Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Hamburg(er)-Thread - hanseatisch, kreativ und klug
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Mitglieder-Vorstellung
Hallo vom gescheiterten Lehrer << Zurück :: Weiter >> Hallo aus Wien  
Autor Nachricht
Knightley
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 16.03.2004
Beiträge: 13544

BeitragVerfasst am: 02.08.2007, 19:38    Titel: Der Hamburg(er)-Thread - hanseatisch, kreativ und klug

Hier habe ich mal etwas Platz geschaffen für all' diejenigen, die Hamburger sind, in Hamburg arbeiten, studieren oder bald in Hamburg irgendwie tätig sind. Man kann sich ja etwas über die Wirtschaft und die Unternehmen austauschen, oder über die örtlichen Behörden ablästern, oder sich einfach nur gegenseitig Bewerbungstipps geben.

Alle Nicht-Hamburger sind natürlich herzlich eingeladen!
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Marlenchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 4191

BeitragVerfasst am: 02.08.2007, 23:52    Titel:

Gute Idee...

Ein paar Unternehmen aus Hamburg gibt es ja schon hier. Smilie
Nach oben
Schnee-Wittchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 2103
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: 03.08.2007, 05:18    Titel:

Danke Marlenchen, an die Seiten der HK Hamburg habe ich bei meiner Stellensuche gar nicht gedacht. Lachen
LG Dani
Nach oben
Marlenchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 4191

BeitragVerfasst am: 16.08.2007, 21:31    Titel:

Infos zur Ausbildung: www.ausbildung-hh.de
Nach oben
tinih1984



Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 26.02.2008, 21:05    Titel:

Hallo
ich geselle mich mal zu Euch!
Ich bin jetzt schon ziemlich weit mit meine Bewerbungen und werde morgen die ersten abschicken. Fotos sind ja ziemlich teuer, man oh man, zahle für 4 Bilder 19,95€ die sind aber wirklich erste Sahne geworden finde ich. Aber nun kommt das Problem ich habe mir ja ca. 50 Adressen rausgesucht und dann sind die kosten für fotos ja ziemlich hoch! Bekommt man die kosten für die Fotos vielleicht vom Arbeitsamt erstattet? Aber ich bin schon froh das ich hier in Hamburg wohne, hätte nie gedacht das ich innerhalb einer Stunde soviele Adressen finde. Einige Adressen sind hier in meiner nähe, meint ihr das kommt besser an wenn man seine Bewerbungen persönlich vorbei bringt? LG Tina!
Nach oben
BilLiE
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 220
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.02.2008, 21:10    Titel:

Zitat:
Bekommt man die kosten für die Fotos vielleicht vom Arbeitsamt erstattet?


Du kannst beim Amt einen Antrag auf Erstattung von Bewerbungskosten stellen. Gehst einfach mal hin und fragst nach, dann kriegste einen.

Der ist immer 24 Monate gültig und du bekommst pro Bewerbung 5 Euro. Innerhalb eines Jahres allerdings nur irgendwas um die 250 Euro insgesamt.
Nach oben
tinih1984



Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 26.02.2008, 21:23    Titel:

Hallo
achso da muss ich morgen eh hin und mich ausbildungssuchend melden. dann kann ich da ja gleich fragen. danke. lg tina
Nach oben
Schnee-Wittchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 2103
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: 26.02.2008, 21:26    Titel:

[/quote]
Der ist immer 24 Monate gültig und du bekommst pro Bewerbung 5 Euro. Innerhalb eines Jahres allerdings nur irgendwas um die 250 Euro insgesamt.[quote]

Stimmt nicht ganz, gilt 1 Jahr und es gibt 260 Euro (kann aber in den einzelnen Agenturen anders sein)
Nach oben
BilLiE
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 220
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.02.2008, 21:51    Titel:

lol das merke ich jetzt erst .. bei mir ist neuerdings ein jahr 24 monate lang Lachen


den gesamtbetrag wusste ich nicht mehr genau, aber war ja fast richtig
Nach oben
tinih1984



Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 03.03.2008, 14:49    Titel: JUHHUU

Hallo
wollte mal kurz was loswerden. Habe Freitag meine Bewerbungen losgeschickt und heute hatte ich schon den ersten Anruf einer Firma. die haben mich auch gleich am Donnerstag zum vorstellunsggespräch eingeladen. Jippi, danke das es dieses Forum gibt. Sonst wäre meine Bewerbung nicht sogut ausgefallen. lg tina
Nach oben
seppel1985



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 27.03.2008, 12:40    Titel:

hallo,

hab soeben diese gruppe für hamburg gefunden....super! denn ich will auch nach hamburg momentan bin ich noch am pfeilen meiner bewerbung aber mit eurer hilfe geht das ganz gut.
ich werde in den nächsten tagen die ersten bewerbungen nach hamburg schicken udn mal sehen vielleicht klappst ja! die hoffnung stirbt zuletzt.

ich berichte dann über neuigkeiten
gruß seppel1985
Nach oben
TheSaint



Anmeldungsdatum: 17.05.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 17:00    Titel:

Moin,

bin neu hier und wollte mich nur mal kurz zu Worte melden.
Ich wohne zwar nicht in Hamburg, arbeite aber seit ca. 8 Jahren hier.
Hamburg ist einfach eine großartige Stadt, in der es Spaß macht zu arbeiten (abgesehen von den Staus auf den Straßen und Autobahnen zur Rush Hour Winken ).
Nach oben
A. Jessel



Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 5
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 05.06.2008, 16:44    Titel:

Moin.

Lebe zwar nicht in Hamburg, sondern in dem schönsten Bundesland der Welt Winken (zumindest laut eines regionalen Radiosenders) Lachen
Ich arbeite in Hamburg und habe als "nicht Erwachsene" lange Zeit dort gewohnt.
Ich bin Steuerfachangestellte, habe meine Umschulung vor 2,5 Jahren bei der Grone-Schule in Hamburg abgeschlossen.
Seitdem arbeite ich in der "freien Wirtschaft" als Buchhalterin, gehe aber zum 01.07.2008 wieder zu einem Steuerberater, um mich beruflich weiterzuentwickeln ( möchte meinen Bilanzbuchhalter machen ) und weil ich die Wegstrecke um ca. 30% reduziert habe.
Nach oben
Schnee-Wittchen
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 2103
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: 10.07.2008, 21:50    Titel:

Hallo, bin bald am Verzweifeln. Am 01.09. soll die Ausbildung losgehen in HH und ich stehe immer noch ohne Unterkunft da. Hätte nie gedacht, dass das so schwer ist, etwas passendes zu finden.
Eine Wg-geeignete 2-Raumwohnung zu finden, wollte mit einer anderen Auszubildenden zusammen ziehen, war bisher aussichtslos. Entweder waren wir zu jung, die wollten von vornherein keine Azubis oder die Makler haben sich für andere entschieden.
Jetzt ist die andere auch noch abgesprungen und will allein eine Wohnung suchen. Geht alles wieder von vorn los. Ich kann doch auch nicht jeden Tag nach HH fahren, um mir z.B. nur eine Wohnung anzusehen.
Wg-gesucht, immonet, abendblatt, easy-wg durchsuche ich regelmäßig.
Hat noch jemand einen Vorschlag?
Dani
Nach oben
Cahi



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10.07.2008, 22:01    Titel:

hey,

ich komm aus der nähe von HH und viele aus meinem abi-jahrgang sind nach HH gezogen, vielleicht können die mir sagen, auf welchem weg die ihre wohnungen gefunden haben.

sobald ich was weiß, sag ich dir bescheid Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Mitglieder-Vorstellung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum