E-mail-Bewerbung unterschreiben?

Welches sind die besten Online-Jobbörsen? Was muss beachtet werden? Lohnen sich kostenpflichtige Einträge? Fragen zur staatlichen (Bundesagentur für Arbeit) und privaten Jobvermittlung.
Antworten
Olli79
Beiträge: 6
Registriert: 30.04.2014, 11:06

E-mail-Bewerbung unterschreiben?

Beitrag von Olli79 » 15.05.2014, 19:21

Wird eine Bewerbung per e-mail unterschrieben, d.h. muss ich meine eingescannte Unterschrift druntersetzen oder reicht die maschinelle Unterschrift aus? So? http://www.bewerbung-forum.de/bewerbung ... hrift.html

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11561
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 16.05.2014, 08:03

Du meinst ein Anschreiben als PDF-Datei im Anhang?
Ich habe meine Unterschrift (mit Füller) eingescannt und kopiere sie jedes Mal ein. Bei mir sieht man keine Ränder, ich habe aber von anderen schon gehört, dass man Ränder sehen würde.

Benutzeravatar
TWend
Bewerbungshelfer
Beiträge: 309
Registriert: 31.07.2009, 15:44

Beitrag von TWend » 16.05.2014, 16:26

Beim Online-Versand per E-Mail genügt eine maschinelle Unterschrift auf
Anschreiben und Lebenslauf, die man in kursiv formatieren kann.
Dagegen muss in der Papierform das Anschreiben und der Lebenslauf
immer handschriftlich unterschrieben sein.

Franziskus
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2015, 09:58

Beitrag von Franziskus » 09.02.2015, 10:48

[quote="TWend"]Beim Online-Versand per E-Mail genügt eine maschinelle Unterschrift auf
Anschreiben und Lebenslauf, die man in kursiv formatieren kann.
Dagegen muss in der Papierform das Anschreiben und der Lebenslauf
immer handschriftlich unterschrieben sein.[/quote]

Sehe ich auch so. Ohnehin ist es mit der Unterschrift in der Mail so, dass diese je nach Anwendungsprogramm und System gerne mal verrutscht und dann sieht das ganze nicht so appetitlich aus. Im Mail Anschreiben sollte das ganze so einfach wie möglich gestaltet sein.

Mopedfreund
Beiträge: 8
Registriert: 23.09.2016, 10:20

Beitrag von Mopedfreund » 23.09.2016, 20:33

TWend hat geschrieben:Beim Online-Versand per E-Mail genügt eine maschinelle Unterschrift auf
Anschreiben und Lebenslauf, die man in kursiv formatieren kann.
Dagegen muss in der Papierform das Anschreiben und der Lebenslauf
immer handschriftlich unterschrieben sein.
Sehe ich ähnlich. Allerdings denke ich nicht das man die Unterschrift in kursiv machen muss/sollte. Einfach die normale Schriftart reicht da aus. Welcher Arbeitgeber wird darauf denn sowieso Wert legen?

Antworten