Eignungstests - Fachangestellte für Arbeitsförderung

Fragen zum Einstellungstest: Welche Art von Tests können gestellt werden? Welche Rückschlüsse bieten solche Einstellungstests?
Antworten
lufri
Beiträge: 28
Registriert: 18.01.2010, 09:26

Beitrag von lufri » 18.02.2010, 16:25

Hallo LindaBln90

Darf ich fragen wann du deinen Einstellungstest hattest? Ich hatte meinen am 19. Januar und seitdem habe ich nix wieder von der BA gehört!?

LG

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 18.02.2010, 17:27

Ich hatte am 22. Januar meinen Test und am 26. Januar hatte ich Antwort dass ich eine Einladung zu einem Bewerbertag erhalten werde.

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 18.02.2010, 17:34

Wo hattest du denn deinen Eignungstest, wenn ich fragen darf?
Ich drück dir die Daumen, dass du noch antwort bekommst!

lufri
Beiträge: 28
Registriert: 18.01.2010, 09:26

Beitrag von lufri » 18.02.2010, 18:03

komisch.. bei uns hat noch keiner antwort bekommen :roll:
ich hatte meinen test in annaberg-buchholz. und du?

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 18.02.2010, 18:38

Ich hatte meins in Berlin Mitte.
Naja wenn noch keiner Antwort bekommen hat, stehen doch deine Chancen nicht schlechter! Aber ein Tip, vllt hat dir das die Psychologin ja auch gesagt:
Ich hatte gefragt, bis wann ich in etwa eine Antwort erhalte und sie meine in den nächsten 2 Wochen, und wenn ich nach 3-4 Wochen noch keine Antwort bekommen hab, soll ich einfach mal anrufen und nachfragen.

lufri
Beiträge: 28
Registriert: 18.01.2010, 09:26

Beitrag von lufri » 18.02.2010, 21:03

Die Psychologin meinte zu uns, dass wir bis Ende Januar Bescheid bekämen. Mmh jetzt haben wir Mitte Februar. Hab auch schon da angerufen, aber so wirklich weiterhelfen konnte man mir nicht, weil die Auswertungen in einer andern BA stattfinden würden...

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 18.02.2010, 21:19

Na dann werden die sich auch noch melden!
Ich drück dir wie gesagt ganz fest die Daumen

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 20.02.2010, 11:01

ich hatte am 28.01. den bewerbertag und habe am 9.2.den anruf bekommen das se mich gern haben würden. hab nun inzwischen schon den ausbildungsvertrag unterschrieben.

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 20.02.2010, 13:53

Na dann die besten Glückwünsche auch von meiner Seite, und ich hoffe mal, dass das bei mir auch so ablaufen wird :D :lol:

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 20.02.2010, 19:31

danke =).
klar das klappt schon,ich hab auch überhaupt nich damit gerechnet. am ende hab ich mich mit anderen 8 weiteren neuen auszubildenden gegen 143 bewerber durch gesetzt.

HaupStadtAdel_
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2010, 19:13

Agentur für Arbeit Auswahlverfahren

Beitrag von HaupStadtAdel_ » 21.02.2010, 19:56

Schönen Guten Abend an euch alle...

Ich habe am 26.02.2010 ein psychologisches Auswahlverfahren der
Agentur für Arbeit in Berlin Mitte als Fachangestellter für Arbeitsförderung.

Habe schon einige Beiträge dazu lesen können, leider aber schon ein
wenig zu alt.

Weiß jemand worauf ich mich einstellen muss und wie dieser

Test verlaufen wird.

Würde mich super super doll über Antworten freuen.

Schönen Dank euch im voraus! :)

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 22.02.2010, 19:31

erst mal sind es nur matheaufgaben(zahlenreihen, prozentrechnung,logisches denken) und deutsch (gramatik und rechtschreibung) es kommt nichts politsches und nichts allgemeines dran.

HaupStadtAdel_
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2010, 19:13

Beitrag von HaupStadtAdel_ » 22.02.2010, 21:21

erstmal schönen dank für deine antwort.

hast du auch dieses jahr an diesem test dran teil genohmen...?

fandest du ihn sehr anspruchsvoll..?

nach dem test, findet daraufhin auch das Gepräch statt..?

danke dir

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 23.02.2010, 13:32

also dieses jahr nicht ich hatte meinen im Dezember 2009 für das einstellungsjahr 2010.aber ist ja erst 3 monate her^^
also anspruchsvoll ist er überhaupt nicht. ich komme zwar vom gymnasium aber ich glaube, auch realschüler haben ne super chance.
dein test wird zunächst ausgewertet und mit den anderen verglichen dann bekommst,wenn du gut warst einen neuen termin für den bewerbertag (gruppendiskussion,gespräch und vorstellungsrunde).

HaupStadtAdel_
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2010, 19:13

Beitrag von HaupStadtAdel_ » 24.02.2010, 17:47

cool für deine antworten... erstmal schönen dank...

sagmal auf welche schwerpunkte könnt ich mich noch ein wenig

vorbereiten. vielleicht gibst du mir noch ein zwei tipps...

dankeschöön!!

Hast du eigentlich ein termin für das gruppengespräch erhalten?

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 26.02.2010, 17:20

ja also themen sind sowas wie zahlenreihen, logisches denken ,rechtschreibung, übergeordnete begriffe für wörter finden,evtl. n bissl prozent rechnung....

ja also nach dem einstellunstest wurde ich ca. 2 wochen später per post zum Bewerbertg eingeladen,da is dann eine gruppendiskussion,gespräch und eine vorstellungsrunde. der war dann ca 2 monate nach meinem test.
nach diesem bewerbertag hab ich nach 2 wochen bescheid gesagt bekommen,dass se mich nehmen.eine woche später hab ich dann mein ausbildungsvertrag unterschrieben.

also ich glaube die machen das so>sichtung der bewerbung,da fliegen schon einige
dann einstellungstest> die nächsten fliegen
dann>bewerbertag> nächsten fliegen
bei uns war es so von 140 bewerbern sind ca. 50 bis zum bewerbertag gekommen also 100 ca. sind schon bei der sichtung bzw.nach dem einstellungstest raus geflogen.
von den 50 haben se am ende 9 genommen.

HaupStadtAdel_
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2010, 19:13

Beitrag von HaupStadtAdel_ » 26.02.2010, 18:46

na dann hab ich ja gute chancen... :o

okay wird schon klappen. bin ja nicht auf den kopf gefallen..


okay schönen dank... :wink:

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 27.02.2010, 16:16

wünsch dir auf jeden fall viel glück... und lass uns wissen wie es bei dir so weiter geht=)

janemk
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2010, 14:08

:(

Beitrag von janemk » 08.03.2010, 14:13

Ich muss morgen zum Bewerbertag nach Hannover :( als fachangestellter für arbeitsförderung kann mir da jemand helfen??? :(
Im Schreiben steht das geht den ganzen Tag aber dort steht auch das es sich nur um eine Vorstellungsrunde, Gruppenübungen und einem persönlichen gespräch handelt!!
Vielleicht war schon jemand da und kann mir sagen wie das daa abläuft dankeee schonmal im voraus !!!!!!!!!!

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 08.03.2010, 18:08

hab oben schonmal geschrieben was os dran kommt... in der gruppenübung muss du mit anderen diskutieren ,wir mussten zb eine klassenfahrt planen und raus finden welches das billigste wäre.
un der vorstellungsrunde war es bie uns so,dass wir 3 ereignisse aus unserem wählen sollten und dann vorstellen sollten warum wir dieses gewählt haben und was uns daran geprägt hat.... ja und das persnliche gespräch ist eben persönlich ;-)

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 09.03.2010, 11:43

Also bei uns (Berlin) war das Thema, dass wir auf ner Yacht sind, die brennt und wir hatten 15 Gegenstände (auf Kärtchen) die wir dann in eine Rangliste ordnen sollten, von wichtig nach unwichtig für unser Überleben auf dem Meer...irgendwie hat das nich so geklappt uns einig zu werden, welche am wichtigsten sind und welche nich...

Bei mir hats übrigens leider nicht geklappt... :(
Durfte schon den nächsten Tag anrufen und nachfragen und hab leider eine Absage bekommen :(

dobimutti
Beiträge: 2
Registriert: 11.03.2010, 15:23

Beitrag von dobimutti » 11.03.2010, 15:33

hallo hallo :D

schön dass das thema auch in diesem jahr noch aktiv ist. ich konnte dank den bewerbern vom vorjahr viel erlernen, aber wie gehts euch jetzt so? habt ihr alle noch freude bei der ausbildung?

ich habe am19.03. einen termin für ein einstellungstest :)
dass ich üübelst aufgeregt bin muss ich ja nich zu sagen denke ich...
ich hab meinen termin in cottbus. noch jemand?

ich hab gehört die stellen bei uns 18 azubis ein. denkt ihr das is viel im durchschnitt?

miene test soll von 11 bis 14 uhr gehen. erscheint mir recht wenig im gegensatz zu euren erfahrungen.

denkt ihr man kann sich auf einen psychotest vorbereiten? wenn ja, wie?

sry für meinen haufen fragen :D

LindaBln90
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2010, 14:06

Beitrag von LindaBln90 » 12.03.2010, 13:50

Hallo Dobimutti,

dass du aufgeregt bist, kann ich nachvollziehen, aber ich glaube das sind alle vor so einem Eignungstest.

Zu der Ausbildung an sich kann ich dir ja leider nichts sagen und meinen Eignungstest hatte ich auch nich in Cottbuss, daher kann ich dir nur von meinen Erfahrungen in Berlin erzählen

Ob 18 Azubis im Durchschnitt viel sind weiß ich auch nich, hab jetz auch nich mehr im Kopf, wie viele hier in Berlin eingestellt werden für dieses Jahr, aber ich glaube 17

Hast du am 19. den psychologischen Test oder den Bewerbertag (mit Vorstellungsgespräch)?

bienchenhonig
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2010, 13:28

Beitrag von bienchenhonig » 12.03.2010, 17:48

ursprünglich sollten bei uns 15 azubis eingestellt werden.... am ende haben sie aber dich nur 9 genommen..... deswegen denke ich das 18 sehr viel ist. kommt sicher auch auf die kapazitäten der Agentur an.

dobimutti
Beiträge: 2
Registriert: 11.03.2010, 15:23

Beitrag von dobimutti » 19.03.2010, 07:42

heute habe ich erstmal den test :D

gleich gehts los!!!

Antworten