Bewerbungshomepage so OK?

Welches sind die besten Online-Jobbörsen? Was muss beachtet werden? Lohnen sich kostenpflichtige Einträge? Fragen zur staatlichen (Bundesagentur für Arbeit) und privaten Jobvermittlung.
Antworten
Jay Lennie

Bewerbungshomepage so OK?

Beitrag von Jay Lennie » 15.05.2005, 13:53

Hi all,

ich habe mir mal eine Bewerbungshomepage zusammengebastelt.
www.Bewerbung.aw3.de

ist das so ok? findet Ihr vielleicht noch einen Rechtschreibfehler oder gefällt euch etwas nicht? schickt mir bitte eine mail.

danke
lennie

Benutzeravatar
Caroline
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2355
Registriert: 10.03.2004, 17:27

Re: Bewerbungshomepage so OK?

Beitrag von Caroline » 19.05.2005, 22:03

Jay Lennie hat geschrieben:Hi all,

ich habe mir mal eine Bewerbungshomepage zusammengebastelt.
www.Bewerbung.aw3.de

ist das so ok? findet Ihr vielleicht noch einen Rechtschreibfehler oder gefällt euch etwas nicht? schickt mir bitte eine mail.

danke
lennie
Gute Seite. Ich habe mal das Anschreiben durchgesehen und ein paar Flüchtigkeitsfehler gefunden:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider musste ich meine Ausbildung als IT-Systemelektroniker vorzeitig beenden. Die mir in der Ausbildung übertragenen Aufgaben (Netzwerktechnik, Softwareinstallation, Gebäudeverkabelung, Assemblieren von Hardware nach Kundenspezifikation sowie Prüfung
der gesamten Installation) haben mir sehr viel Spaß gemacht. Ich konnte meine Grundkenntnisse erweitern und sehe Potential für eine erfolgreiche Ausbildung und eine ebensolche berufliche Zukunft.

Aber auch andere Arbeiten wie z.B. Bildbearbeitung und Web-design interessieren mich sehr.

- Ich lege sehr viel Wert auf Pünktlichkeit und Ordnung.
- Ich arbeite gern im Team.
- Ich bin zeitlich und örtlich flexibel.
- Stundenlanges Arbeiten mit dem PC machen mir nichts aus.

Ich bin auch bei weiteren Entfernungen bereit umzuziehen. Zum gegenseitigen kennen lernen schlage ich ein Praktikum vor.

Eine Weiterbildung in den Standard-Programmen Word und Excel habe ich erfolgreich abgeschlossen. Den erweiterten Realschulabschluss habe ich bei der VHS in Braunschweig erfolgreich absolviert. Derzeit bin ich Angestellter bei der Stadt Braunscheig im Garten- und Landschaftsbau.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Gast

Beitrag von Gast » 21.05.2005, 11:01

super,,,, ich danke dir !

lg benno

Gast

Beitrag von Gast » 27.05.2005, 14:42

Hallo Benno,

was mir beim Anschreiben aufgefallen ist:
Du hast deine bisherige Ausbildung abgebrochen.
Für ein Unternehmen wäre es sicherlich interessant den Grund dafür zu wissen.
Wenn du keinen Grund für den Abbruch angibts, wird man wahrscheinlich den schlimmsten annehmen, z.B. dass Du wegen mangelnder Leistung gekündigt wurdest.

Antworten