Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Deckblatt und Körpersprache auf Bewerbungsfoto bewerten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co.
Vorlage Motivationsschreiben Logistics Analyst << Zurück :: Weiter >> Was haltet ihr von Deckblättern?  
Autor Nachricht
mazen



Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04.06.2016, 09:21    Titel: Deckblatt und Körpersprache auf Bewerbungsfoto bewerten

Hallo,
was haltet ihr von meinem Deckblatt?
Ich habe natürlich meine Persönlichen daten hier raus gelassen.

Wie wirken die verschränkten arme?
Laut körpersprache verschlossen, jedoch bin ich es wirklich nicht und zum 2ten wirkt es für mich auch eher entschlossen. was meint ihr dazu?
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 09:48    Titel:

... mit verschränkten Armen kann man auch schlecht arbeiten... Die kalte Schulter ist auch nicht gerade kollegial... Winken Um was für einen Beruf geht es denn? Und was hat die Fotografin dir zu deiner Körperhaltung geraten?
Nach oben
mazen



Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 11:47    Titel:

hallo,
bild habe ich selber gemacht.
es geht um eine stelle beim thw für wartung von elektronischen mitteln.
am freitag wurden die bewerbungsanlagen per email angefordert.die müssen am 10.6. bei denen eingehen.
das beißt viel zeit habe ich nicht mehr um groß was zu ändern.
ich lächle leicht auf dem bild Sehr glücklich
ein neues bild machen würde ca 2stunden in anspruch nehmen (inkl. photoshop ausschneiden)

weiß nicht ob ich ein neues machen sollte :/
Nach oben
Holger
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 00:50    Titel:

Hi,

harmonisch gewählte Farbübergänge. Auch der "blasse Streifen" im Bereich der Ellenbogen sieht gut aus
Der obere Bereich könnte mehr Abstand zu deinen Haaren haben, das sieht etwas "gepresst" aus Winken


Nach "Bewerbung" würde ich etwas Abstand lassen.
Untere Zeile "Anlagen...würde ich weglassen, die sind logisch finde ich
die Handynummer fehlt

bei den Armen bin ich mir unschlüssig ob gut oder schlecht Mit den Augen rollen

ich bin kein Schwabe, aber trotz des gut gelungenen Deckblatts würde mich vielleicht der Tintenverbrauch wegen dem Farbenreichtum stören. Winken
Nach oben
mazen



Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 09:20    Titel:

erstmal vielen dank holger Smilie

schön das das layout gut ankommt. Smilie

ich werde mich ein wenig runter ziehen, sodass die ellenbogen im "blassen streifen" liegen.

habe nu nach "bewerbung" bisschen luft gelaseen und es wirkt wirklich besser. danke an dieser stelle.

zeile mit anlagen habe ich schon nach dem post hier gelöscht Sehr glücklich

meine handynummer ist hinter dem telefon (festnetz habe ich nicht)

ich habe mich jetzt entschieden und werde bei dem bild bleiben. mir gefällt es und verschlossen kommt es für mich nicht rüber.

und zum thema "so kann man nicht arbeiten" glaube ich kaum das es wirklich diesen gedanken bringt, wenn man sich kurz zeigen möchte.

naja, für eine bewerbung kann ich die tinte opfern Sehr glücklich
Nach oben
Holger
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 10:16    Titel:

moin,

schön, dass die Kritik gut ankommt. Smilie

Zitat:
naja, für eine bewerbung kann ich die tinte opfern

ahh..ok wurde falsch verstanden.
ich meinte damit, ein Personaler würde eventuell den Tintenverbrauch scheuen.

das Deckblatt ist sicher gut gelungen und am Bildschirm gut anzusehen, aber effektiv (?) betrachtet, beinhaltet es "nur" Daten, die sicher auch im LL stehen mit Ausnahme des Bildes.
soll heißen: es wird mehr Tinte für (Hintergrund)optik verbraucht als für Nutzdaten.
Nach oben
mazen



Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 10:24    Titel:

ah ok, falsch verstanden Sehr glücklich

ich wollte eigentlich nur was entwerfen um mich gleich beim öffnen der mappe direkt abzuheben von dem rest.

öffnest du 10mappen und nimmst das anschreiben zum lesen raus und siehst 10x in folge ein lebenslauf mit nem bild oben rechts wird die 11te dich sicher anders ansprechen wenn es was ganz anderes ist.

das war jedenfalls meine überlegung da hinter ^^
kann. atürlich auch voll nach hinten los gehen.
aber das kommt auch immer auf den menschen an, der sie sich anschaut 😂
Nach oben
Laptoptasche



Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 11.06.2016, 23:09    Titel:

Ich bin kein Fan vom Deckblatt, da es unnötig ist, aber egal... Unbedingt auch einmal in schwarz/weiss ausdrucken und schauen wie es aussieht, denn der Betrieb wird wohl Kopien an die Leute weiterreichen und da dann nicht in Farbe kopieren.
Nach oben
BlackDiamond
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.06.2016
Beiträge: 653

BeitragVerfasst am: 12.06.2016, 18:54    Titel:

Auf die Gefahr hin, dass du die Bewerbung schon geschrieben hast: du hast aber doch keine Papierbewerbung verschickt, oder hab ich dich falsch verstanden?

Ich finde das ein valides Argument, dass beim Drucken deiner "Mappe" ziemlich viel Toner draufgeht. Manche Personaler bzw. andere Entscheider im Unternehmen stört sowas. Kannst du ja in Kauf nehmen oder auch nicht, aber der Fakt besteht. Das Foto an sich finde ich gut. Dass verschränkte Arme verschlossen und/oder abwehrend wirken, ist bei einer Frontalansicht so, bei einer Seitenansicht wird das deutlich abgemildert. Ich finde das konkrete Foto auch eher entschlossen. Das kannst du auf jeden Fall so lassen. Bei der Optik deiner Bewerbung ist halt manchmal das Problem, dass die meisten Drucker nicht bis an den Rand drucken können. Das würde ich also entsprechend in die Gestaltung mit einbeziehen.

So selten ist ein Deckblatt übrigens nicht. Eher eine Papierbewerbung Sehr glücklich
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum