Ein paar allgemeine Fragen

Hier kann über aktuelle Probleme diskutiert werden.
Antworten
Eisbergsalat666
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2016, 11:28

Ein paar allgemeine Fragen

Beitrag von Eisbergsalat666 » 10.08.2016, 11:33

Hallo liebe Community,

ich bin jetzt fast fertig mit meiner Ausbildung (ich verkürze) und muss mich das erste mal um einen Arbeitsplatz bewerben. Könnt ihr mir helfen zwei Fragen zu beantworten?

1. Muss ich mich wirklich für eine vakante Stelle entscheiden oder ist es OK wenn ich mich bei einem Unternehmen auf zwei Stellen bewerbe?

2. Kann ich mich als Kfm. für Büromanagement bewerben oder muss ich, wie in Frage 2 gestellt, eine Stelle direkt anschreiben (Personalsachbearbeiter, etc.)?


Danke für eure Hilfe!

BlackDiamond
Bewerbungshelfer
Beiträge: 659
Registriert: 12.06.2016, 13:37

Beitrag von BlackDiamond » 10.08.2016, 12:51

Hallo liebe(r) Eisbergsalat,

meistens ist es in Ordnung, wenn man sich auf zwei Stellen bewirbt. Jedenfalls dann, wenn man bald mit der Ausbildung fertig ist und somit für jeden klar ersichtlich ist, warum man einen Job braucht. Später kann man das auch anders sehen, aber darum geht es ja hier nicht.

Du bewirbst dich immer auf die ausgeschriebene Stelle. Du kannst beispielsweise als Bürokaufmann ausgebildet sein und bewirbst dich als Buchhalter oder als Vertriebsmitarbeiter, als Sachbearbeiter im Einkauf etc. Deine Ausbildung versetzt dich in die Lage, das zu tun, was ausgeschrieben ist, aber der Titel der Ausschreibung entspricht meistens dem Titel der Stellenbeschreibung.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

katerfreitag
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1981
Registriert: 20.12.2015, 15:18

Beitrag von katerfreitag » 10.08.2016, 14:24

Ich würde mich bei einem Unternehmen immer nur auf eine Stelle bewerben. Oder zumindest auf zwei Ausschreibungen auch zwei deutlich verschiedene Bewerbungen einreichen...

Eisbergsalat666
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2016, 11:28

Beitrag von Eisbergsalat666 » 10.08.2016, 15:50

Danke BlackDiamond.

katerfreitag hat geschrieben:Ich würde mich bei einem Unternehmen immer nur auf eine Stelle bewerben. Oder zumindest auf zwei Ausschreibungen auch zwei deutlich verschiedene Bewerbungen einreichen...
Das hätte ich, jetzt wo ich weiß das es OK ist, natürlich in zwei individuellen Bewerbungen gemacht.

Danke an alle!

Antworten