Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbungsschreiben fuer erlernten Beruf (Beruf Rueckkehr)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Elektroniker Bewerbungsschreiben nach Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Bewerbung als Quereinsteiger zum Lokfuehrer  
Autor Nachricht
Tobias86



Anmeldungsdatum: 31.12.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 31.12.2017, 19:36    Titel: Bewerbungsschreiben fuer erlernten Beruf (Beruf Rueckkehr)

Hallo zusammen, ich würde gerne zu meinem erlernten Beruf (Bürokaufmann) zurückkehren, jedoch tue ich mich bei der Formulierung einer Bewerbung immer sehr schwer.

Durch Zufall bin ich auf dieses Forum hier gestoßen und hab auch schon das ein oder andere Thema gelesen, jedoch nichts passendes zu meinem anliegen gefunden.

Ich habe 2008 meine Ausbildung als Bürokaufmann abgeschlossen, habe jedoch nach meiner Ausbildung nichts passendes gefunden und war daraufhin u.a. im Lager/Versand tätig, danach (halbes Jahr Grafikbearbeitung und Verkauf gemacht) und derzeit als Produktionsmitarbeiter/Maschinenbediener tätig (seit 02/2016).

Aktuell sind hier bei uns 2 Stellen als Sachbearbeiter ausgeschrieben woraufhin ich mich gerne Bewerben möchte. Was ;



Bewerbung als Sachbearbeiter


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre aktuelle Stellenanzeige gelesen und möchte mich mit diesem Schreiben gerne auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle bewerben.

Zunächst möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: Ich bin 31 Jahre alt, ledig (keine Kinder).

Ich absolvierte eine dreijährige Ausbildung als Bürokaufmann, welche ich mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erfolgreich beendete.

1. Während meiner Ausbildung sammelte ich erste Erfahrungen in allen Bereichen u. a.

2. Dadurch eignete ich mir umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung sowie Personalwesen an.

Derzeit arbeite ich als Produktionsmitarbeiter bei der Firma XYZ in XYZ. Hier konnte ich viele Erfahrungen - sowohl fachlich als auch persönlich - sammeln. Nun möchte ich mich wieder auf meinen erlernten Beruf konzentrieren und weiterentwickeln und mich neuen Herausforderungen stellen.

Gerne bringe ich neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen auch meine ganz persönlichen Stärken mit in Ihr Unternehmen ein. Als solche empfinde ich meine Zuverlässigkeit, meine Teamfähigkeit sowie meine Einsatzbereitschaft.

Des Weiteren verfüge ich über umfassende EDV-Kenntnisse, sodass ich den Umgang mit MS-Office-Programmen sowie gängiger Kommunikationssoftware sicher beherrsche.

Durch meine gute Auffassungsgabe kann ich mich zügig in neue Aufgabengebiete einarbeiten. Gute Umgangsformen sowie Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz sind für mich selbstverständlich.

Über ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen
______________________________________________

Kann mich zwischen Text 1. und 2. nicht entscheiden.

Für Tipps und Hilfe wäre ich sehr dankbar!


Zuletzt bearbeitet von Tobias86 am 31.12.2017, 22:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10431

BeitragVerfasst am: 31.12.2017, 20:51    Titel:

Zunächst einmal: Editiere die Überschrift. Darin dürfen keine Umlaute oder ß vorkommen und auch keine Soderzeichen, sonst erscheint die nicht und man kann nur erschwert auf dein Thema zugreifen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10431

BeitragVerfasst am: 31.12.2017, 21:00    Titel:

Tobias86 hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

gibt es keinen konkreten Ansprechpartner?

Zitat:
mit großem Interesse habe ich Ihre aktuelle Stellenanzeige gelesen und möchte mich mit diesem Schreiben gerne auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle bewerben.

Dass du dich bewirbst, steht im Betreff. Hättest du die Stellenanzeige nicht gelesen oder wärst interessiert, würdest du dir die Mühe sparen. Also streiche diesen Satz. Sein Informationsgehalt geht gegen Null!

Zitat:
Zunächst möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: Ich bin 31 Jahre alt, ledig (keine Kinder).

Dein Alter ist dem Lebenslauf zu entnehmen, der Rest geht den Arbeitgeber nichts an und ist für deine Beschreibung als Arbeitskraft irrelevant.

Zitat:
Ich absolvierte eine dreijährige Ausbildung als Bürokaufmann, welche ich mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erfolgreich beendete.

Pfeil Lebenslauf!

Zitat:
1. Während meiner Ausbildung sammelte ich erste Erfahrungen in allen Bereichen u. a.

2. Dadurch eignete ich mir umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung sowie Personalwesen an.


Besser die Variante während. Verzichte auf dadurch/durch.

Zitat:
Derzeit arbeite ich als Produktionsmitarbeiter bei der Firma XYZ in XYZ.

Pfeil Lebenslauf! Relevanz für die Stelle als Bürokaufmann?

Zitat:
Hier konnte ich viele Erfahrungen - sowohl fachlich als auch persönlich - sammeln.

Das gehört natürlich noch zum Satz dazu und die Relevanz habe ich ja bereits in Frage gestellt. Aber ich möchte dich darauf aufmerksam machen, dass "Ich konnte Erfahrungen sammeln" nicht gleichbedeutend ist, dass du auch tatsächlich Erfahrungen gesammelt hast. Verzichte auf können, dürfen, sollen oder müssen!

Zitat:
Nun möchte ich mich wieder auf meinen erlernten Beruf konzentrieren und weiterentwickeln und mich neuen Herausforderungen stellen.

Warum?

Zitat:
Gerne bringe ich neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen auch meine ganz persönlichen Stärken mit in Ihr Unternehmen ein. Als solche empfinde ich meine Zuverlässigkeit, meine Teamfähigkeit sowie meine Einsatzbereitschaft.

Empfinden markiert Subjektivität.

Zitat:
Durch meine gute Auffassungsgabe kann ich mich zügig in neue Aufgabengebiete einarbeiten.

Aufgrund ... arbeite ich mich zügig ... ein.
Nach oben
Tobias86



Anmeldungsdatum: 31.12.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 01.01.2018, 18:34    Titel:

Hallo, zuerst einmal Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Außerdem wünsche ich noch ein gesundes Neues Jahr Smilie

Einen Ansprechpartner habe ich leider nicht. Die Firma ist allerdings im Ort und ich könnte da vorher schon mal anrufen (was von Vorteil wäre?).

Das man den Satz "mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige..." nun weg lässt, kenne ich so noch nicht.

Der Produktionsmitarbeiter hat natürlich keine Relevanz zu einem Bürokaufmann/Sachbearbeiter, nur dachte ich mir, bevor man seinen derzeitigen Job schlecht redet, einfach seine Erfahrung die man dadurch mitgenommen hat, mit einbringt.

Werde es noch einmal überarbeiten, vielen Dank schon mal.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10431

BeitragVerfasst am: 01.01.2018, 23:23    Titel:

Benutze eigene Sätze, nicht das, was ALLE schreiben, du willst dich doch von der Konkurrenz unterscheiden. Und Sätze ohne informativen Gehalt bringen niemanden weiter.
Nach oben
Tobias86



Anmeldungsdatum: 31.12.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 13:55    Titel:

Sehr geehrte Damen und Herren,


auf der Internetseite von Facebook in der Gruppe Find und Such... bin ich auf die freie Stelle in Ihrem Unternehmen aufmerksam geworden.

Derzeit bin ich bei der Firma X in X beschäftigt. Nun möchte ich mich wieder auf meinen erlernten Beruf konzentrieren und weiterentwickeln und mich neuen Herausforderungen stellen da ich gemerkt habe, dass mir das einfach mehr Spaß macht und mich motiviert.

Während meiner Ausbildung sammelte ich erste Erfahrungen in allen Bereichen, u.a. Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung sowie Personalwesen an.

Gerne bringe ich neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen auch meine ganz persönlichen Stärken mit in Ihr Unternehmen ein. Als solche sehe ich meine Zuverlässigkeit, meine Teamfähigkeit sowie meine Einsatzbereitschaft.

Des Weiteren verfüge ich über umfassende EDV-Kenntnisse, sodass ich den Umgang mit MS-Office-Programmen sowie gängiger Kommunikationssoftware sicher beherrsche.

In der selbstständigen Bewältigung von verschiedensten Aufgaben und in der Lösung von komplexen Problemen sehe ich meine große Stärke. Selbstverständlich bringe ich ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement sowie das Interesse an gruppenorientierter Arbeit und vor allem Motivation gegenüber neuen Herausforderungen mit.

Auch im privaten Bereich habe ich meine Begeisterung zum Computer und die Liebe zu meinem erlernten Beruf zu meinem Hobby gemacht. Denn schon als Kind habe ich meinen ersten Rechner zusammen gebaut und mich mit den verschiedensten Programmen beschäftigt.

Über ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen


Zuletzt bearbeitet von Tobias86 am 02.01.2018, 14:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10431

BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 14:10    Titel:

Tobias86 hat Folgendes geschrieben:
auf der Internetseite von Facebook in der Gruppe Find und Such... bin ich auf die freie Stelle in Ihrem Unternehmen aufmerksam geworden.

Fundort in den Betreff, das reicht.

Zitat:
Derzeit bin ich bei der Firma X in X beschäftigt.

Relevanz für die Bewerbung? (...und steht außerdem im Lebenslauf!)


Zitat:
Nun möchte ich mich wieder auf meinen erlernten Beruf konzentrieren und weiterentwickeln und mich neuen Herausforderungen stellenKOMMA da ich gemerkt habe, dass mir das einfach mehr Spaß macht und mich motiviert.


Zitat:
Während meiner Ausbildung sammelte ich erste Erfahrungen in allen Bereichen, u.a. Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung sowie Personalwesen an.

Lies den Satz doch noch mal Aufmerksam.

Zitat:
Gerne bringe ich neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen auch meine ganz persönlichen Stärken mit in Ihr Unternehmen ein. Als solche sehe ich meine Zuverlässigkeit, meine Teamfähigkeit sowie meine Einsatzbereitschaft.

sehe ich markiert Subjektivität.

Zitat:
In der selbstständigen Bewältigung von verschiedensten Aufgaben und in der Lösung von komplexen Problemen sehe ich meine große Stärke.

Was verbirgt sich hinter verschieden(st)?
Wiederholung des Subjektivitätsmarkers.

Zitat:
Denn schon als Kind habe ich meinen ersten Rechner zusammen gebaut und mich mit den verschiedensten Programmen beschäftigt.

Was heißt "schon als Kind"? Welche Rechner hat du zusammmengebaut? Um welche Programme handelte es sich? Wie hast du das gemacht?
Je konkreter du wirst, desto wahrscheinlicher ist es, dass man dir glaubt.
Je unkonkreter du bleibst, desto mehr wird man das für Geschwätz halten.
Nach oben
Tobias86



Anmeldungsdatum: 31.12.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03.01.2018, 14:04    Titel:

Zitat:
Derzeit bin ich bei der Firma X in X beschäftigt.

Relevanz für die Bewerbung? (...und steht außerdem im Lebenslauf!)

Was sollte ich stattdessen nehmen?

Zitat:
Gerne bringe ich neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen auch meine ganz persönlichen Stärken mit in Ihr Unternehmen ein. Als solche sehe ich meine Zuverlässigkeit, meine Teamfähigkeit sowie meine Einsatzbereitschaft.

sehe ich markiert Subjektivität.

Zitat:
In der selbstständigen Bewältigung von verschiedensten Aufgaben und in der Lösung von komplexen Problemen sehe ich meine große Stärke.

Was verbirgt sich hinter verschieden(st)?
Wiederholung des Subjektivitätsmarkers.

Ich weiß nicht wie ich es anders formulieren könnte.

Zitat:
Denn schon als Kind habe ich meinen ersten Rechner zusammen gebaut und mich mit den verschiedensten Programmen beschäftigt.

Was heißt "schon als Kind"? Welche Rechner hat du zusammmengebaut? Um welche Programme handelte es sich? Wie hast du das gemacht?
Je konkreter du wirst, desto wahrscheinlicher ist es, dass man dir glaubt.
Je unkonkreter du bleibst, desto mehr wird man das für Geschwätz halten.[/quote]

Als ich im Alter von 14 Jahren meinen ersten Computer selbst zusammen gebaut habe und mich mit den Programmen Word und Excel beschäftigt habe, wusste ich das mein erlernter Beruf etwas mit Computer sein muss.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10431

BeitragVerfasst am: 03.01.2018, 16:07    Titel:

Tobias86 hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Derzeit bin ich bei der Firma X in X beschäftigt.

Zitat:
Relevanz für die Bewerbung? (...und steht außerdem im Lebenslauf!)


Was sollte ich stattdessen nehmen?


Fang doch zunächst einmal damit an, weshalb du diesen bestimmten Beruf ausüben möchtest. Was macht dir speziell an diesem Beruf Freude?

Zitat:
Zitat:
In der selbstständigen Bewältigung von verschiedensten Aufgaben und in der Lösung von komplexen Problemen sehe ich meine große Stärke.

Was verbirgt sich hinter verschieden(st)?
Zitat:
Wiederholung des Subjektivitätsmarkers.


Ich weiß nicht wie ich es anders formulieren könnte.

[/quote]
Ohne "sehe ich"? Versuch doch mal, eine Situation aus deinem Berufsleben einzubauen, wo du deine Bewältigungs- und Lösekompetenz bewiesen hast.

Zitat:
Als ich im Alter von 14 Jahren meinen ersten Computer selbst zusammen_gebaut habe und mich mit den Programmen Word und Excel beschäftigt habe, wusste ichKOMMA dasS mein erlernter Beruf etwas mit ComputerN sein muss.

Schreib vierzehn aus, einmal habe reicht.

Mit vierzehn Jahren baute ich meinen ersten Computer zusammen und beschäftigte mich mit den ersten Anwendungen aus dem Office-Paket. Seitdem...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum