Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diplom-Biologin Bewerbung für Agrar- und Umweltanalysen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Anschreiben Lagerarbeiter << Zurück :: Weiter >> Schlosserhelfer Bewerbung als ausgebildeter Modellschlosser  
Autor Nachricht
collin



Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 15:25    Titel: Diplom-Biologin Bewerbung für Agrar- und Umweltanalysen

Hallo ihr, bräuchte mal wieder jemanden zum Korrekturlesen, hatte starke schwierigkeiten bei der Formolierung des Anfangs der initiativ Bewerbung, da ich in der Firma angerufen habe, jedoch nur mit der Sekretärin sprechen konnte, die mir empfohlen hat eine Bewerbung zu schiken - aber an ihren Chef was dann im Endeffekt etwas verwirrend klingt - kann mich ja schlecht bei ihm für ein Telefonat mit seiner Sekretärin bedanken???

Bewerbung als Diplom-Biologin für die …..GmbH
Telefongespräch mit Frau …..vom 11. Juli 2006

Sehr geehrter Herr…..,

neben einem Abschluss als Diplom-Biologin bringe ich aus meinen Praktika Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Nachweis- und Analysetechniken mit.

Mein Studium der Biologie an der Universität …..habe ich gerade abgeschlossen. Neben den Themenschwerpunkten Mikrobiologie, Genetik, Molekulare Medizin und Immunologie und waren auch Biochemie, Pflanzenphysiologie und Chemie Teil meines Studiums. Am Umweltforschungszentrum ……hatte ich die Möglichkeit am aktuellen Forschungsthema Altlastensanierung mitzuwirken sowie verschiedene Prüfverfahren für die Boden- und Wasseranalyse auszuprobieren.

Während meiner Diplomarbeit, an der Humangenetik….., führte ich Untersuchungen zu den Ursachen für Infertilität mittels neuer molekulargenetischer Methoden durch. Weiterhin sammelte ich hier Erfahrungen in der Dokumentation und Präsentation wissenschaftlicher Daten. Gute Englischkenntnisse bringe ich ebenso mit wie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Paket.

Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Caroline
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 10.03.2004
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 15:32    Titel: Re: Diplom-Biologin Bewerbung für Agrar- und Umweltanalysen

Passt doch. Hier ist aber ein "und" zu viel:

Zitat:
Mein Studium der Biologie an der Universität …..habe ich gerade abgeschlossen. Neben den Themenschwerpunkten Mikrobiologie, Genetik, Molekulare Medizin und Immunologie und waren auch Biochemie, Pflanzenphysiologie und Chemie Teil meines Studiums.


Allerdings fände ich es noch gut, wenn du auch darauf eingehst (als Schlussabsatz), was du für das Unternehmen leisten kannst, warum du dich dort bewirbst etc.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum