern sollte, bzw. verändern könnte um meine Chancen zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden vergrößern könnte.

Sehr geehrter Herr xxx,

in den Bereichen Sach- Lebens- und Private Krankenversicherung sind Sie das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland, zudem wurden Sie für Ihre modernen Ausbildungsmethoden bereits mehrfach ausgezeichnet. Schon seit geraumer Zeit begeistere ich mich für den Beruf des Versicherungskaufmannes, deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen für den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz, da ich natürlich von den Besten lernen möchte und Sie ein vielversprechendes Ausbildungsangebot haben.

Der Beruf des Versicherungskaufmannes begeistert mich hauptsächlich durch die kundenorientierte Beratung und durch die Verkaufsgespräche, da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Menschen zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen stärken zählt und ich diese Stärken gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte.

Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem gerne neuen Herausforderungen. Das es mir leicht fällt mit anderen Menschen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Trotz stressigen Situation während der Arbeit, ist es mir möglich gewesen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen.
Zudem finde ich es spannend individuelle Projekte für Kunden zusammenzustellen und diese zu beraten, erste Erfahrungen sammelte ich bereits bei der Veranstaltungsplanung im Hotel, da mir Verantwortung und Zuverlässigkeit seitens des Managements zugesprochen worden ist.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung Ihrerseits und verbleibe mit freundlichen Grüßen.


Freue mich auf eure Kommentare und Verbesserungsvorschläge. Smilie
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10593

BeitragVerfasst am: 20.01.2018, 21:23    Titel: Re: Bewerbung Versicherungskaufmann

Xilent hat Folgendes geschrieben:
in den Bereichen Sach-KOMMA Lebens- und Private Krankenversicherung sind Sie das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland, zudem wurden Sie für Ihre modernen Ausbildungsmethoden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Das musst du denen nicht verraten, das weiß der Herr XY schon länger als du.

Zitat:
Schon seit geraumer Zeit

Was heißt das genau?

Zitat:
begeistere ich mich für den Beruf des Versicherungskaufmannes,

Wie drückt sich diese Begeisterung aus? Warum begeisterst du dich für diesen Beruf?

Zitat:
deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen für den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz,

Steht schon im Betreff.

Zitat:
da ich natürlich von den Besten lernen möchte

*schleim*

Zitat:
Der Beruf des Versicherungskaufmannes begeistert mich hauptsächlich durch die kundenorientierte Beratung und durch die Verkaufsgespräche, da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Menschen zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen stärken zählt und ich diese Stärken gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte.


Zitat:
Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem gerne neuen Herausforderungen. Das es mir leicht fällt mit anderen Menschen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden.


Zitat:
Trotz stressigen Situation während der Arbeit, ist es mir möglich gewesen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen.


An zwei drei Stellen sind mir Grammatikfehler aufgefallen, lies dein Anschreiben also noch mal aufmerksam durch. Rot heißt Fehler oder streichen, andere Farben markieren Wiederholungen.
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 20.01.2018, 22:03    Titel:

Vielen Dank für deine Schnelle Antwort TheGuide,

ich weiß leider nicht wie ich hier Zitate von dir in meinen post einbinden kann, habe allerdings die Rechtschreibfehler verbessert und einige Sachen (Die doppelten Wörter) umgeschrieben.

Ich bin mir bei der Einleitung halt einfach ziemlich unsicher, möchte halt keine 0815 Einleitung benutzen (Habe dummerweise anscheinend schon eine 0815 Einleitung eingebaut Lachen ) Es wird einem ja geraten sich von der Masse abzuheben, allerdings weiß ich nicht wie ich da wirklich rangehen soll. Habe das Problem, dass ich mir beim schreiben immer zu viele Gedanken mache und am Ende etwas ganz anderes raus kommt als eigentlich raus kommen sollte, möchte eigentlich nur ins Bewerbungsgespräch eingeladen werden und dort dann von mir überzeugen. (Kann ich mündlich eindeutig besser als schriftlich)

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 20.01.2018, 22:12    Titel:

Sehr geehrter Herr xxx,

in den Bereichen Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung sind Sie das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland, zudem wurden Sie für Ihre modernen Ausbildungsmethoden bereits mehrfach ausgezeichnet. Schon seit geraumer Zeit begeistere ich mich für den Beruf des Versicherungskaufmannes, da Sie ein vielversprechendes Ausbildungsangebot anzubieten haben, habe ich mich für Ihr Unternehmen entschieden.

Der Beruf des Versicherungskaufmannes begeistert mich hauptsächlich durch die kundenorientierte Beratung und durch die Verkaufsgespräche, da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte.

Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem gerne neuen Herausforderungen. Das es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Stressige Situation während der Arbeit hielten mich nicht davon ab auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen.
Zudem finde ich es spannend individuelle Projekte für Kunden zusammenzustellen und diese zu beraten, erste Erfahrungen sammelte ich bereits bei der Veranstaltungsplanung im Hotel sammeln, da mir Verantwortung und Zuverlässigkeit seitens des Managements zugesprochen worden ist.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung Ihrerseits und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10593

BeitragVerfasst am: 21.01.2018, 02:47    Titel:

Xilent hat Folgendes geschrieben:
in den Bereichen Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung sind Sie das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland, zudem wurden Sie für Ihre modernen Ausbildungsmethoden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Wie gesagt: Das weiß Herr X bereits! Er kennt das Unternehmen. Wen er nicht kennt, das bist du und die Aufgabe deines Bewerbungsschreibens ist es, genau das zu ändern. Nicht wiederzukäuen, was das Unternehmen über sich in seinen Werbebroschüren behauptet.

Zitat:

Schon seit geraumer Zeit begeistere ich mich für den Beruf des Versicherungskaufmannes, da Sie ein vielversprechendes Ausbildungsangebot anzubieten haben, habe ich mich für Ihr Unternehmen entschieden.

Das wird durch den folgenden Absatz doch abgedeckt, kannst du also streichen. Dann ist dein Anschreiben auch nicht mehr so redundant.

Zitat:
Der Beruf des Versicherungskaufmannes begeistert mich hauptsächlich durch die DER kundenorientierteN Beratung und durch die DER ZU FÜHRENDEN VerkaufsgesprächePUNKT da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte.

Ich habe da erst mal einen Punkt zwischengesetzt. Jetzt ist es deine Aufgabe, aus dem früheren Satzteil, der sich nur bedingt logisch in den Monstersatz einfügte, einen eigenen, logischen Satz zu machen.

Zitat:
Stressige Situation während der Arbeit hielten mich nicht davon ab auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen.

Think positive!!!!!!

Zitat:
Zudem finde ich es spannendKOMMA individuelle Projekte für Kunden zusammenzustellen und diese zu beratenPUNKT erste Erfahrungen sammelte ich bereits bei der Veranstaltungsplanung im Hotel sammeln, da mir Verantwortung und Zuverlässigkeit seitens des Managements zugesprochen worden ist.


Kannst du den letzten Satzteil noch so umformulieren, dass er mehr Aktivität deinerseits ausdrückt - vielleicht, dass du durch XXX das Vertrauen des Managementes gewonnen hast?

Was ich rot markiert habe, sollte wirklich aus dem Anschreiben verschwinden.
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.01.2018, 20:22    Titel:

Danke TheGuide für die Mühe die du dir machst, finde ich echt toll von dir!

Habe deine Ratschläge so gut es ging umgesetzt.

Sehr geehrter Herr XXX,

meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese Anzuwenden bin ich wie geschaffen für diesen Ausbildungsplatz.

Ein großes Maß an Interesse und Begeisterung widme ich der kundenorientierten Beratung und der zu führenden Verkaufsgespräche. Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte.

Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem gerne neuen Herausforderungen. Das es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen, fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht .
Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte für Kunden zusammenzustellen und diese zu beraten. Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit wurde mir Verantwortung und Zuverlässigkeit seitens des Managements zugesprochen, weshalb ich bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel sammeln konnte.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung Ihrerseits und verbleibe mit freundlichen Grüßen.




Bin mit beim zweiten Absatz einfach nicht sicher wie ich den Satz sonst einleiten soll, musste/habe deshalb das Wort Maß zweimal benutzt.

Habe sonst eigentlich alles umgesetzt was du mir geraten hast.

Mfg
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10593

BeitragVerfasst am: 21.01.2018, 23:16    Titel:

Xilent hat Folgendes geschrieben:
meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese AnzuwendenKOMMA bin ich wie geschaffen für diesen Ausbildungsplatz.

Das mit dem hohen Maß kannst du (einmal!) von mir aus gerne drin lassen. Aber dir muss klar sein, dass das Bewerbungssprech ist. Keiner sagt "ich besitze ein hohes Maß xy" im Real Life. Bewerbungen dürfen ruhig natürlich formuliert sein und müssen nicht zwingend den Eindruck erwecken, dass man einen Stock im A.... dort hat, wo die Sonne nicht hinein scheint.

Zitat:
Ein großes Maß an Interesse und Begeisterung widme ich der kundenorientierten Beratung und der zu führenden Verkaufsgespräche.

Hier wäre jetzt der Veweis auf die Lebenslaufstation sinnvoll. Wann/wo machst du das?
Der kundenorientierten Beratung und ... widme ich mich ... mit viel Interesse und Begeisterung.

Zitat:
Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte.

Unvollständiger Satz!

Zitat:
Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem gerne neuen Herausforderungen. DasS es mir leicht fällt


Zitat:

mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen, fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht_.

England, Gäste? Zusammenhang ist unklar.

Zitat:

Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte für Kunden zusammenzustellen und diese zu beraten.

Thematisch gehört das in den vorvorherigen Absatz. Aber Achtung, vermeide dann die Dopplung von Kunden.

Zitat:
Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit wurde mir Verantwortung und Zuverlässigkeit seitens des Managements zugesprochen,

Du hast den Satz umgestellt und die Zeitform verändert aber nicht wirklich umformuliert. Er ist immer noch passiv. Ich hatte dir doch einen aktiven Formulierungsvorschlag (Vertrauen gewinnen!) gemacht.


Zitat:
weshalb ich bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel sammeln konnte.
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 22.01.2018, 00:03    Titel:

Danke für die Tipps.

Habe die Punkte alle einmal durch gearbeitet.

Sehr geehrter Herr xxxl,

meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes Maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese Anzuwenden bin ich wie geschaffen für diesen Ausbildungsplatz.

Der kundenorientierten Beratung und der zu führenden Verkaufsgespräche widme ich mich mit viel Interesse und Begeisterung. Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte bewerbe ich mich bei Ihnen im Unternehmen. Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte zusammenzustellen und diese zu begleiten.

Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem mit Vergnügen neuen Herausforderungen. Dass es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Während meiner Arbeit im Hotel ist es mir möglich gewesen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen, dies fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht.
Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit konnte ich das Vertrauen des Managements gewinnen. Da mir Verantwortung und Zuverlässigkeit zugesprochen worden ist, ist es mir möglich gewesen bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel zu sammeln.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung Ihrerseits und verbleibe mit freundlichen Grüßen.


Zitat:
...bewerbe ich mich bei Ihnen im Unternehmen.

Wusste leider nicht wie ich den Satz anders beenden soll, bzw wie ich ihn anders vervollständigen kann.


Mfg
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 22.01.2018, 17:52    Titel:

Kann ich die Bewerbung so abschicken oder besteht noch Verbesserungsbedarf?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10593

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 03:31    Titel:

Xilent hat Folgendes geschrieben:
meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes Maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese AnzuwendenKOMMA bin ich wie geschaffen für diesen Ausbildungsplatz.

Da das dein erster Satz ist und du den Ausbildungsplatz noch nicht erwähnt hast, geht das mit "diesem Ausbildungsplatz" nicht.

Zitat:
Der kundenorientierten Beratung und derN zu führenden Verkaufsgespräche widme ich mich mit viel Interesse und Begeisterung. Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt [WO HAST DU DAS BISHER BEWIESEN?] und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchteKOMMA bewerbe ich mich bei Ihnen im Unternehmen. Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte zusammenzustellen und diese zu begleiten.

Dass du dich bewirbst, steht im Betreff.

Zitat:
Während meiner Arbeit im Hotel ist es mir möglich gewesen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste einzugehen, dies fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht.

War es dir nur möglich? Oder hast du die Wünsche der Gäste auch tatsächlich erfüllt?

Zitat:
Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit konnte ich das Vertrauen des Managements gewinnen. Da mir Verantwortung und Zuverlässigkeit zugesprochen worden ist, ist es mir möglich gewesen bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel zu sammeln.


Rot = korrigieren oder streichen!
Bitte vermeide Modalverben und Konstruktionen, die diese ersetzen:
Ich konnte = Es war mir möglich = ScheiBe! Du drückst dich damit um eine konkrete Aussage. Du hast einige Fehler, die ich dir bereits markiert hatte, nicht korrigiert.
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 15:49    Titel:

Habe jetzt nochmal alle Punkte die du angesprochen hast überarbeitet.


Sehr geehrter Herr xxx,

meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes Maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese anzuwenden, bin ich wie geschaffen für den Ausbildungsplatz zum Kaufmann für xxx und xxx.

Der kundenorientierten Beratung und den zu führenden Verkaufsgespräche widme ich mich mit viel Interesse und Begeisterung. Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte, fiel mir die Auswahl auf den passenden Ausbildungsberuf nicht schwer. Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte zusammenzustellen und diese zu begleiten.

Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem mit Vergnügen neuen Herausforderungen. Dass es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Während meiner Arbeit im Hotel bin ich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste eingegangen, dies fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht.
Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit habe ich das Vertrauen des Managements gewonnen. Mir wurde Verantwortung und Zuverlässigkeit zugesprochen, dadurch habe ich bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel gesammelt.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung Ihrerseits und verbleibe mit freundlichen Grüßen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10593

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 21:54    Titel:

Xilent hat Folgendes geschrieben:
meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes Maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese anzuwenden, bin ich wie geschaffen für den Ausbildungsplatz zum Kaufmann für xxx und xxx.

Was genau führt eigentlich von
-Neugierde
-Lernbereitschaft
-Faszination neue Dinge zu erlernen
zum Kaufmann?

Zitat:

Der kundenorientierten Beratung und den zu führenden VerkaufsgesprächeN widme ich mich mit viel Interesse und Begeisterung.

Wann/wo machst du das?

Zitat:
Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte, fiel mir die Auswahl auf den passenden Ausbildungsberuf nicht schwer.

leicht?
Think positive! Allerdings ist die Entscheidungsfindung selbst nicht so interessant für den Adressaten.

Zitat:
Dass es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Während meiner Arbeit im Hotel bin ich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste eingegangen, dies fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht.

Erkäre doch mal endlich den Zusammenhang zw. England und Hotel.

Zitat:

Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit habe ich das Vertrauen des Managements gewonnen. Mir wurde Verantwortung und Zuverlässigkeit zugesprochen, dadurch habe ich bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel gesammelt.
Nimm doch mal endlich die Passivformulierung raus!
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 00:35    Titel:

Habe jetzt nochmal alle Punkte geändert und es auch endlich geschafft im die Passivformulierung rauszunehmen Lachen Lachen Lachen

Sehr geehrter xxx,

meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes Maß an Neugierde und Selbstständigkeit besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese anzuwenden, bin ich wie geschaffen für den Ausbildungsplatz zum Kaufmann für xxx und xxx.

Der kundenorientierten Beratung und den zu führenden Verkaufsgesprächen widme ich mich mit viel Interesse und Begeisterung, durch meine Arbeit im Supermarkt habe ich bereits viel Erfahrung mit dem Umgang mit Kunden gesammelt. Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späteren Berufsleben integrieren möchte, fiel mir die Auswahl auf den passenden Ausbildungsberuf einfach. Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte zusammenzustellen und diese zu begleiten.

Ich pflege gerne den Kontakt zu anderen Menschen und stelle mich außerdem mit Vergnügen neuen Herausforderungen. Dass es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Während meiner Arbeit in England, welche ich im Hotel verübt habe, bin ich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste eingegangen, dies fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht.
Durch meine Sorgfalt und Genauigkeit habe ich das Vertrauen des Managements gewonnen. Ich habe mich als zuverlässig und verantwortungsbewusst erwiesen, dadurch habe ich bereits erste Erfahrungen bei der Veranstaltungsplanung im Hotel gesammelt.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung Ihrerseits und verbleibe mit freundlichen Grüßen.



Zitat:
Zitat:

Xilent hat Folgendes geschrieben:
meine Leidenschaft, Menschen zu beraten, möchte ich zum Beruf machen. Da ich ein hohes Maß an Neugierde und Lernbereitschaft besitze, es mich außerdem fasziniert neue Sachen zu erlernen und diese anzuwenden, bin ich wie geschaffen für den Ausbildungsplatz zum Kaufmann für xxx und xxx.


Was genau führt eigentlich von
-Neugierde
-Lernbereitschaft
-Faszination neue Dinge zu erlernen
zum Kaufmann?


Bei der Stellenbeschreibung stand, dass man diese Eigenschaften besitzen sollte. Habe mir gedacht, dass wenn ich sie mit rein nehme es einen "guten" eindruck macht.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10593

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 01:39    Titel:

Xilent hat Folgendes geschrieben:
Der kundenorientierten Beratung und den zu führenden Verkaufsgesprächen widme ich mich mit viel Interesse und Begeisterung, durch meine Arbeit im Supermarkt habe ich bereits viel Erfahrung mit dem Umgang mit Kunden gesammelt. Da Redegewandtheit, Höflichkeit und das Verständnis auf Kunden zuzugehen und diese zu überzeugen zu meinen Stärken zählt und ich diese Fähigkeiten gerne in meinem späterenS Berufsleben integrieren möchte, fiel mir die Auswahl auf den passenden Ausbildungsberuf einfach LEICHT. Zudem finde ich es spannend, individuelle Projekte zusammenzustellen und diese zu begleiten.

einfachfallen gibt es nicht, es gibt nur leichtfallen

Zitat:
Dass es mir leicht fällt mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden. Während meiner Arbeit in England, welche ich im Hotel verübt habe, bin ich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste eingegangen, dies fiel mir durch mein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sehr leicht.

Wir hatten ja schon einmal leichtfallen und jetzt kommt das in diesem Satz noch zwei Mal, daher habe ich das mal angepasst:
Meine Fähigkeit mit anderen Personen zu kommunizieren, ist mir während meines Auslandsaufenthaltes in England bewusst geworden, wo ich im Hotel arbeitete. Dank meines ausgeprägten Einfühlungsvermögens fiel es mir leicht...
Nach oben
Xilent



Anmeldungsdatum: 20.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 01:51    Titel:

TheGuide ich danke dir wirklich echt doll!

Die Bewerbung welche ich als aller erstes gepostet habe, wurde von zwei "Beratern" als gut eingestuft und mir wurde gesagt ich könnte diese abschicken. Merke allerdings mittlerweile selber, dass dort wirklich viel Verbesserungsbedarf gewesen ist und auch viele Fehler.

Morgen früh schreibe ich es nochmal um und würde es nochmal für einen letzten Check Posten Smilie wenn ich von dir grünes Licht bekomme versuche ich mein Glück Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum