Eignungstest Kauffrau im Groß- und Außenhandel in 2 Tagen

Fragen zum Einstellungstest: Welche Art von Tests können gestellt werden? Welche Rückschlüsse bieten solche Einstellungstests?
Antworten
babystay
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2005, 10:33

Test als Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Beitrag von babystay » 02.02.2005, 10:39

HEEEEY Leute

Ich habe bald einen einstellungstest bei der REWE west!
als Kaufmann im Groß- und Außenhandel!
und da wollte ich ma fragen was da so abgefragt wird usw
wie der test verläuft usw!
wäre suuuuper nett wenn mir jemand antwortet!
also bis dann
cya!

Benutzeravatar
Caroline
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2355
Registriert: 10.03.2004, 17:27

Beitrag von Caroline » 04.02.2005, 13:51

Hallo,

was genau beim KGA abgefragt wird, kann ich dir nicht sagen. Bestimmt das übliche: Politik, Logik, Schreiben, Mathematik; letzteres verbunden mit Sachaufgaben, die etwas mit dem Kaufmannsberuf zu tun haben.

babystay
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2005, 10:33

Beitrag von babystay » 05.02.2005, 10:20

daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke für den tipp :oops:
werde mich mal so langsam druaf vorbereiten

Krissy
Beiträge: 13
Registriert: 23.02.2007, 21:41

Eignungstest Kauffrau im Groß- und Außenhandel in 2 Tagen

Beitrag von Krissy » 13.03.2007, 18:40

Hallo,

:shock: hab in 2 Tagen bei der Metro nen Eignungstest (Kauffrau im Groß- und Außenhandel).
Habt ihr en paar Profi-Tips für mich, was man da anzieht????
DEr Test dauert 2 Stunden. Ist das normal?

Bitte antwortet ganz ganz bald....

Danke schonmal im Voraus!!!!


Krissy
Beiträge: 13
Registriert: 23.02.2007, 21:41

Beitrag von Krissy » 18.03.2007, 14:40

Hallo nochmal!

Danke für die Tips! Ich werd morgen ne schwarze Stoffhose und ne Bluse oder schicken Pulli anziehen. Ich denk das ist ok! ?:?

Und für Vorstellungsgespräche hab ich mir nen schicken Hosenanzug gekauft. Ich denk das ist für diesen Anlass angebracht!??? :lol:

?????????

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4186
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 19.03.2007, 00:54

Ja, natürlich...

Viel Erfolg!

Mariasetlu
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2008, 11:47

Einstellungstet bei der Metro

Beitrag von Mariasetlu » 12.12.2008, 15:59

Hallo an alle, die Beiträge hier sind zwar schon älter, aber kann mir vielleicht jemand sagen, was bei der Metro C&C im Einstellungstest abgefragt wird ? Schreibe bald einen Test zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel. Würde mich sehr freuen, wenn jemand antworten würde.
Vielen Dank und Grüsse
Maria

Polarraum
Beiträge: 2
Registriert: 15.12.2008, 12:03

Metro Einstellungstest

Beitrag von Polarraum » 15.12.2008, 13:17

Hallo Mariasetlu, ja die Erfahrung musste ich leider auch machen. Habe hier in den Foren leider auch noch keine nützlichen Beiträge gefunden zum Metro Test. Ich schreibe auch bald den Test bei der Metro zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Meistens wird allgemein davon berichtet wie ein Test aussehen könnte. Aber so konkrete Aufgaben dazu schreibt leider keiner. Darf ich wissen wann du den Test schreibst ?
Gruss
Polar

Benutzeravatar
ice_and_fire
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1964
Registriert: 02.09.2008, 20:58

Re: Metro Einstellungstest

Beitrag von ice_and_fire » 15.12.2008, 13:40

Polarraum hat geschrieben:Hallo Mariasetlu, ja die Erfahrung musste ich leider auch machen. Habe hier in den Foren leider auch noch keine nützlichen Beiträge gefunden zum Metro Test. Ich schreibe auch bald den Test bei der Metro zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Meistens wird allgemein davon berichtet wie ein Test aussehen könnte. Aber so konkrete Aufgaben dazu schreibt leider keiner. Darf ich wissen wann du den Test schreibst ?
Gruss
Polar
dazu muss ich aber sagen, dass das allgemein davon abhängt, dass viele Leute nehmen und wenige geben.
Ich habe keinen Test bei der Metro geschrieben ... allgemeine Hinweise und der Hinweis, dass man sich auf solche Test nur schlecht vorbereiten kann werden mit einer erstaunlichen Beharlichkeit abgeschmettert.

Es liegt also an euch. Vielleicht könnt ihr den Kreis ja brechen und nach eurem Termin eine Zusammenfassung zu dem Test hier hereinstellen

Mariasetlu
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2008, 11:47

Einstellungstest

Beitrag von Mariasetlu » 15.12.2008, 18:57

Hallo ice,
das werde ich auf jeden Fall machen. Das ist leider wohl wahr. Aber ich werde nach dem Test einen ausführlichen Beitrag hier reinschreiben. Vielleicht schreiben dann die anderen hier im Forum auch ihre Erfahrungen rein. Bisher kann ich leider nicht viel reinschreiben. Sage aber bescheid, sobald ich mehr weiss.
Liebe Grüße
Maria

Mikelorenz
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2009, 21:44

Beitrag von Mikelorenz » 01.02.2009, 16:12

hi an alle hier im Forum, habe die Frage jetzt mehrmals gelesen. Die Metro bildet Kaufleute im Groß und Außenhandel aus. Die Tätigkeit während der Ausbildung ist aber vergleichbar wie im Einzelhandel, nur noch komplexer. Der Einstellungstest ist auch entsprechend schwieriger als im Einzelhandel. Aber ihr könnt es auf jeden Fall schaffen mit ein wenig Übung.

Grüsse
Mike

sekZ
Beiträge: 18
Registriert: 16.11.2008, 20:50

Einstellungstest im Groß und Außenhandel

Beitrag von sekZ » 13.02.2009, 15:24

Hallo,

endlich bekam ich mal eine Einladung zum Einstellungstest..
und zwar stelle ich mir jetzt folgende Fragen, weil nichts davon im Brief stand..

sollte ich Taschenrechner, Kugeschreiber, Papier mitnehmen ?
Werde ich überhaupt mit dem Taschenrechner rechnen können?
Ich hab schon einige Einstellungstests online getestet.. und mit Taschenrechner wäre das alles kein Problem, bei einigen davon würde ich aber schriftlich nicht sehr weitkommen, weil ich das alles einfach nicht mehr beherrsche wie damals.. ich schaffe es eher im Kopf auszurechnen als Handschriftlich..

z.B. wieviele Sekunden haben 4 Tage.. das schaff ich eher im Kopf als da irgendwie anders rum zu rechnen :) (außer taschenrechner natürlich)..

oder

Herr Mayer möchte einen orientalischen Teppichboden kaufen. Der Teppich mit einer Breite von 1,20 m kostet 192 € . Wie viel müsste ein gleichwertiger Teppich mit einer Breite von 1,40 m kosten?

mit Rechner kein Problem, aber ohne ? ..

Mariasetlu
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2008, 11:47

Metro C&C Groß und Außenhandelskauffrau

Beitrag von Mariasetlu » 03.03.2009, 22:20

Hallo ihr Lieben, wie versprochen möchte ich euch vom Einstellungstet bei der Metro C&C zur Groß- und Außenhandelskauffrau berichten. Der Test hat um 10.00 Uhr in einer Metro Filia stattgefunden. Durch den Personaleingang ging es hoch in den ersten Stock in die Verwaltung. Dort hat schon eine freundlich Dame im Sekretariat die Bewerber empfangen. Ich musste mich im Flur noch ein wenig gedulden. Allmählich kamen immer mehr Bewerber, ich glaube wir waren ca. 20 oder noch mehr Bewerber. Um kurz vor 10.00 Uhr ging dann die Tür zum Konferenzraum auf. Ein frendlicher Mann bat uns in den Konferenzraum einzutreten. Jeder durfte sich an einen freien Platz setzen. Nachdem sich alle gesetzt hatten und es kurz nach 10.00 Uhr war, hat einer der Prüfer die anderen Beisitzer und sich kurz vorgestellt und den Testabauf erklärt. Jeder Bewerber hat ein Testheft bekommen und ein Antwortbogen. Wir durften nicht in den Test schreiben, sondern mussten alle Antworten auf den Antwortbogen schreiben. Alle Aufgaben waren nur zum ankreuzen, d.h. nicht schreiben. Zubeginn musste man in dn Antwortbogen seinen Namen, Vornamen, Schulabschluss, Telefon, Alter usw. eintragen. Dann hat der Prüfer uns die Vorgehensweise zum Test erklärt, eigentlich alles verständlich und logisch. Auf dem Tisch hatten wir ausreichend Papier, Bleistifte und Radiergummi. Der Prüfer hat uns durch die einzelnen Aufgabenblöcke geführt und immer die Zeit gestoppt. Für jeden Aufgabenblock gab es eine vorgegebene Zeit, die unbedingt eingehalten werden musste. Man durfte nicht zu anderen Aufgabenblöcken vor oder zurück blättern. Nur innerhab eines Blockes durfte man hin und her her blättern. Die erste Aufgabe war eine Aufgabe, bei der man sich Lieferanten und Artikel merken musste. Nachdem die Zeit um war, mussten wir weiterblättern zu den nächsten Aufgaben. Hier kamen jetzt Matheaufgaben dran, also Dreisatz, Textaufgaben , Prozentaufgaben usw. Die habe ich ganz gut lösen können, sind aber nicht ganz so einfach. Nachdem Matheaufgaben mussten wir dann Fragen zu den Lieferanten und Artikeln beantworten. Also zum Beispiel: Welcher Lieferant hat die Bälle geliefert usw. Nach diesen Aufgaben kamen dann Wörter in unterschiedlicher Schreibweise dran. Man musste die richtige Schreibweise ankreuzen. Dann kam eine Tabelle mit Lieferanten und Artikelcodes dran. In den Aufgaben musste man dann in der Tabelle immer den richtigen Code raussuchen. Insegesamt hatten wir ca. 2 Stunden für den Test mit Einführung usw.
Dann mussten wir alle Unterlagen und Schmierpapiere liegen lassen und wir wurden freundlich verabschiedet. Um den Test zu bestehen habe ich hier im Forum eine gute Empfehlung erhalten. Vom Ausbildungspark Verlag gibt es Tests und Bücher zum Lernen. Ohne die Tests wäre ich wahrscheinlich etwas aufgeschmissen bei manchen Aufagen, auf jeden Fall vorher üben und kümmert euch rechtzeitig darum. Bei mir hat die Lieferung vom Buchhandel fast 5 Tage gedauert. Die ISBN lautet: 978-3-9413-5608-5.
Nach ca. 2 Wochen habe ich dann einen Anruf erhalten. Ich hatte den Test bestanden und man wollte mich doch in einem Vorstellungsgespräch näher kennenlernen wenn meinerseits noch Intersse bestünde. Mir ist vielleicht ein Stein vom Herzen gefallen.Wenn Ihr einen Anruf bekommt und zum Vorstellungsgespräch eingeladen werdet, dann fragt auch gleich was euch zu erwarten hat. bei mir war die dame sehr nett und hat mir erzählt das wir eine Grzuppenarbeit machen müssen und danach ein Gespräch geführt wird. Versucht euch auch hier etwas einzulesen. Ihr dürft nicht andere überrumpeln oder kritisieren. versucht freundlich zu bleiben bei der Gruppenarbeit und macht gut mit. Nur nicht den Mund verschließen. ihr bekommt ein Thema und müsst es zu fünft bearbeiten und dann eine Präsentation halten. Da sollte sich auch jeder dran beteiligen.
Danach geht es ins Einzelgespräch. Informiert euch gut über die Metro. Wer gehört noch zur Metro ??? Satur , Media Markt, Real usw. Was ist das besondere an der Metro ? Was hat Metro für Kunden ?? Denkt dran, Metro ist ein Großhandel und verkauft nur an gewerbliche Kunden, nicht an Endkunden. Präsentiert euch von eurerer besten Seite, bleibt aufmerksam und sprecht deutlich und ruhig. Die waren sehr nett im Gespräch. Wenn ihr euch vorbereitet, dann wird alles klappen.
Eine Woche später hatte ich dann die Zusage. Die Ausbildung fängt zum 01.08. des Jahres an. Na gut, jetzt bin ich aber auch ganz schön müde geworden durch das Tippen. Hoffe euch geholfen zu haben. Wünsche euch gutes Gelingen.
LG
Maria

Antworten