Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbungsschreiben Duales Studium International Business

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung um Ausbildung als Industriekauffrau << Zurück :: Weiter >> Anschreiben - Duales Studium Maschinenbau  
Autor Nachricht
Tostbrot



Anmeldungsdatum: 15.07.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.07.2013, 14:49    Titel: Bewerbungsschreiben Duales Studium International Business

Hey Leute,

ich würde mich freuen wenn ihr kurz über meine Bewerbung drüber lesen könntent und eure Meinung darunter setzt.
Vielen dank im Voraus!Smilie


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben bewerbe ich mich für den dualen Studiengang „International Business“ an Ihrem Standort Mainz.
Auf dieses Angebot und Ihr Unternehmen bin ich auf einem Berufsinformationsabend des
Rotary-Clubs Februar dieses Jahres aufmerksam geworden.

Zurzeit besuche ich die dreizehnte Klasse des Gymnasiums XXX die ich voraussichtlich im März 2014 mit dem Abitur abschließen werde. Ebenfalls bin ich als Aushilfe in einer Weinstube tätig und engagiere mich stark in unserem lokalen Tennisverein.

Über das duale Studium „International Business“ bin ich durch verschiedene Informationstage aufmerksam geworden. Überzeugt wurde ich vor allem an einem Studieninformationstag der DHBW Mannheim, bei dem die XXX ebenfalls vertreten war. Außerdem hat mich mein ausgeprägtes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, der Freude an gemeinschaftlicher Problembewältigung und der Neugier an fremden Kulturen dazu bekräftigt.

Die Vorteile eines dualen Studiums sehe ich vor allem in der aktiven Einbindung in das Unternehmen, das den Berufseinstieg erleichtert und eine gewinnbringende Integration in Ihre Firma ermöglicht. Ideal finde ich den direkten Zusammenhang zwischen Theorie und Praxis.
Für ein duales Studium sehe ich mich prädestiniert, da ich durch meine zahlreichen schulischen und freizeitlichen Aktivitäten an einem straffen Zeitplan gewöhnt bin und mir ein gutes Zeitmanagement erarbeitet habe.

Ich habe mich für eine Bewerbung bei der XXX entschieden, da es mein Wunsch ist ein erfolgreiches Glied in einem internationalen Top-Unternehmen zu werden und die XXX nicht nur für XXX, sondern auch für weitreichendes, soziales Engagement bekannt ist (z.B. im Bereich Sport, in dem ich schon durch Tennis-Camps profitieren durfte.).

Über einem Termin für ein Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen und verbleibe
mit freundlichen Grüßen,
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 19.07.2013, 09:25    Titel:

Das Anschreiben ist etwas falsch aufgebaut und setzt die Prioritäten falsch. Du gehst dreimal auf Informationstage ein: völlig unnötig. Dann kommt deine Weinstuben-Tennis-Beschäftigung vor deiner eigentlichen Motivation für den Studiengang. Das ist unlogisch.

Zitat:
Außerdem hat mich mein ausgeprägtes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, der Freude an gemeinschaftlicher Problembewältigung und der Neugier an fremden Kulturen dazu bekräftigt.

Was kannst du in diesen Bereichen schon?

Interesse alleine reicht nicht aus.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10981

BeitragVerfasst am: 19.07.2013, 10:02    Titel: Re: Bewerbungsschreiben Duales Studium International Busines

Tostbrot hat Folgendes geschrieben:
und engagiere mich stark in unserem lokalen Tennisverein.


Neben der Kritik von Romanum: statt dass du dich "stark" engagierst, solltest du besser schreiben, wie. Also z.B. als Trainer, Platzwart, Kinderbetreuer, Vereinswart, Kassenwart...

Du schreibst von "Neugier an (müsste es nicht auf heißen?) fremden Kulturen", vielleicht solltest du an dieser Stelle aber eher deine Sprachkenntnisse aufführen, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch... was du eben im Angebot hast.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum