Briefkopf bei Online-Freitextfeld

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
ApplyEngineer
Beiträge: 1
Registriert: 25.11.2018, 12:00

Briefkopf bei Online-Freitextfeld

Beitrag von ApplyEngineer » 25.11.2018, 12:10

Hallo liebe Community,

ich bewerbe mich gerade online bei einem Unternehmen und habe eine kurze Frage bezüglich des Anschreibens. Die Bewerbung erfolgt über ein Onlineformular, Kontaktdaten werden direkt ausgefüllt, Anhänge wie Lebenslauf werden als PDF hochgeladen, das Anschreiben hingegen wird direkt in einem Freitextfeld eingegeben.

Meine Frage lautet: Muss ich selbst bei einem Freitextfeld einen Briefkopf mit Absenderadresse, Empfängeradresse (nicht direkt gegeben), Datum und Betreff schreiben, oder sollte ich in disem Fall direkt mit der Anrede beginnen?

Bei dem Upload eines Anschreibens als PDF hätte ich persönlich den Briefkopf schon dazugenommen, bei dem Freitextfeld in diesem Fall allerdings eher weggelassen. Gibt es jemanden der sich damit auskennt?

Vielen Dank im Vorraus und viele Grüße

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11585
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 25.11.2018, 14:04

Ich würde da keinen Kopf reinkopieren, da du keine Kontrolle über das Layouting haben wirst.

Antworten