Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Chemielaborant Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Fachinformatiker Bewerbung Studienabbruch Informatik-Studium << Zurück :: Weiter >> Fluggeraetmechaniker Triebwerkstechnik Bewerbung Ausbildung  
Autor Nachricht
my1096



Anmeldungsdatum: 21.03.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 16:18    Titel: Chemielaborant Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

Hallo,

ich möchte mich als Chemielaborant bewerben und hoffe auf eure Verbesserungsvorschläge.


Zitat:






Muster Firma
Herrn XYZ
Muster Weg 7
41222 Musterstadt
Nordrhein-Westfalen
Deutschland





Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Chemielaborant


Sehr geehrter Herr XYZ,

über die Jobbörse der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie zum 1.September.2017 einen Ausbildungsplatz zum Chemielaboranten zu vergeben haben. Gerne möchte ich mich Ihnen als Bewerber vorstellen.

Der Beruf des Chemielaboranten interessiert mich, da ich gerne im Labor arbeite und chemische Versuche plane, durchführe und dokumentiere. Es gefällt mir gut, in einem Team an neuen Herausforderungen zu arbeiten und interessante Forschungsergebnisse zu erreichen.

Mit einem Notendurchschnitt von 2,8 und sehr guten Leistungen im Fach Chemie habe ich im Juli 2013 die Mittlere Reife erlangt. In meinem Abschlussjahr machte ich ein zweiwöchiges Praktikum zum Chemielaborant bei der Firma Over Eloxal Beschichtung GmbH und konnte dort bereits erste Erfahrungen sammeln.

Ich habe mich für Ihr Unternehmen als Ausbilder entschieden, da Sie zu den deutschlandweit bekanntesten Herstellern von Konsumgütern aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel, Schönheitspflege und Klebstoffen gehören. Außerdem bieten Sie exzellente Zukunftsperspektiven und die Möglichkeit, an neuen Forschungen mitzuarbeiten.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen,



Max Mustermann

Anlagen
Lebenslauf
Zeugnis


Zuletzt bearbeitet von my1096 am 21.03.2017, 18:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 18:10    Titel:

Sei so gut und entferne Deine Kontaktdaten aus der Adresszeile.
Nach oben
my1096



Anmeldungsdatum: 21.03.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 20:04    Titel:

Habe ich glatt übersehen. Danke für den Hinweis.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 22.03.2017, 14:38    Titel: Re: Chemielaborant Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

my1096 hat Folgendes geschrieben:
über die Jobbörse der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie zum 1.September.2017 einen Ausbildungsplatz zum Chemielaboranten zu vergeben haben. Gerne möchte ich mich Ihnen als Bewerber vorstellen.

Streichen, ist völlig überflüssig. Nach dem Monat kommt im Übrigen nur dann ein Punkt, wenn du ihn als Zahl wiedergibst.

Zitat:
Der Beruf des Chemielaboranten interessiert mich, da ich gerne im Labor arbeite und chemische Versuche plane, durchführe und dokumentiere.

Woher weißt du das?

Zitat:
Es gefällt mir gut, in einem Team an neuen Herausforderungen zu arbeiten und interessante Forschungsergebnisse zu erreichen.

Auch hier: Woher weißt du das?

Zitat:

Mit einem Notendurchschnitt von 2,8 und sehr guten Leistungen im Fach Chemie habe ich im Juli 2013 die Mittlere Reife erlangt.

Steht ja eigentlich im Lebenslauf. Wenn du das aber unbedingt einbringen möchtest, dann beschränke dich auf den sehr guten Abschluss in Chemie. Du willst ja für dich werben.

Zitat:
In meinem Abschlussjahr machte ich ein zweiwöchiges Praktikum zum Chemielaborant bei der Firma Over Eloxal Beschichtung GmbH und konnte dort bereits erste Erfahrungen sammeln.

...und sammelte...
Was hast du dort genau gemacht? Führ das mal genauer aus.

Zitat:
Ich habe mich für Ihr Unternehmen als Ausbilder entschieden, da Sie zu den deutschlandweit bekanntesten Herstellern von Konsumgütern aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel, Schönheitspflege und Klebstoffen gehören. Außerdem bieten Sie exzellente Zukunftsperspektiven und die Möglichkeit, an neuen Forschungen mitzuarbeiten.

Nicht schleimen!
Nach oben
my1096



Anmeldungsdatum: 21.03.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 15:25    Titel:

Hallo, erstmal vielen dank für die Antwort.




Zitat:

Sehr geehrter Herr Muster,

mit großem Interesse bewerbe ich mich auf die offene Ausbildungsstelle als Chemielaborant.

Der Beruf des Chemielaboranten interessiert mich, da ich gerne im Labor arbeite und chemische Versuche plane, durchführe und dokumentiere. Es gefällt mir gut, in einem Team an neuen Herausforderungen zu arbeiten und interessante Forschungsergebnisse zu erreichen.

Mit sehr guten Leistungen im Fach Chemie habe ich im Juli 2013 die Mittlere Reife mit Qualifikation erlangt. In meinem Abschlussjahr machte ich ein zweiwöchiges Praktikum zum Chemielaborant bei der Firma Over Eloxal Beschichtung GmbH und sammelte dort bereits erste Erfahrungen. Zu meinen Aufgaben gehörte das Messen der pH-Werte der Flüssigkeiten, das Mischen verschiedener Stoffe und das Dokumentieren der Ergebnisse.

Ich habe mich für Ihr Unternehmen als Ausbilder entschieden, da Sie zu den deutschlandweit bekanntesten Herstellern von Konsumgütern aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel, Schönheitspflege und Klebstoffen gehören. Außerdem bieten Sie exzellente Zukunftsperspektiven und die Möglichkeit, an neuen Forschungen mitzuarbeiten.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.




Leider weiß ich nicht was ich am Ende stattdessen schreiben soll.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9741

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 19:24    Titel:

my1096 hat Folgendes geschrieben:
mit großem Interesse bewerbe ich mich auf die offene Ausbildungsstelle als Chemielaborant.


Dass du dich bewirbst, steht im Betreff! Mit dem Satz schläferst du deine Adressaten ein.

Zitat:
Der Beruf des Chemielaboranten interessiert mich, da ich gerne im Labor arbeite und chemische Versuche plane, durchführe und dokumentiere.

Woher weißt du das?

Zitat:

Es gefällt mir gut, in einem Team an neuen Herausforderungen zu arbeiten und interessante Forschungsergebnisse zu erreichen.

Woher weißt du das?


Zitat:
Ich habe mich für Ihr Unternehmen als Ausbilder entschieden, da Sie zu den deutschlandweit bekanntesten Herstellern von Konsumgütern aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel, Schönheitspflege und Klebstoffen gehören. Außerdem bieten Sie exzellente Zukunftsperspektiven und die Möglichkeit, an neuen Forschungen mitzuarbeiten.

Damit kann dein Adressat nichts anfangen, er erfährt hier nur Dinge, die er selber besser weiß, dagegen nichts über dich, wo es doch deine Bewerbung ist.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum