Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DAIMLER Bewerbungsschreiben Muster als Kfz-Mechatroniker

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
duales Studium Allgemeine Finanzverwaltung << Zurück :: Weiter >> Bewerbung nach Exmatrikulation schreiben fuer duales Studium  
Autor Nachricht
Chris_361



Anmeldungsdatum: 13.04.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13.04.2017, 23:24    Titel: DAIMLER Bewerbungsschreiben Muster als Kfz-Mechatroniker

Hey hier meine Bewerbung, was meint ihr ist das okay, was könnte man eventuell verbessern?

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon immer habe ich mich für die Automobiltechnik begeistert, nun möchte ich diesen Beruf ergreifen und in Ihrem Unternehmen die Ausbildung dazu absolvieren. Warum bei Ihnen? Sie genießen in der Branche einen ausgezeichneten Ruf, das Unternehmen ist international gut aufgestellt, innovativ – und natürlich möchte ich von den Besten lernen.

Derzeit besuche ich die gymnasiale Oberstufe der xxx in xxx. Schon seit klein auf begeisterte ich mich für Motorsport und entwickelte dadurch schnell die Leidenschaft zu Autos und deren Technik deshalb liegt eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker genau in meinem Ziel.

Durch ein Unternehmen wie Ihres bekomme ich die Möglichkeit einer Arbeit nachzugehen, die nicht nur mein Interesse weckt, sondern in die ich auch mein Herzblut und meine große Liebe hineinstecken kann.
Teamfähigkeit sowie konzentriertes, detailliertes und gewissenhaftes Arbeiten sind für mich selbstverständlich. Ich stelle mich gern Problemen und Herausforderungen, gehe sie selbstständig an und versuche sie zu lösen. Gerne wäre ich auch bereit, zum besseren Kennenlernen vorab ein Praktikum bei Ihnen zu absolvieren.

Gern überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen
xxx



Danke im vorraus für jede Hilfe.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
katerfreitag
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1991

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 10:13    Titel:

Ganz ehrlich? Das Anschreiben zeigt nichts von Deiner Persönlichkeit. Viele der Sätze habe ich auch schon in anderer Leute Anschreiben gesehen. Originell, kreativ und überzeugend ist Dein Text leider nicht. Ich bezweifle mal, dass ein Unternehmen mit Renommée sich unter den tausenden Bewerbern ausgerechnet die Copycats aussucht.

Kannst Du genauer werden und Beispiele geben, wann genau und in welcher Situation Dein Interesse geweckt wurde? Kannst Du Deine Behauptungen durch Beispiele aus Deiner Praxis belegen? Inwiefern zieht sich die Leidenschaft für diesen Beruf wie ein roter Faden durch Dein Leben? Was kannst Du schon, das Du in der Firma benötigen wirst? Wo hast Du das gelernt und angewendet? Was macht Dich aus? Was ist Dir wichtig? Wofür engagierst Du Dich? Wofür brennst Du und wie zeigt sich das?

Wäre ich Personaler in dem Schuppen, ich würde ein authentisches Anschreiben vorziehen.
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 19.04.2017, 11:29    Titel:

Zitat:
Hey hier meine Bewerbung, was meint ihr ist das okay, was könnte man eventuell verbessern?

Verbessern könntest du, dass du keine Mustersätze aus anderen Bewerbungen benutzt. Sie passen von der Aussage gar nicht zu deiner Persönlichkeit und auch nicht zu den anderen Sätzen. Aber sie stechen sofort negativ ins Auge.


Schon seit klein auf begeisterte ich mich für Motorsport und entwickelte dadurch schnell die Leidenschaft zu Autos und deren Technik deshalb liegt eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker genau in meinem Ziel.

Was genau hast du denn praktisch schon mit Autotechnik zu tun gehabt? Interesse alleine reicht nicht aus.

Du kannst dir auch noch andere Bewerbungen hier im Forum anschauen:

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbungsanschreiben-zum-kfz-mechatroniker-t42922.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kfz-mechatroniker-praktikumsbewerbung-t36523.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-ausbildung-kfz-mechatroniker-t14448.html

http://www.bewerbung-forum.de/muster/kfz-mechatroniker-bewerbung-ausbildung.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/bewerbung-zum-kfz-mechatroniker-t34794.html#138287

http://www.bewerbung-forum.de/forum/musterbewerbung-kfz-mechatroniker-verbesserungen%3F-t58617.html

http://www.bewerbung-forum.de/forum/kfz-mechatroniker-anschreiben-an-daimler-benz-t40322.html
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum