Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bürokaufmann Musterbewerbung nach Ausbildung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Verkaufskraft in Teilzeit Bewerbung - Muster bewerten TOP << Zurück :: Weiter >> Accountmanger Bewerbung im Vertrieb  
Autor Nachricht
ede87



Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.07.2015, 22:17    Titel: Bürokaufmann Musterbewerbung nach Ausbildung

Ich bitte euch einmal meine Musterbewerbung zu überprüfen.
Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen.



Bewerbung als Bürokaufmann


Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf Ihre Internetstellenanzeige bei der Agentur für Arbeit bewerbe ich mich für Ihre ausgeschriebene Arbeitsstelle als Bürokaufmann.

Mein Ausbildungsverhältnis zum Bürokaufmann habe ich seit dem 29.06.2015 erfolgreich beendet und würde gerne meine bisher erworbenen Kenntnisse bei Ihnen im Betrieb erweitern.

Offenheit, Flexibilität und Motivation bringe ich als Voraussetzung für gute Team- und Kooperationsfähigkeit mit. Mein langjähriges Hobby, das Arbeiten mit dem Computer, hat mich darin unterstützt, gute EDV-Kenntnisse auszubilden.

Ich besitze die Führerscheinklasse B womit ich mich unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen kann.

Die Bewerbung um diesen Arbeitsplatz beruht auf der Überzeugung der Richtige für diesen Beruf zu sein.

Über eine positive Nachricht freue ich mich sehr. Gern stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen




Vielen Dank schonmal
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10406

BeitragVerfasst am: 14.07.2015, 23:40    Titel: Re: Bürokaufmann Musterbewerbung nach Ausbildung

ede87 hat Folgendes geschrieben:
bezugnehmend auf Ihre Internetstellenanzeige bei der Agentur für Arbeit bewerbe ich mich für Ihre ausgeschriebene Arbeitsstelle als Bürokaufmann.
Das steht im Betreff, den Fundort übernimmst du auch dortgin.

Zitat:
Mein Ausbildungsverhältnis zum Bürokaufmann habe ich seit dem 29.06.2015 _erfolgreich beendet und würde gerne meine bisher erworbenen Kenntnisse bei Ihnen im Betrieb erweitern.

Das gehört in den Lebenslauf.

Du nennst ja schon vereinzelte Stärken und Kompetenzen. Das gälte es auszubauen. Zunächst einmal ist zu fragen, warum du für ausgerechnet diesen Arbeitgeber arbeiten möchtest (ohne diesen über den Klee zu loben!). Dann welche Fertigkeiten du hast und schließlich, welche Stärken du nutzt, um die Arbeit besonders gut zu machen. Dabei solltest du die Anforderungen aus der Stellenanzeige im Auge behalten.
Nach oben
ede87



Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.08.2015, 17:56    Titel:

Habe noch eine erstellt, was haltet ihr von der?
Vlt. zu viel Text?


Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Internetseite der Bundesagentur für Arbeit bin ich auf die Stellenanzeige für die Position als Bürokaufmann aufmerksam geworden.
In Ihrem Jobangebot wird ein Aufgabenbereich beschrieben der mich sehr interessiert, gerne würde ich Ihr Team an dieser Stelle verstärken.

Ich habe meine Ausbildung zum Bürokaufmann am 29.06.2014 erfolgreich abgeschlossen und wurde nach der Ausbildung von meinem Ausbildungsbetrieb übernommen.

Zu meinem derzeitigen Aufgabenbereich gehören alle anfallenden Bürotätigkeiten. Ein wesentlicher Teil meiner derzeitigen Tätigkeit umfasst die telefonische und schriftliche Betreuung unserer Mitglieder, die Abwicklung des Telefonverkehrs, die Vergabe von Terminen, Empfang der Mitglieder und die Postbearbeitung. Ich bringe außer meinen kaufmännischen Qualifikationen und Kenntnissen eine große organisatorische Fähigkeit, Zuverlässigkeit und eine mehrjährige Erfahrung im Umgang mit dem PC, den üblichen MS-Office-Anwendungen, den Steuerprogrammen Agenda und Voks und dem Internet mit.

Meine Arbeitsweise ist pflichtbewusst und gewissenhaft, ich arbeite mir übertragene Aufgaben zügig und zeitnah ab und erledige auch Routinearbeiten konzentriert und genau. Ich arbeite ebenso gerne in einem Team wie auch selbständig und eigenverantwortlich. Ich bin Neuem gegenüber aufgeschlossen und stelle mich gerne neuen Herausforderungen. Ein freundliches, gepflegtes und ordentliches Auftreten sehe ich als ebenso selbstverständliche wie die Freundlichkeit zum Kunden.

Da mein Arbeitsverhältnis bis zum XX.XX.XXXX noch besteht, bitte ich Sie, meine Bewerbung mit Diskretion zu behandeln.

Über eine positive Nachricht freue ich mich sehr. Gern stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10406

BeitragVerfasst am: 04.08.2015, 08:51    Titel:

ede87 hat Folgendes geschrieben:
über die Internetseite der Bundesagentur für Arbeit bin ich auf die Stellenanzeige für die Position als Bürokaufmann aufmerksam geworden.


Was hatte ich oben zum Fundort geschrieben?

Zitat:
In Ihrem Jobangebot wird ein Aufgabenbereich beschrieben der mich sehr interessiert, gerne würde ich Ihr Team an dieser Stelle verstärken.

Den Satz könnte jeder in jeder Bewerbung für jeden Arbeitsplatz in jeder Firma anwenden. Was sagt uns das über diesen Satz?

Zitat:
Ich habe meine Ausbildung zum Bürokaufmann am 29.06.2014 erfolgreich abgeschlossen und wurde nach der Ausbildung von meinem Ausbildungsbetrieb übernommen.

Pfeil Lebenslauf.

Zitat:
Da mein Arbeitsverhältnis bis zum XX.XX.XXXX noch besteht, bitte ich Sie, meine Bewerbung mit Diskretion zu behandeln.

Überflüssig.
Eine Begründung, warum du für den Arbeitgeber arbeiten möchtest, hast du noch nicht geliefert.
Nach oben
ede87



Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08.08.2015, 12:28    Titel:

Könntest du mir zufällig ein Beispiel nennen wie ich sowas am besten schreiben könnte?
Nach oben
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12163

BeitragVerfasst am: 08.08.2015, 14:35    Titel:

Ein "Beispiel", mit dem Du etwas anfangen könntest, wird Dir hier niemand liefern können. Eine gute Bewerbung setzt sich immer aus den Besonderheiten der Stelle und denen des Bewerbers zusammen - plus seinem persönlichen Stil natürlich. Das Problem an Deinen bisherigen Anläufen ist es ja gerade, dass dieser individuelle Aspekt so völlig fehlt... und zwar in beide Richtungen: Du gehst WEDER auf das Unternehmen NOCH auf Dich selbst ein. Du reihst derzeit einfach nur Worthülsen aneinander, die jeder Personalentscheider schon 1000 x gelesen hat. Da friert einem das Gähnen im Gesicht fest. Ich würde das alles vergessen.

Druck Dir die Stellenanzeige aus - und beginne damit, alles zur unterstreichen, was entweder an der Firma oder an der beschriebenen Aufgabe irgendwie besonders ist. Dann überlege, was Du zu jeder dieser Besonderheiten zu sagen hättest - ruhig erst einmal in Stichwörtern ins Unreine. Dann überlege, wie Du diese Punkte in einem möglichst schönen Erzählbogen hintereinander bekommen kannst...

... und dann, erst DANN, beginne mit den eigentlichen Formulierungen. Dabei würde ich Dir den Tip geben, im ersten Anlauf möglichst frei und spontan von der Leber weg zu schreiben. Letztendlich geht es darum, dass der Leser einen Eindruck von der Person bekommt, die ihm dann später ggf. gegenüber sässe. Bislang ist diese Person vollkommen unerkennbar versteckt...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum