Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schulplatz Bewerbungsschreiben Weiterbildungskolleg

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Physiker Bewerbung als Werkstudent << Zurück :: Weiter >> Praktikum BPB Bewerbung politische Bildung  
Autor Nachricht
Nalight



Anmeldungsdatum: 28.01.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28.01.2018, 13:48    Titel: Schulplatz Bewerbungsschreiben Weiterbildungskolleg

Hallo zusammen,

ich möchte mich bei einem Weiterbildungskolleg bewerben. Es wurde nicht ausdrücklich ein Bewerbungsschreiben angefordert, bin jedoch der Meinung mich kurz und knapp etwas vorzustellen. (Anders gesagt: ich fand es etwas ruppig nur den Anmeldebogen usw zu schicken.)

Das Anschreiben steht soweit, doch mir fällt beim besten Willen kein guter/passender Schlusssatz ein.
Daher wende ich mich an euch, falls euch etwas passendes einfällt oder ihr Fehler im Anschreiben entdeckt - ich bin für jeden Einfall/ jede Kritik dankbar! Smilie


Bewerbung um einen Schulplatz


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich für das kommende Schuljahr um einen Schulplatz an dem Weiterbildungskolleg bewerben, um das allgemeine Abitur zu er-werben.

Nachdem ich die mittlere Reife mit Erfolg abschloss begann ich eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten, welche ich diesen Sommer abschließen werde.

Da ich mich nach meiner Ausbildung schulisch weiterbilden möchte, sowie ein Studium anstrebe, würde es mich freuen...

Genau, da beißt es aus, wie gesagt, ich bin für jede Hilfe dankbar! Smilie
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9974

BeitragVerfasst am: 28.01.2018, 19:14    Titel:

Dass du dich bewirbst, steht im Betreff, das musst du nicht wiederholen. Du musst auch nicht deinen Lebenslauf erzählen. Den legst du ja bei. Erzähle lieber darüber, wie du dir deine berufliche Zukunft vorstellst. Was willst du im Abitur vertiefen? Welche Leistungskurse willst du belegen? Welches sollen deine Abiturfächer sein? Was willst du dann studieren und warum? Wo siehst du dich in fünf, zehn oder fünfzehn Jahren?
Nach oben
Nalight



Anmeldungsdatum: 28.01.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 30.01.2018, 09:58    Titel:

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Smilie

Wenn kein Motivationsschreiben verlangt wird, sollte ich dann überhaupt eins schreiben? Ich finde es nicht schlecht kenne mich da jedoch leider überhaupt nicht aus. Aber danke für die Anregung! Ich lass es mir durch den Kopf gehen und werde mal etwas verfassen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9974

BeitragVerfasst am: 30.01.2018, 11:49    Titel:

Nun ja, nur weil nicht ausdrücklich eines verlangt wird, heißt das nicht dass nicht eines erwartet wird.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum