Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

duales Studium BA Versicherung Bewerbung duales Studium

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bundesfreiwilligendienst im sozialen Bereich Bewerbung << Zurück :: Weiter >> ZfP-Prüfer (Qualitätsstelle/Endkontrolle) Bewerbung  
Autor Nachricht
MiLeNa11



Anmeldungsdatum: 10.05.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 10.05.2013, 19:20    Titel: duales Studium BA Versicherung Bewerbung duales Studium

Hallo,

ich bin gerade dabei meine bewerbung für ein duales studium, studiengang versicherung fertig zu machen. das anschreiben fällt mir ziemlich schwer....zum einen ist es ziemlich lang zum anderen weiss ich nicht genau was ich schreiben kann warum die allianz der perfekte arbeitgeber ist. ich meine sowas wie faire bezahlung, möglichkeiten der weiterbildung und möglichkeiten der teilzeitarbeit wenn man mal familie hat kann ich ja schlecht reinschreiben.
würde mich über jede hilfe sehr freuen.
danke!





Allianz
Herr xxx
xxstraße 8
xxxxxxx

xxxxx, den 12.05.2013


Bewerbung um ein duales Studium Bachelor of Arts, Studiengang Versicherung, Ausrichtung Betrieb


Sehr geehrter Herr xxx,

Als einer der führenden Finanzdienstleister weltweit, haben Sie sofort meine Aufmerksamkeit erregt. Ihr Angebot eines dualen Studiums sagt mir zu, da ich trotz Neuorientierung gerne weiter direkt im Berufsleben stehen & trotzdem fundierte Fachkenntnisse erlangen möchte.

Die Vielseitigkeit der Arbeit als Versicherungsdienstleister spricht mich besonders an. Schadensfälle überprüfen, Vertragsänderung aufnehmen oder Prämienrechnungen erstellen sind interessante Tätigkeiten, die ich gerne übernehmen möchte. Zudem habe ich in den letzten Jahren in Erfahrung gebracht, dass mir eine Bürotätigkeit sehr liegt.

In meiner derzeitigen Tätigkeit als Konditorin übernehme ich täglich Verantwortung und arbeite routiniert in einem Team. Zudem verfüge ich über eine schnelle Auffassungsgabe, bin flexibel und belastbar. Ich bin es gewohnt unter Zeitdruck zu arbeiten und trotz hoher Belastung sehr gute Arbeitsergebnisse zu erzielen. Als Konditorin muss ich täglich Rezepte umrechnen und kleine Mengen an Zutaten abwiegen. Daher gehört für mich präzises Arbeiten und der Umgang mit Daten & Zahlen zur Routine.
Ich bin sehr zielstrebig und erfolgsorientiert, was mein sehr guter Ausbildungsabschluss deutlich zeigt. Hohes Engagement und der Einsatz außerhalb der normalen Arbeitszeit sind für mich selbstverständlich. Im Rahmen eines Weiterbildungsstipendiums hatte ich in den letzten 2 Jahren die Möglichkeit an verschiedenen Weiterbildungen teilzunehmen.

Da ich bereits 1 Jahr in Argentinien und 1 Jahr in den USA gelebt habe, beherrsche ich die englische Sprache verhandlungssicher und besitze Grundkenntnisse in Spanisch. Zudem habe ich gelernt offen auf Menschen zuzugehen und gemerkt, dass mir der Umgang mit Menschen liegt.

Um Ihnen einen persönlichen Eindruck von mir zu ermöglichen, freue ich mich über ein Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen,

____________________
xxx
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 13.05.2013, 11:54    Titel:

Zitat:
Als einer der führenden Finanzdienstleister weltweit, haben Sie sofort meine Aufmerksamkeit erregt.

Inwiefern sofort? Der Zusammenhang passt nicht so richtig.



Zitat:
Die Vielseitigkeit der Arbeit als Versicherungsdienstleister spricht mich besonders an. Schadensfälle überprüfen, Vertragsänderung aufnehmen oder Prämienrechnungen erstellen sind interessante Tätigkeiten, die ich gerne übernehmen möchte.

Aber warum kommt leider noch nicht so gut zur Geltung.

Darüber hinaus nimmt deine vorherige Ausbildung etwas zu viel Raum ein, obwohl du daran die Stärken gut erläutert hast.
Nach oben
MiLeNa11



Anmeldungsdatum: 10.05.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 23.05.2013, 17:04    Titel:

Danke für die Tipps. Habe es noch einmal etwas überarbeitet und abgeschickt. Jetzt bin ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum