Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Brauche Hilfe bei meiner Schüler-Praktikums-Bewerbung

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Magazin
bewerbung fachangestellte für medien-und informationsdienste << Zurück :: Weiter >> Berufspratikum FH für Automatisierungstechnik HILFE  
Autor Nachricht
meyshu



Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 27.10.2007, 18:01    Titel: Brauche Hilfe bei meiner Schüler-Praktikums-Bewerbung

Hallo Leute! Sehr glücklich
Ich hab meine Bewerbung endlich fertig geschrieben,allerdings ist sie irgendwie länger als alle Beispielanschreiben im Internet und in den Ratgebern.
Außerdem weiß ich nicht ,ob der Text fließend lesbar ist und vielleicht nicht zu übertrieben an manchen Stellen ist.....ich mein es ist ja nur für ein Schülerpraktikum Geschockt

Ich bin dankbar für jede Kritik und alle Verbesserungsvorschläge Winken

Hier das Anschreiben:

Name
Adresse
Tel.:
Email:




...


Bewerbung um ein Betriebspraktikum 00.00.2007


Sehr geehrte XY,

vielen Dank für das informative Telefonat vom 16.10.07.
Wie vereinbart schicke ich Ihnen meine Unterlagen und bewerbe mich bei Ihnen hiermit um einen Praktikumsplatz für den Zeitraum vom 25.02.08 bis zum 09.03.08.

Mit großem Interesse habe ich mich dafür entschieden meine ersten Erfahrungen in einem Großunternehmen wie ... sammeln zu wollen, da es nicht nur global in 134 Ländern vertreten ist, sondern innovativ, nachhaltig und kompetent seine Ziele vertritt.
Zukünftig erhoffe ich mir die Gelegenheit in genauso einem vorausplanenden und internationalen Arbeitsklima tätig zu sein.

Als Mitglied einer Schülerfirma im Verkauf von Lebensmitteln zählen Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsvermögen zu meinen Stärken.

Da ich mich besonders für den Bereich Luft- und Seefracht interessiere, bitte ich Sie darum mir ebenfalls einen Einblick in den Betriebsalltag der Niederlassung XY zu ermöglichen.

Auf Ihre positive Rückmeldung freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen,



Anlagen
Lebenslauf mit Foto
Letztes Schulzeugnis
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Marlenchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 4191

BeitragVerfasst am: 27.10.2007, 22:53    Titel: Re: Brauche Hilfe bei meiner Schüler-Praktikums-Bewerbung

Den Bewerbungstext an sich finde ich nicht zu lang.

Zitat:
Zukünftig erhoffe ich mir die Gelegenheit in genauso einem vorausplanenden und internationalen Arbeitsklima tätig zu sein.


Finde ich keine gute Formulierung... Verlegen

Zitat:
Als Mitglied einer Schülerfirma im Verkauf von Lebensmitteln zählen Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsvermögen zu meinen Stärken.


Hier könntest du noch etwas über deine Aufgabenbereiche schreiben.

Wenn das Unternehmen international ist, dann macht sich ein Hinweis auf deine Fremdsprachenkenntnisse gut.

Wie sieht es mit Computerkenntnissen aus?
Nach oben
meyshu



Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 28.10.2007, 10:06    Titel: Re: Brauche Hilfe bei meiner Schüler-Praktikums-Bewerbung

Also Computerkenntnisse .... Geschockt das wären so Standardfunktionen mit Word und PowerPoint.Excel war mal ein Stundenthema im Matheunterricht,aber da wir das nicht weiterhin brauchten,hab ich vergessen wie das geht..... Verlegen


In meinem Lebenslauf hab ich dann das noch stehen:

Interessen und Kenntnisse

Fremdsprachen: Kantonesisch (Muttersprache)
Mandarin (Grundkenntnisse)
Englisch (gute Kenntnisse in Wort und Schrift)
Französisch (sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift)

Erfahrungen: Mitglied der Geschäftsleitung einer Schülerfirma
Ferienaushilfsjob im Oberflächenveredlungsbetrieb Vallo&Vogler

Hobbys: Zeichnen, Internet, Freunde treffen, Reisen

Sonstiges: seit 2006 im Verein der Überseechinesen aus Indochina in
Niedersachen und dortige Teilnahme an einem Chinesisch-Kurs


da hab ich dann meine Sprachkenntnisse aufgelistet.....soll ich sie nochmal im Anschreiben erwähnen?
Und das mit der Schülerfirma zu erläutern ist ein bisschen viel,weil ich sozusagen im Verkauf ,in der Organisation ,im Marketing und noch in unserem sogenannten "Schulungsbereich" tätig bin.

Ich hab eine Seite fast voll geschrieben,nochmehr kommt glaub ich nicht so gut an Frage


Zitat:
Finde ich keine gute Formulierung... Verlegen



Ist der Inhalt aber annähernd in Ordnung oder soll ich es nochmal versuchen?
Das ist nämlich der Teil "Warum habe ich mich für diesen Praktikumsplatz" entschieden....

Aufjedenfall DANKE MARLENCHEN Sehr glücklich
Nach oben
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12165

BeitragVerfasst am: 28.10.2007, 10:57    Titel:

Hallo Meyshu!

Ich finde an Deiner Bewerbung (gerade, wenn es "nur" um ein Schülerpraktikum geht) soweit zwar nichts wirklich verkehrt... aber ich denke schon, dass sie durch den persönlichen Hintergrund noch deutlich gewinnen könnte. Bei jemandem, der als Chinesin in Europa lebt und dabei nach wie vor den Kontakt zur Heimat hält, liegt die Verbindung dieser Welten (> "Logistik") doch praktisch auf der Hand, oder? Gerade in Deinem Alter finde ich diese Argumentationsebene auch deutlich nachvollziehbarer als Redensarten von der "innovativen, nachhaltigen und kompetenten Vertretung der Unternehmensziele". Da müsstest Du ja fast schon beten, dass niemand fragt, was Du damit genau meinst... Winken

Grundsätzlich gut ist aber, dass Dir jeder abnehmen wird, dass Du in diesem Geschäftzweig eine aussichtsreiche Zukunftsperspektive für Dich persönlich siehst - und Dich dementsprend auch schon als "kleine" Praktikantin nach Kräften reinhängen wirst! Und für DIE ist es möglicherweise genau so spannend, sich eine zukünftige Spezialistin für diesen Markt "heranzüchten" zu können. Winken

Und Marlenchen hat recht: Der Hinweis auf die Sprachkenntnisse ist ein MUSS in Deinem Fall... Du musst sie im Anschreiben ja nicht genauso auswalzen wie im LL, aber das Stichwort sollte schon fallen... Winken
Nach oben
meyshu



Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 28.10.2007, 13:48    Titel:

Du hast Recht! Im Nachhinein hab ich auch bemerkt ,dass es viel zu unpersönlich geworden ist.Ich werde meinen Standpunkt nochmal besser ausweiten Winken
Danke,du hast mir wirklich geholfen Sehr glücklich
Ich poste meine neue Version nochmal und hoffe du kannst wieder einen Blick drauf werfen Winken

Na dann auf ein Neues Pfeil Idee
Nach oben
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12165

BeitragVerfasst am: 28.10.2007, 15:11    Titel:

meyshu hat Folgendes geschrieben:
Ich poste meine neue Version nochmal und hoffe du kannst wieder einen Blick drauf werfen


Das interessiert mich in Deinem Fall besonders... eine nette Geschichte, das mit der Übersee-Chinesin und der Seefracht... Winken
Nach oben
meyshu



Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 29.10.2007, 11:42    Titel:

Okay Sehr glücklich
Hier die verbesserte Version:


Bewerbung um ein Betriebspraktikum 00.00.2007


Sehr geehrte Frau XY,

vielen Dank für das informative Telefonat vom 16.10.07.
Wie vereinbart schicke ich Ihnen meine Unterlagen und bewerbe mich bei Ihnen hiermit um einen Praktikumsplatz für den Zeitraum vom 25.02.08 bis zum 09.03.08.

Ich habe mich dafür entschieden meine ersten Erfahrungen in einem Großunternehmen wie ... sammeln zu wollen, da es global
vertreten ist und Internationalität, aufgrund meiner chinesischen „Wurzeln“, ein Teil meiner Persönlichkeit ist. Dadurch begeistern mich nicht nur Fremdsprachen, sondern das Kennen lernen anderer Länder und die Zusammenarbeit mit ihnen.
Mit dem Logistikwesen kann ich dieses große Interesse mit meiner zukünftigen Arbeit verbinden.

Als Mitglied einer Schülerfirma im Verkauf von Lebensmitteln zählen auch Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsvermögen zu meinen Stärken.

Da ich mich besonders für den Bereich Luft- und Seefracht interessiere, bitte ich Sie darum mir ebenfalls einen Einblick in den Betriebsalltag der Niederlassung Ladbergen zu ermöglichen.

Auf Ihre positive Rückmeldung freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen,



Anlagen
Lebenslauf mit Foto
Letztes Schulzeugnis


So....... Sehr glücklich
Ich hoffe,das ist nun nicht zu persönlich geworden,aber in der Richtung gefällt es mir aufjedenfall besser. Winken
Allgemein ein paar Fragen zum Textverständnis:
Lässt sich GUT herauslesen,das ich NICHT NUR in dem Zentralbüro arbeiten möchte,sondern NOCH DAZU in einer der Niederlassungen vorbei schauen möchte? Nicht, dass die mich für die ganzen zwei Wochen da einteilen Lachen .Hälfte Hälfte wär ganz schön.....kommt das rüber? Geschockt

So und dann noch ist es schlimm wenn ich nach dem Telefonat 2 1/2 Wochen gebraucht hab bis ich die Bewerbung endlich abgeschickt hab?


Das wars erstmal WIEDER Winken
Vielen vielen Dank für die Unterstützung Ausrufezeichen
Nach oben
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12165

BeitragVerfasst am: 29.10.2007, 13:26    Titel:

Gefällt mir sehr gut, Meyshu! Ich würde Dich sofort einladen... Winken

meyshu hat Folgendes geschrieben:
So und dann noch ist es schlimm wenn ich nach dem Telefonat 2 1/2 Wochen gebraucht hab bis ich die Bewerbung endlich abgeschickt hab?


Naja... schlimm wäre es, wenn Du diese Zeit für einen 08/15-Schrieb gebraucht hättest. Bei dem Ergebnis wird Dir niemand böse sein... aber: Daraus lässt sich lernen, dass es sich (für spätere Bewerbungen) lohnt, schon vor dem Anruf eine - zumindest ungefähre - Vorstellung dessen zu haben, was man hinterher schreiben möchte. Grundsätzlich sollte ein Brief nämlich schon kurz nach dem Gespräch kommen. Die "Verdopplung" des Kontaktes ist ja gerade der Witz... der allerdings nur dann so richtig funktioniert, wenn die gedankliche Verbindung noch hergestellt wird. Die Erinnerungsspanne wird bei Dir (aufgrund eines kleinen "Exotenbonus") zwar etwas weiter reichen als bei den meisten... aber "schnell" ist definitiv besser... Winken

meyshu hat Folgendes geschrieben:
Lässt sich GUT herauslesen,das ich NICHT NUR in dem Zentralbüro arbeiten möchte,sondern NOCH DAZU in einer der Niederlassungen vorbei schauen möchte?


Nett gesagt, mit dem "vorbei schauen"... und auch sehr passend von der Schwerpunktsetzung. Wenn Dir eine solche Formulierung in einer etwas weniger umgangssprachlichen Form gelänge, wäre die Praktikumsbewerbung m. E. fast perfekt. Das "bitte ich Sie" kommt mir eine Spur zu fordernd für eine Schülerin vor... Winken
Nach oben
meyshu



Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 29.10.2007, 14:17    Titel:

Da ich mich besonders für den Bereich Luft- und Seefracht interessiere, würde ich Ihnen sehr dankbar sein, wenn Sie mir ebenfalls einen Einblick in den Betriebsalltag der Niederlassung Ladbergen ermöglichen würden/könnten (?).

Besser? Winken
Uiuiui....also die Frage mit der Zeit hab ich ja dann echt auf den letzten Drücker gestellt.Heute wär das Telefonat zwei Wochen her gewesen......
Aaaaaahh!! Geschockt
Fotos und ne Mappe brauch ich auch noch Verlegen
Mach ich alles heute Winken ...Und dann ab die Post Ausrufezeichen
Nochmals danke!!!! Winken
Nach oben
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12165

BeitragVerfasst am: 29.10.2007, 15:35    Titel:

...würde es mich besonders freuen, wenn Sie mir auch einen Einblick in den Betriebsalltag der Niederlassung Ladbergen ermöglichen könnten...

...und jetzt muss ich selbst mal wieder ein bissken was tun... Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Magazin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum