Einen Tag von Berufschule freistellen lassen?

Fragen zu Ausbildungs- und Studiengängen, Praktikumsmöglichkeiten, Lerninhalten, Lerntipps etc.
Antworten
Penguin7D
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2018, 10:50

Einen Tag von Berufschule freistellen lassen?

Beitrag von Penguin7D » 02.03.2018, 10:54

Hey Leute,

ich möchte mich gerne nur einen Tag von der Berufsschule freistellen lassen. Es geht um etwas privates mit meiner Oma. Der Betrieb hat da nichts gegen und ich könnte in der Zeit Urlaub machen. Meiner Ausbilder sagt aber ab 18 muss man sich selbst freistellen weil es auch Privat ist und ich nicht in den Betrieb gehe? Wie mache ich das also um keine unentschuldigten Fehlzeiten zu bekommen?

Gruß Julian

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11311
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 02.03.2018, 11:23

Du schreibst dir selbst eine Entschuldigung, die du bei der Schule einreichst. Am besten im Vorhinein. Aber vielleicht redest du vorher noch mal mit der Schule.

Penguin7D
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2018, 10:50

Beitrag von Penguin7D » 02.03.2018, 11:37

Dankeschön! Muss die Entschuldigung irgendwas besonderes enthalten?

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11311
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 02.03.2018, 12:02

Klär das doch am besten mit deiner Schule. Naja, du solltest vielleicht einbringen, dass dein Arbeitgeber einverstanden ist.

Benutzeravatar
kobra
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2018, 15:45

Re: Einen Tag von Berufschule freistellen lassen?

Beitrag von kobra » 05.06.2018, 16:12

Penguin7D hat geschrieben:Hey Leute,

ich möchte mich gerne nur einen Tag von der Berufsschule freistellen lassen. Es geht um etwas privates mit meiner Oma. Der Betrieb hat da nichts gegen und ich könnte in der Zeit Urlaub machen. Meiner Ausbilder sagt aber ab 18 muss man sich selbst freistellen weil es auch Privat ist und ich nicht in den Betrieb gehe? Wie mache ich das also um keine unentschuldigten Fehlzeiten zu bekommen?

Gruß Julian
Ich hatte Anfang diesen Jahres den selben Fall und konnte mir auch selbst eine Entschuldigung schreiben. Die Firma musste das jedoch noch zusätzlich unterzeichnen....

Antworten