Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bewerbungsstand erfragen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Sonstiges
Auf Zwischenbescheid reagieren??? << Zurück :: Weiter >> Bewerbung um Nebenjob  
Autor Nachricht
apfelmus



Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 11:06    Titel: Bewerbungsstand erfragen

Hallo,

ab wann könnte man den Bewerbungsstand erfragen ohne, dass es aufdringlich oder nervig wirkt?
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Holger
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 20:39    Titel:

Hi,

naja..wenn du -bei Bewerbung per Mail - nicht mal eine Eingangsbestätigung hast, vielleicht nach 8 Tagen.

Kommt immer drauf an:
ist gerade (Haupt)urlaubszeit?
wie beliebt mag die Stelle sein?
evtl. ein Personaler oder Entscheider krank etc.
Bewerbung bei Zeitarbeitsfirma oder direkter AG?

Selbst wenn es heisst: Stellenantritt "sofort" oder "asap" gib mal noch meist vier bis xx Wochen dazu Mit den Augen rollen
Nach oben
Zerschmetterling
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 334
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 17:17    Titel:

Manchmal ist es echt der Hammer... Hatte mich am 20.01 per Mail beworben (Stelle war ab sofort zu besetzen). Bisher hatte ich nichts gehört und daher am 25.02 mal eine kurze Mail geschrieben.

Antwort:
"Sehr geehrte Frau XXX,
Sie haben sich bei der XXXX als XXXX beworben. Dafür möchten wir Ihnen nochmals herzlich danken.

Das enorme Interesse an unserer Ausschreibung freut uns, denn es zeigt, dass wir als Arbeitgeber beste Perspektiven bieten – und dass es zahlreiche qualifizierte Bewerber gibt. Geben Sie uns deshalb bitte noch etwas Zeit, bis wir alle Unterlagen gesichtet und unsere Vorauswahl getroffen haben. Voraussichtlich wird es in circa drei Wochen soweit sein. Wir melden uns anschließend umgehend bei Ihnen."

Öhm... Geschockt
Nach oben
Holger
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 18:20    Titel:

Zitat:
denn es zeigt, dass wir als Arbeitgeber beste Perspektiven bieten

na da ist ein AG ja mal so richtig von sich selbst überzeugt Sehr glücklich


Zitat:
und dass es zahlreiche qualifizierte Bewerber gibt.

wie kommt der AG auf diese Vermutung? Winken

Zitat:
Öhm... Geschockt

warum? Smilie ist doch ne nette nicht standardtext behaftete Rückmeldung ..so eine hatte ich noch nicht Sehr glücklich


die zahlreichen Bewerber könnten - wenn sie es denn wüssten - höchstens Dir einen Vorwurf machen
weil du aufgrund von : http://www.sueddeutsche.de/karriere/zeitraeuber-e-mail-wenn-das-pling-zur-folter-wird-1.2102618 (stammt aus einem Posting von theguide(?) )
den ganzen Bewerbungsprozeß unnötig in die Länge ziehst Böse Winken
Nach oben
Zerschmetterling
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 334
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:01    Titel:

Vielleicht wurde ein Teil der Bewerbungen bereits bearbeitet und davon viele Bewerber für "qualifiziert" befunden? Wobei wir ja alle wissen, dass das nicht heißt, dass man auch eingeladen wird Mit den Augen rollen

Ich war eher über die Dauer geschockt denn über den Wortlaut der Mail Winken

Klar, es besteht die Gefahr, zu nerven... Ich hatte den letzten Satz leider nicht mitkopiert, dieser lautete: "Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter XXX." Das kann auch ne Floskel sein, allerdings muss man damit rechnen, dass Leute dann tatsächlich da anrufen Lachen

Ich hab aktuell so einige Bewerbungen offen und manchmal das Gefühl, die landen irgendwo im Nirvana Verrückt
Nach oben
apfelmus



Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27.03.2015, 19:16    Titel:

also vor knapp 2 wochen habe ich dort angerufen und höflich nachgefragt, die dame meinte wenn ich bis zum jetzigen zeitpunkt (also bis zum 17.3) noch keine absage erhalten habe bin ich weiter im bewerberpool und werde eine einladung für ein bewerbungsgespräch erhalten, nun bin ich aber echt ungeduldig und checke stündlich mails und und und, bisher kam aber nocht nichts und sitze weiter auf heiße kohlen, das macht mich verrückt Sehr glücklich
Nach oben
Zerschmetterling
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 334
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.03.2015, 18:59    Titel:

Also bei mir wars bisher immer umgekehrt. Je länger es dauert, desto weniger Hoffnungen mach ich mir auf eine Einladung Sehr glücklich
Nach oben
apfelmus



Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 28.03.2015, 22:08    Titel:

ja, so geht es mir auf andere art auch, deshalb werd ich auch immer nervöser, obwohl sie mir sagte, dass die bewerber in blöcken abgearbeitet werden und das einige zeit in anspruch nimmt auch wegen krankenstand/urlaub/dienstreisen etc.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum